dela zitiert

Fog of War – Brad Harmer-Barnes

“Oh, for fuck’s sake. Land mine? A fucking land mine took us out of the running? We’re supposed to be able to just steamroller over these things. Isn’t that the whole reason they started deploying tanks in the first place?”

“That’s what war is, lad. Months of boredom, and minutes of terror.”

CentraliaHrsg. Bunn/Amodio

What the hell kind of sad ass level of inner dialogue had she resorted to?

Sure, woodpeckers are easy enough to identify too. When they’re close. But a mile or two distant and they’re near indistinguishable from semi-automatic weapons fire. Of which there’s more than woodpeckers, since guns aren’t a protected species in Texas.

There are many weird things in the world, and I am one of them.

If you’re reading this journal, something went really wrong for me. Or really right, but I don’t have a lot of experience with that. Things going right isn’t part of my day to day experience.

Friends and neighbors knew one another, helped one another, and cared about one another. No wonder I didn’t like the place.

Sara – Stephen King

Nachts haben die Gedanken die unangenehme Eigenschaft, ihre Halsbänder abzustreifen und frei herumzulaufen.

Ich versuchte es mit einer Therapie, gab aber nach fünf Sitzungen wieder auf, weil ich zu dem Ergebnis kam, daß die Probleme des Therapeuten weitaus schlimmer waren als meine. Ich

Ich machte den Mund auf, um zu sagen, was ich immer sage, wenn mich jemand fragt, ob alles in Ordnung ist, aber dann fragte ich mich, warum ich mich immer verpflichtet fühlte, diese ermüdende Marlboromann-Scheiße abzuziehen,

Wenn ein fantasievoller Mensch geistige Probleme bekommt, verschwindet die Trennlinie zwischen Schein und Sein.
Grüne Scheine hinzublättern kommt einem Yankee irgendwie nicht ganz richtig vor, wie Petting in der Öffentlichkeit.

Ich fühlte mich nicht wie ein moderner fin-de-millénaire-Mann auf einer spirituellen Suche, um sich seinen Ängsten zu stellen (ich bin okay, du bist okay, sitzen wir im Kreis und veranstalten ein emotionales Gruppenwichsen, während im Hintergrund leise William Ackerman spielt);

Was von Händen oder dem Geist fabriziert wird, kann niemals identisch sein, selbst wenn es sich größte Mühe gibt, identisch auszusehen, weil wir selbst niemals von Tag zu Tag dieselben sind, nicht einmal von Augenblick zu Augenblick.

Der Plan beruhte weitgehend auf der New-Age-Weisheit, wonach das Wort ›Angst‹ für ›Allem Neuen Gegenübertreten, Sich Trauen‹ steht. Aber als ich da stand und das Fünkchen des Verandalichts betrachtete (es sah in der zunehmenden Dunkelheit sehr winzig aus), wurde mir klar, daß es eine andere Weisheit gibt, nicht ganz so Friede-Freude-Eierkuchen, die besagt, daß Angst in Wahrheit das Akronym für ›Abhauen, Nicht Gutgläubig Sein, Türmen‹ ist.

ES GIBT KEINEN STADTBEKANNTEN SÄUFER HIER, WIR WECHSELN UNS AB.

Humor ist fast immer Wut mit Schminke darüber, finde ich, aber in Kleinstädten ist die Schminke mitunter ziemlich dünn.

Sie hat mir versprochen, die ganze Zeit den Mund aufzumachen, wenn ich meinen halte

Maschinen reagierten häufig wohlwollend, wenn sie einen mit Penis ausgestatteten Menschen in ihrer unmittelbaren Umgebung wahrnahmen, hatte Jo immer behauptet, aber diesmal nicht.

Das Leben hier pendelt nicht zwischen gut und schlecht; für einen Einheimischen pendelt es meistens zwischen schlecht und beschissen. Und

Laß sie nie sehen, daß du schwitzt, ist das Motto des Noonan-Klans. Jemand sollte KEINE SORGE, ES GEHT MIR GUT in die Tür der Familiengruft schnitzen lassen.

Ihr Anwalt ist immer auf Ihrer Seite. Ihre Feinde sind seine Feinde. Für ihn sind Sie niemals Scheiße, sondern immer Schuhcreme.

Ich bin immer neugierig, was Leute lesen; den einzigen besseren Einblick liefert ihr Arzneischränkchen, aber es wird nicht gern gesehen, wenn jemand in den Medikamenten und Heilmitteln seiner Gastgeber herumschnüffelt.

Ich will gerade genug wissen, daß ich farbenprächtig lügen kann.

Wenn Sie es verhindern können, sollten Sie sich nicht mit ihnen anlegen; sie brennen Ihr Haus nieder und vergewaltigen Ihren Hund, wenn Sie ihnen nur einen halben Vorwand und ein Viertel Gelegenheit dazu geben. Die

»Ich würde dich küssen, bis diese ganze Unterhaltung irrelevant wäre. Und wenn du Zweifel hättest, hättest du sie wenigstens in meinem Bett.«

Er sagt immer, daß es keine Standspur am Himmel gibt, wenn der Motor den Geist aufgibt.

»Ich komme zurecht«, sagte ich.
Er nickte. »Sagen wir jedenfalls, wenn wir gefragt werden, richtig?«
»Wir?«
»Wir Männer. ›Ich komme zurecht.‹ Und wenn nicht, achten wir darauf, daß es niemand merkt.«

»Ach du meine Güte«, sagte sie mit dieser zimperlichen dünnen Stimme, die mich stets zu Heiterkeitsstürmen hinriß. »Da ist ein Penis zwischen uns.«

Operation Norway – William Meikle

If this is a success, I do not wish to see failure.

“We’ll get an expert onto him as soon as we can.” “There’s experts in this shit?”

That’s a big risk to ask my men to take when the easy option is, as your corporal might say, to bomb them to buggery.

Mercy – T. Fox Dunham

“Just take it easy, son. Think of sunshine and curvy women.”

Heaven is when you only remember the good things without the pain of the inevitable loss that follows.

“Men do dark things for love? Murder and steal and roll in blood?”

Willie always understood her nature but believed she could change, maybe change for him, though Kylie always acted like love was a disease, something that infected her.

Humans long to be in pain. ’Tis not love they seek, but the agony of loss. It sustains the soul. It keeps you in the world. Who needs Jesus when you’ve got morphine?”

“Don’t fight it. Memories are just shadows, no longer real. They are lies we hold onto, they cause our guilt and anxiety. Let go. We need you ready. Memories make souls. We’re not born with souls. They’re debts from God we must fill.”

“We’re not going to survive this,” she said. “But we’re sure going to piss them off.”

“Fair enough.” He poured himself one and lifted the glass. “To a reality that’s full of shit.”

Nothing fucks up a man like a woman who says she loves him.”

“Don’t be a goddamned moron. We’re all selfish animals.” “But we don’t have to be. We’re born that way, but we can define ourselves.” “Whoa boy. That’s a heavy one. You’re full of shit, but I admire the dreaminess. I just feel sorry for you.”

A German girlfriend once said that to me. Women are crazy. Men are stupid. It’s one of my axioms.”

 

Omnious Realities – Hrsg. Anthony Rivera

I tend to be wary of people who are overly friendly without provocation, as it seems to me that smiling faces make convenient hiding places,

It was intimacy wrapped in lunacy and tied with a bow of blood. It was Heaven and Hell teasing the rotted sex of purgatory.

A misfit art-fag whose life was ruled by insomnia, creation and the need to find a gentle balance between the two.

Hmmm, what a fine world this is. I want to bring a new life into this nightmarish, no-win, screwed-‚til-you-lose scenario.

As often as not with injuries, it is staying calm that decides the difference.

He’d taken to staying up as much of the night as he could—lengthening the conscious hours of the day as a way of extending his life. It was a small act of rebellion against a counting clock.

Quantitative: Fuck this. Qualitative: Fuck that too.

If you managed to get past denial, paranoia was usually the next available emotional response:

The easiest recipe for despair is to try to be something you’re not.

For as long as I can remember, I’ve always questioned everything. I saw errors and contradictions in the basic fabric of existence, and those made me doubt the validity of anything I was taught. Of course I was also blessed with a disproportionate amount of self-doubt, so while I had no problem detecting bullshit, I lacked the courage to act on it. So I was a good kid.

“Two pennies to buy a kingdom, one dollar to buy a soul.

“A man is not born with a soul.” Bertiaux started. “Rather, he constructs one over the course of his lifetime. This man constructed quite the soul for himself.

Why are they on the trains and not us? Because they had faith in a good world, a land of milk and honey. Such belief is weakness.

He trembled when he saw the sword—icy iron, forged by this man’s hand in blood and malice.

“My dearest one,” Erik said. “I know that you are in pain. I come in love. Do not struggle. I know you never meant any wrong.” “Will light come to the world again?” “When men have gone to dust perhaps.”

Nemesai – Brian Keene

They’d transitioned from straight-forward fucking to something like making love.

Earthworm Gods I – Brian Keene

When you get to be old, when you’re what they call elderly, you lose control of everything. Everything around you isn’t yours anymore. Your world, your body, and sometimes, even your mind. That makes you stubborn about the things you can still control.

The Man in the High Castle – Philip K. Dick

„Ganz schön umsichtig, daran zu denken, nicht nur die Menschen zu essen, die man nicht mochte, sondern sie obendrein aus ihren eigenen Schädeln zu verspeisen.“

Zunächst hatte er geglaubt, sie sei vielleicht kurzsichtig, war dann aber zu dem Schluss gelangt, dass dieses Verhalten Ausdruck einer tiefverwurzelten und ansonsten gut versteckten Dummheit war.

Das habe ich von den Japanern gelernt, dachte sie. Die Gleichgültigkeit gegenüber dem Tod und das Judo. Wie man tötet, wie man stirbt. Yin und Yang.

Die Verrückten sind an der Macht. Wie lange wissen wir das schon? Und wie viele von uns wissen es?

Wen die Götter zur Kenntnis nehmen, den vernichten sie. Sei klein – und du wirst der Eifersucht der Großen entgehen.

Daran sind die Physiker mit ihrer Synchronizitätstheorie schuld, wonach jedes Teilchen mit allen anderen in Verbindung steht; man kann nicht einmal einen Furz lassen, ohne das Gleichgewicht des Universums zu stören.

Das Papier und das Feuerzeug hatten ihn ein Vermögen gekostet, aber sie waren es auch wert, weil sie ihn in die Lage versetzten, zu beweisen, dass das Wort Fälschung im Grunde bedeutungslos war – und zwar deshalb, weil das Wort Original nichts bedeutete.

Überarbeiten Sie den Text, damit er etwas bedeutet.« Als sie aufstand, fügte er hinzu: »Oder damit er nichts bedeutet. Was Ihnen lieber ist.«

von einer Rasse, die sogar die Flickstellen des Heizkessels kopiert, wenn sie einen britischen Zerstörer nachbaut, kann man nichts anderes erwarten …

Und dennoch, wenn auch nur ein Mensch seinen Weg findet … dann heißt das, dass es einen Weg gibt. Auch wenn ich ihn persönlich nicht erkenne.

ihr Denken neigt zur Götterdämmerung.

Die Wahrheit, dachte sie. So schrecklich wie der Tod. Aber schwerer zu finden.

 

Maurice der Kater – Terry Pratchett

Es war nur eine Geschichte über Leute und Ratten. Und der schwierige Teil bestand darin herauszufinden, wer die Leute waren und wer die Ratten.

»Menschen sind so erpicht darauf, sich gegenseitig hereinzulegen, dass sie Regierungen wählen, die das für sie erledigen.

Ein Teil seines wundersamen neuen Gehirns teilte ihm mit, dass man niemanden verspeisen durfte, der sprechen konnte. Zumindest sollte man sich zunächst anhören, was der Betreffende zu sagen hatte.

»Jeder braucht einen kleinen Traum.« Und das glaubte Maurice tatsächlich. Wenn man wusste, was die Leute wollten, was sie wirklich wollten, so konnte man sie beeinflussen und fast kontrollieren.

Es war nie eine gute Idee, dem Geruch von Bier gegenüber vorlaut zu sein.

»Hier geht etwas vor, und wenn etwas vorgeht, wird jemand reich, und wenn jemand reich wird, so bin ich der Ansicht, dass ich es sein sollte. Ich meine… wir.«

Wer einem zu essen gab, hatte immer Recht.

Es gefiel Sonnenbraun nicht, auf unbekannte Dinge zu stoßen. Unbekannte Dinge wurden zu bekannten Dingen, wenn sie einen töteten.

Es war sehr ungewöhnlich für Maurice, jemand anderem als Maurice mit Anteilnahme zu begegnen. Bei einer Katze lief so etwas auf einen schweren Charakterfehler hinaus.

»Wenn man sein Leben nicht in eine Geschichte verwandelt, so wird es Teil der Geschichte einer anderen Person.«

»Und wenn deine Geschichte nicht funktioniert?«
»Dann verändert man sie so lange, bis sie funktioniert.«

verzweifelt. »Ich will keinen Ärger. Ich bin unzuverlässig! Ich bin eine Katze! Ich würde mir nicht trauen, und ich bin ich selbst!

Er hatte sich nicht in dem Sinne geirrt, denn Katzen verirrten sich nie. Er wusste nur nicht, wo alles andere war.

»Stell dir die Zukunft als eine große Falle vor«, sagte Sardinen. »Ohne Käse.«

Ein guter Plan sieht nicht vor, dass jemand gewinnt. Ein guter Plan bewirkt, dass niemand glaubt, verloren zu haben. Versteht ihr?

Die Leute hatten nicht so viele Geschichten gelesen wie Malizia und fühlten sich sehr mit den Erfahrungen des wahren Lebens verbunden, die lehrten: Wenn etwas Kleines und Gerechtes gegen etwas Großes und Scheußliches antritt, so ist ihm eine ordentliche Abreibung gewiss.

»Es dürfte besser sein, an das gemeinsame Band zwischen intelligenten Spezies zu appellieren …«
»Ich weiß nichts von intelligenten Spezies«, sagte Maurice. »Wir haben es hier mit Menschen zu tun.

»Ich bin froh, dass ihr uns mögt!«, sagte der Bürgermeister. Sonnenbraun öffnete den Mund, um zu sagen: Euch mögen? Wir hassen euch nur nicht genug.

»Aber mein Vorgänger brauchte nur groß und stark zu sein und gegen andere Ratten zu kämpfen, die Anführer werden wollten.«

»So ähnlich geht es auch im Stadtrat zu«, meinte der Bürgermeister. »Wie bitte?«, fragte Sonnenbraun. »Du beißt die Stadträte in den Nacken?«
»Noch nicht«, sagte der Bürgermeister. »Aber es klingt nach einer guten Idee.«

The Reddening – Adam L.G. Nevill

Bad memories never died. They only blurred, became smooth and heavy and not so spiky and sharp

He’d even been optimistic about his future, despite all the evidence that he’d nothing to be optimistic about.

From end to end, history was collected horror, preserved for the fascination of a bestial species.

You ain’t breaking no rules when you is making them.

Their body count was unacceptable for the postcode.

Regulator – Richard Bachmann

Desperation handelt von Gott; Regulator handelt vom Fernsehen. Das heißt vermutlich, dass sie beide von höheren Mächten handeln, aber sie sind gleichwohl sehr unterschiedlich.

Er beschließt, daß er ein St. Georg des zwanzigsten Jahrhunderts sein wird; er wird den Drachen ficken, statt ihn zu erschlagen.

Die Geste ist deutlicher Ausdruck – vielleicht gibt es keinen besseren – für einen Verstand, der die Verwirrung hinter sich gelassen und einen Zustand fast völliger Ratlosigkeit erreicht hat.

und wie schlimm mußte die Lage sein, in der man sich befand, wenn der Himmel Selbst sich an der verdammten Verschwörung beteiligte?

Willkommen in der wunderbaren Welt stereophoner Hysterie, denkt Johnny.

Billig & sentimental. Das stimmt wahrscheinlich, aber wenn wir leiden, sind wir selten kreativ.

To the Center of the Earth – Greig Beck

„his main notoriety was that of a local Don Juan who tried to date every single—and some not so single—women he could get close to.“

„He knew how to use dynamite; he just wasn’t very good at it.“

 

Operation Syria – William Meikle

“Fortune and glory, Indiana Jones shite?” Wiggins said and Kim smiled thinly. “Why, Corporal, do you have a whip?” “Ask me nicely,” Wiggins replied with a grin of his own

Kleine Freie Männer – Terry Pratchett

»Bestimmt kommen wir bestens miteinander zurecht«, sagte Fräulein Tick. »So gut, dass es vielleicht keine Überlebenden gibt.«

Weiter nichts. Magie war dabei nicht im Spiel. Aber damals war es Magie gewesen, und es hörte nicht auf, Magie zu sein, nur weil man eine Erklärung dafür kannte.

Jede halbwegs intelligente Person hätte das erkennen können.« Fräulein Tick seufzte. »Ja. Aber manchmal ist es schwer, eine halbwegs intelligente Person zu finden, wenn man eine braucht.«

Sie hat dich beeindruckt. Ich weiß es, denn du warst ziemlich garstig zu ihr, und das bist du immer zu Leuten, die dich beeindrucken.«

Sie erhielt keine Antwort, und davon jede Menge.

»Wir können nicht einfach so hineinstürmen.«. »Einspruch, Großer Mann. Wir können einfach so hineinstürmen. Das machen wir immer.« » Ja, Großer Yan, du hast Recht. Aber zuerst müssen wir wissen, wo wir einfach so hineinstürmen. Wir können nicht überall hineinstürmen. Es sieht nicht gut aus, wenn wir sofort wieder herausstürmen müssen.«

das schwöre ich bei meiner Ehre.«» Meinst du bei deiner Ehre als Trunkenbold, Rabauke und Dieb?«, fragte Tiffany. Rob Irgendwer strahlte. »Genau!«, bestätigte er. »Und in dieser Hinsicht habe ich einen verdammt guten Ruf zu bewahren!

Es mochte egoistisch sein, auf diese Weise zu denken, aber Ärger war besser als Furcht. Furcht war ein feuchtes, kaltes Durcheinander, aber Zorn hatte eine scharfe Kante. Und die konnte sie nutzen.

Er sah vielmehr aus wie jemand, der sich so lange gefürchtet hatte, dass die Furcht zu einem Teil seines Lebens geworden war, wie Sommersprossen.

Denn wenn ich aufhöre, zornig zu sein, kommt die Furcht, und diesmal werde ich mich wirklich fürchten. Ich werde mich so sehr fürchten, dass ich nicht mehr denken kann. Und ich muss denken…

»Wir verirren uns nie!«, erwiderte er. »Wir wissen immer ganz genau, wo wir sind! Es kann nur passieren, dass wir manchmal nich‘ ganz sicher sind, wo alles andere ist, aber es is‘ nich‘ unsere Schuld, wenn sich alles andere verirrt! Die Wir-sind-die-Größten verirren sich nie!«

»Und mit all den Schätzen, die ihr gestohlen habt, könnt ihr genug bezahlen, um sehr unschuldig zu sein.«

»Du hast gerade etwas sehr Mutiges gesagt«, meinte sie. »Aber ich nehme an, es tut dir jetzt Leid, nachdem du darüber nachgedacht hast.«

Desperation – Stephen King

ICH BIN EIN SCHWERBEWAFFNETER, SCHNAPSTRINKENDER,
BIBELFESTER, UNRUHESTIFTENDER
CLINTON-HASSENDER HURENSOHN!
VERGISS DEN HUND, HÜTE DICH VOR SEINEM HERRCHEN!

Das Problem mit der abstinenzbedingten Nüchternheit war, wie Johnny festgestellt hatte, daß man sich an alles erinnerte, wovor man Angst haben mußte. Er

er hatte ein Versprechen gegeben – er hatte einem Gott, den er nicht kannte oder verstand, versprochen, daß er zuerst auf Anweisungen hören und dann tun würde, was immer dieser Gott von ihm verlangte.

Erwartest du was anderes von einem Gott, der kleine Schwestern tötet, der seinen eigenen Sohn getötet hat ? Wenn man es genau betrachtet, ist er so verrückt wie dieser Cop. Und doch kniest du vor ihm. Los doch, Davey, komm zu dir. Werd vernünftig. Bete zu mir. Ich bin wenigstens nicht verrückt.

Sag mir, was ich tun soll, Gott. Sag mir, was du willst. Und wenn es dein Wille ist, daß wir hier sterben sollen, dann hilf mir, keine Zeit damit zu vergeuden, wütend zu sein oder erschrocken oder nach einer Erklärung zu schreien.

Schämen Sie sich, mon Capitan. Sie haben so lange mit sogenannten zivilisierten Menschen zusammengelebt, daß Sie schon wie einer denken.«

»O Scheiße, wir sind alle jenseits von Gründen, das wissen Sie doch auch«, sagte der Cop und entblößte ein paar blutige Zähne zu einem Lächeln, auf das Johnny gern hätte verzichten können.

Das hatte ihm Reverend Martin immer wieder gesagt, hatte es ihm eingebleut wie eine wichtige Rechtschreibregel: Vernünftige Männer und Frauen glauben nicht an Gott. Das war alles, die nüchterne Wahrheit. Du kannst es nicht von der Kanzel predigen, weil dich die Gemeinde dann aus der Stadt jagen würde, aber es ist die Wahrheit. Bei Gott geht es nicht um Vernunft; bei Gott geht es um Glauben und Vertrauen. Gott sagt: »Klar, nimm das Sicherheitsnetz weg. Und wenn das weg ist, nimm auch noch das Hochseil weg.«

seine Hand lag zwischen ihren Beinen, und er überlegte sich, daß er sie ficken und ihr gleichzeitig weh tun wollte, eine Art Experiment, könnte man sagen, eins, das mit Lust und Schmerz zu tun hatte, Zuckerbrot und Peitsche. Klar. So wurde es gemacht im Haus des Wolfs, so wurde es gemacht im Haus des Skorpions, das war’s, was in Desperation als Liebe durchging.

Sein Verstand war jetzt der Sturm, von oben nach unten, von einer Seite zur anderen tobte der Wind darin und wehte Bilder von allem vor sich her, was er mit ihr anstellen würde, was sie mit ihm anstellen würde, was sie gemeinsam mit allen anstellen würden, die sich ihnen in den Weg stellten.

Es war kein Streik oder so; sie wollten nicht mehr Geld, sie wollten nur nicht sterben. Also

»Wenn das ein Beispiel dafür ist, daß Gott mit uns ist, dann erwecke ich hoffentlich nie seine Aufmerksamkeit, wenn er eine Scheißlaune hat«, sagte Johnny.

»Du bist verrückt, mein Junge«, sagte Johnny. »Normalerweise gefällt mir das bei einem Menschen, aber das hier geht selbst mir zu weit.

»Gott ist grausam«, sagte David mit einer so leisen Stimme, daß man es kaum hören konnte.
»Was?« fragte Marinville. »Was hast du gesagt?«
»Sie wissen es. Aber das Leben besteht nicht nur darin, daß man dem Schmerz ausweicht. Das wußten Sie auch mal, Mr. Marinville, öder nicht?«

»Offen gesagt, David, ich traue Gott nicht weiter, als ich ein Klavier werfen könnte.«

»Tut mir leid, das genügt mir nicht. Ich werde nicht die Pointe eines Witzes in Gottes kleiner Komödie sein. Nicht, wenn ich es verhindern kann.

»Sie verstehen nicht. Da war ich rasend vor Wut. Wissen Sie, was mein Problem ist? Wenn man mir die Möglichkeit zum Nachdenken bietet, dann tue ich es.«

wie sie ihn immer angesehen hatte, wenn er etwas versaut hatte – geduldig, weil es der normale Gang der Dinge war, daß Johnny Marinville etwas versaute; desillusioniert, weil sie die einzige war, die davon ausgegangen war, daß er es besser machen würde.

Die can tahs sprachen im Tonfall des Wahnsinns, den er aus seinem früheren Leben kannte: einschmeichelnde, vernünftige Stimmen, die unaussprechliche Handlungen vorschlugen.

 

The Green Mile – Stephen King

Die Insassen machten Witze über den Stuhl, wie Menschen immer über Dinge scherzen, die ihnen zwar Angst einjagen, aber denen sie nicht entkommen können. Sie

In gewisser Weise war das das Schlimmste: Old Sparky verbrannte nie, was in ihnen war, und das Gift, das man ihnen heutzutage injiziert, bringt es nicht zum Schlafen. Es entkommt, springt zu jemand anderem, sodass wir nur Hüllen töten, die ohnehin nicht mehr wirklich leben.

Mit dem Mundwerk handelt man sich meistens mehr Probleme ein als mit dem Schwanz. Die

Aber die Leute lieben einen Scheinheiligen, wissen Sie – sie erkennen sich darin wieder und fühlen sich immer gut, wenn jemand mit Hose runter, Pimmel raus erwischt wird und sie es nicht selbst sind.

aber trotzdem hatte Percy einen Mann getötet, der schlafend in seiner Zelle gelegen hatte, und das war einfach keine Art.

Anthology of Sorcery – E.A. Koetting u.a

They no longer command us, and they no longer protect us. They have left us here, not to writhe in our own spiritual filth until the day of reckoning, but they have left us here, in this age of darkness, so that we can finally mature

The age of worship has ended, and now man is free to become god.

Born as nothing, with the opportunity to become God.

The Gods of the Kali Yuga have come to their thrones dragging their beaten bodies with them.

That’s right, parts of your brain are doing things without telling you. Relax, it’s normal.

THE universe is washed in blood- soaked gasoline and your imagination is a plastic disposable lighter.

Odin is the hidden madman of Teutonic consciousness.

 

Devour the Earth – Kathleen Allen u.a

He was a scientist but felt no urge to theorize or to study. This was not a phenomenon. It was simply the end.

“I told you. I don’t need anyone to step on. Leave them. They’re maggots. I want the flies.”

Dancing was the most primal thing one could do with pants on, though Marnie had never gotten the hang of it.

Marnie was counting on their immediately obvious idiocy, the one truly constant human trait, and it sounded as if her assumptions worked out.

Operation Loch Ness – William Meikle

This is a clusterfuck waiting to happen and somebody’s going to have to take the blame. So it’s heads down and mouths shut time, you know the drill.

“If it comes to that, I’ll be relying on my family way. It’s what saved us in Antarctica…a fuckload of bullets and blind luck.”

Ours is not to reason why and all that happy shite.

there will be rules. Strict ones, such as no voodoo bullshit, no surprises, and no fucking stupid heroics. Got it?” “Oh yes,” Seton said. “Besides, fucking stupid heroics is your department.

Become the Maelstrom – D.H. Thorne

There was no power in this… It was just a new way to kneel…

I now know and admit and declare that I have that power… that power is mine, it wasn’t given to me, or taught to me by some priest or magus… I took it like a thief in the night, and now I am free.

We suffer only because we think we ought not to. And for no other reason.

 

Eisstation Wolfenstein – P.W. Child

„Wir haben aber ab und an ein wenig miteinander geredet. Wir beide mögen Whisky, und beim Trinken muss man ja schließlich über irgendwas reden.““

Ich würde garantiert von einem Eisbären oder einem Pinguin, oder was auch immer die da haben, aufgefressen werden.“ „Ich verspreche Ihnen, dass Sie nicht von Pinguinen gefressen werden“,

Da ist Nikotin am Ende des Tunnels…“

„Na dann! Prost Neujahr!“, sagte Sam und stieß mit Fatima und Nina an. „Sieht so aus, als würde es ein kurzes werden, nachdem unser Führer und unser Geldgeber gerade davongelaufen sind, um sich den Göttern der Hypothermie zu opfern.“

Vielleicht ist das der Zweck dieses Raums – eine Art von Kinderhort für gefährliche Idioten!“

Mein Plan zu Hause in Edinburgh war es, mich irgendwann zu Tode zu trinken – und mit „irgendwann“ hatte ich irgendwann in den nächsten Jahren gemeint.“

 

Apocalypsis 1 – Mario Giordano

Wie auch immer, es ist ein hartes Leben. Da schlachtest du als guter Tempelritter den ganzen Tag Sarazenen und Heiden ab, immer ein Ave Maria auf den Lippen, und abends darfst du dich noch nicht einmal besaufen oder eine Frau anschauen.

Der Satyr – Brian Keene

»Kommen wir nun zum magischen Panzertape. Willst du einige Worte darüber sprechen?«

Grim Weave – Tim Curran

»Du weißt, wie diese kleinen Scheißer drauf sind. Selbst wenn sie sich in einem Scheißhaus eingraben, würden sie auch noch Gardinen an den Fenstern aufhängen.«

Er war kein Feind, er war Beute.

Glorie und Patriotismus waren für die Heimatfront, die hohe Ideale erwartete und wo man nicht nach menschlichen Opfern des Konflikts fragen durfte, nach toten Kindern, verbrannten Babys, schreienden Bauern und jungen Männern mit heraushängenden Innereien. Im Kampf gab es nur eines: Überleben. Mehr nicht. Kein Fahnenschwingen, keine Fanfaren oder begeisterten Trommelwirbel. Es gab nur das nackte Überleben. Und keiner wusste das besser als Spiers. Er hatte keine Fanfaren mehr in seinem Kopf, nur noch Geigen, ein Trauermarsch in Moll.

Ghost Walk – Brian Keene

No happy endings for either of them. That’s what happens when you confront your monsters. The monsters win.

Human Errors – Nathan H. Lent

Scurvy is a dystopian novel written by our own human body“

Frank Schätzing – tod und Teufel

„Ihr seid weiß Gott eine erbarmungswürdige Memme!“

„Betreffs des Mauls, da solltet Ihr das Eure vielleicht halten.“

„Ich bin drei Jahre älter, und der Ältere ist immer weiser als der Jüngere. Da ich mich nicht für Weise halte, könnt Ihr ungefähr ermessen, wo Ihr steht. Und jetzt Ruhe!“

„Diese Nacht gefiel ihm nicht. Genaugenommen gefiel ihm keine Nacht, sofern er sie nicht im eigenen Bett verbrachte oder in den Armen einer Kourtisane.“

„Ich dachte, die Minoriten seien nach dem Willen des barmherzigen Gottes arm und mittellos?“

„Ja, und darum gehört alles auf ihrem Grund und Boden einzig dem Herrn. Aber solang ders nicht abholt, muss es ja verwaltet werden.“

„Oder gegessen?“

„Und getrunken.“

„Ich pflege, meine Waffen zu benutzen, nicht öffentlich auszustellen. Aber sie liegen bereit.“

Und weil die Soldaten durchaus einsahen, dass ein Bauer ohne Hof nicht überlebensfähig war, hängten sie ihn der Ordnung halber an den nächsten Baum und zogen weiter. Niemand regte sich groß darüber auf.

Oh! Zu viele Negationen! Oh! Oh! Zu kompliziert! Verzeiht, dass ich dem Fisch in eurem Schädel solch diffiziles Zeug zumute!

Gut gesprochen, gut gelernt, eilfertig herausgespien aus dem Fundus Eures Unverstands und unter konsequenter Umgehung des Nachdenkens.

Aber dann kommt mir nicht mehr über die Schwelle, habt Ihr das verstanden, Ihr vor Selbstmitleid triefender Kadaver von einem Hanswurst!

Der Vorgriff auf das himmlische Jerusalem, wo Gott mit seinen Engeln thronte, sollte nichts Burgenhaftes mehr haben. In Burgen hauste nur der Teufel.

Es ist die Angst vor der Frage, wie weit ich entfernt bin von dem, was er ist. Ob wir uns im Wesen unterscheiden oder nur im Stadium.

Mir scheint, mein Magen hat Beine.

Der Herr bewahre uns vor deiner hüllenlosen Ungestalt!

Ihr seid ein gefühlsduseliger Wicht! Ich unterstelle euch ja keine verräterischen Absichten, wohl aber ein vom Sentiment durchweichtes Hirn.

Einen Augenblick lang fixierte er ihn, als schwanke er zwischen Mord und Kniefall.

Aber sie tun es doch, sie sprechen von der Ohnmacht und praktizieren Macht, sie bekennen Demut und demütigen andere!

Du kannst mich nicht vertreiben, nicht verbrennen und nicht ertränken. Dein Hass reicht nicht aus, mich zu besiegen, er macht mich nur stärker.

Nachdem nun nichts mehr an ihr stimmte, war die Welt wieder in Ordnung.

John Saul – Nathaniel

You love her, Jack, even if you don’t believe you do. You’re used to her, and a lot of love is nothing more than habit.

All I want is to be left alone. That’s why I have that fence. It’s not only to keep the critters in. It’s to keep people out.

Making someone die, he was suddenly sure, was different from killing them. He could never kill anyone.But he could make someone die

There’s a lot of people around here, me included, who think she talked him into an early grave, and that he wasn’t the least bit sorry to go.

Zone Null – Herbert W. franke

„Sie waren nicht zufrieden mit ihm, weil er sich anders verhielt als ein Held, und sie suchten den Grund in der Verdauung.”

„Ein Ziel zu erreichen ist immer ein Verlust. Man muss ihn hinnehmen, versuchen, sich wiederzufinden, sich einzugliedern in neues funktionelles Geschehen, ohne das man nackt und hilflos ist.”

„Das System lässt keine Überraschung zu. Überraschung ist Ausdruck partieller Unkenntnis. Überraschung weist auf Mangel von Wissen hin, deutet Leerstellen an. Bisher hatten sie keine Leerstellen festgestellt.”

„Kontaktgifte im Textilgewebe

Unruhe aus der Kleidung

Angst aus Konserven

Panik aus Flaschenmilch”

„es ist Zeit, um auszuruhen

es ist alles getan, was zu tun war

wer hofft, fürchtet auch

wer sich freut, leidet auch

der Morgen dämmert

es ist alles geschehen, was geschehen konnte

es ist alles gedacht, was Sinn hatte

es ist alles entstanden, was sich fügen lässt

es gibt keine Tatsachen mehr

die Wirklichkeit liegt jenseits eines Abgrunds”

„Ideologie ist wissenschaftlich nicht begründbar.”

„jeder, der sich anschickt, eine weitere Stufe in der Evolution zu überwinden, ist abnormal. Nun ist uns aber kein Weg vorgezeichnet, sondern wir sind noch dabei, ihn zu suchen. Somit lässt sich nichts darüber aussagen, welche Abweichung die Ausgangsbasis für höhere Stufen sein wird. Natürlich ist hier ein Sammelbecken von Monstren, aber gerade darin liegt unsere Potenz”

„Wissen ist der gefährlichste Explosivstoff.”

Der Schelm von Venedig – Christopher Moore

„»Sie erkennt hinter deinem attraktiven Äußeren die düstere, verkrüppelte, gebrochene Bestie, die die Jahre aus dir gemacht haben – das triebhafte, kleine Tier, das du im Grunde deines Herzens bist. Wenn sie dich nimmt, nicht obwohl, sondern weil du ein freches Äffchen bist – das ist Liebe?”

„»Ach, leck mich doch. Ihr Mohammedaner mit eurem Widerwillen gegen den Trunk. Da wird der größte Teil der westlichen Scheißwelt in Allahs Namen abgeschlachtet, aber wenn mal jemand auf euer Wohl anstoßen möchte, ist die Rede plötzlich nur noch von Frommsein und Beten und kein Schweinefleisch und hängen wir unsere Frauen mit Gardinen zu.«”

„Nicht, dass ich es dir verdenken könnte. Ich bin ausgesprochen koitabel – im Grunde das große Los. Eine Weile war ich sogar König.«

»Wenn Worte Reichtum wären«, seufzte der Mohr. »Du wärst ein König unter Königen, aber im Moment bist du nur klein, nass und laut.«”

„»Edle Herren, seid so freundlich und verpisst Euch.«”

„Wenn man erst anfängt, im Dunkeln irgendwelche Erscheinungen anzuschreien, hat man im Grunde schon aufgegeben, oder? Mehr oder weniger sagt man damit doch: »Ich weiß, ich steck hier bis über beide Augenbrauen in der Scheiße und raste gleich aus vor Angst, also würde ich es vorziehen, wenn wir es so schnell und schmerzlos wie möglich hinter uns bringen könnten.«”

„Ich möchte ihn im Joch der Ehe sehen, allein schon, um ihn aus dem Bett meiner eigenen Frau fernzuhalten.”

„Entscheidend ist: Ich bin klein und untröstlich.«”

„Ich sprach von der Menschheit allgemein. Mir geht das dämliche Pack gehörig auf den Sack.«”

„habt Ihr nicht selbst ein Weib? Die holde Emilia?«

»Deshalb weiß ich ja, wovon ich spreche. Lug und Trug in hübscher Hülle, das sind sie alle. Wehe dem Mann, der anders denkt und ihnen traut.«”

„»Stets besteche mit der höchsten Summe, die du zu zahlen bereit bist, auf der niedersten Ebene des Befehls. Groll ist Goldes wert, wenn Treue zum Verkauf steht.«”

„»Meine Gunst? Ich sagte, er sei kein kompletter Schwachmat. Das ist keine Gunst, das ist nur ein wohlwollender Vergleich mit all den anderen, von denen du umgeben bist”

„»Die Realität ist oft unkooperativ”

„Sie kam im schlichten Morgenmantel zur Tür, mit zerzausten Haaren und dem ungenierten Gähnen eines Menschen, der sich gezwungenermaßen mit einem Geisteskranken auseinandersetzen muss, welcher unerklärlicherweise den Morgen als Beginn seines Tages betrachtet, statt – wie es rechtens wäre – als dessen Ende”

Wayward pines 1-3 – Blake Crouch

„Wenn die Gewalt zur Norm wird, passen sich die Menschen an die Norm an.“

„»Unter gewissen Umständen schließen Sicherheit und Wahrheit einander aus.“

„Du kannst werden, was immer du willst. Was du dir auch in den Kopf setzt. Folge einfach deinem Herzen und lebe deine Träume. Die guten alten Plattitüden einer ausgestorbenen Spezies.“

„Gibt es ein schlimmeres Schicksal, als halb böse zu sein?““

Der letzte Tag – Adam Neville

„»Es hätte alles so schön sein können. Ein bisschen billige Psychotherapie, angereichert mit mittelalterlichen Ideen von Askese und Frömmigkeit. Ein Leben ohne falschen Stolz und Egoismus. Das jedenfalls waren die ursprünglichen Ideale. Alles eingehüllt in allerlei Mystizismus, damit es toll aussah.«”

„Skeptizismus ist das Privileg derjenigen, die nicht betroffen sind.”

Chronik des Cthulluh Mythos – HP Lovecraft

„jedenfalls hörte ich Donnerschläge und andere Geräusche, welche die Natur nur im Zorne von sich gibt.“

„Nyarlathotep … das kriechende Chaos … Ich bin der letzte … Ich werde es der lauschenden Leere verkünden …“

Die Bedeutung dieser kriechenden Geschöpfe musste immens gewesen sein, denn sie spielten die Hauptrolle in den furiosen Darstellungen der Wand- und Deckenfresken. Mit unerreichtem Können hatte der Künstler sie in ihrer eigenen Welt gemalt, mit Städten und Gärten, die ihren Körpermaßen entsprechend angelegt waren; und

„Wir leben auf einer friedlichen Insel der Ahnungslosigkeit inmitten schwarzer Meere der Unendlichkeit, und es war nicht vorgesehen, dass wir diese Gewässer weit befahren sollen.“

„denn dann sei die Menschheit wie die Großen Alten geworden; frei und ungezähmt und jenseits von Gut und Böse, und jedes Gesetz und jede Moral sei zur Seite gefegt, und alle Menschen würden schreien und töten und sich in Lust ergehen.“

„und der ganze Erdball würde durch eine Fackel aus Ekstase und Freiheit in Flammen gesetzt.“

„Vorsicht ist die erste Sorge jener, die gelegentliche Scharlatanerie und Betrug gewöhnt sind.“

„So erweckte er eher den Eindruck harmloser Unbeholfenheit, als attraktiv zu wirken.“

„In seinem Verhalten schien eine kryptische, sardonische Arroganz zu lauern, als ödeten ihn alle menschlichen Wesen nur noch an,“

„Befragt die Geringeren, auf daß nicht die Größeren Euch antworten und mehr heraufbeschwören, als Ihr vermöget“

„nichtsdestotrotz habet Ihr starke Hände, ein Messer und eine Pistole, und es ist nicht schwer, ein Grab zu schaufeln

„Der Wind rauscht mit Ihren Stimmen, und die Erde grollt durch Ihren Geist. Sie“

„Ihre Hand ist an eurer Kehle, doch seht ihr Sie nicht;“

„Es wäre ihnen ein Leichtes, die Erde zu erobern, sie haben es aber bislang nicht versucht, weil dazu keine Notwendigkeit bestand. Sie lassen die Dinge lieber so, wie sie sind, und ersparen sich die Scherereien.“

„Denn dieser Ort konnte keine gewöhnliche Stadt sein – er musste den ursprünglichen Kern und Mittelpunkt irgendeines urzeitlichen und unfassbaren Kapitels der Erdgeschichte gebildet haben, der nur in den dunkelsten und verzerrtesten Mythen vagen Widerhall findet und vom Chaos der Erdwehen verschlungen wurde, lange bevor irgendeine uns bekannte Menschenrasse aus dem Affenstadium herauswatschelte.“

Auf einem der letzten und zerfallensten Reliefs fiel uns ein watschelndes, primitives Säugetier besonders ins Auge, das von den Landbewohnern teils als Schlachtvieh, teils als lustiger Spaßmacher gehalten wurde – seine affenartigen und menschlichen Ansätze waren nicht zu übersehen.

„Eine Stimme aus anderen Zeiten gehört in einen Friedhof anderer Zeiten.“

„sie verachteten die Welt, als hätten sie Zugang zu anderen und vorzüglicheren Daseinssphären. Ihr“

„sie hieß mich mit einer Warmherzigkeit willkommen, die geradezu hämisch war.“

„Es schien mir recht bedauerlich, dass Derby sich gerade für sie interessierte, sagte aber nichts dazu, da Vernarrtheit an Widerstand bloß gedeiht.“

Lassen Sie mich es so sagen – Georg Schramm

„Y kann mit sanfter Stimme Frauen beleidigen wie kaum ein Zweiter in unserem Gewerbe. Ich habe ihn mehrfach um diese Gabe beneidet.”

„(Nachdem ich Cerberus, den Höllenhund, links liegen gelassen habe, der sinnigerweise Namensgeber eines hochaggressiven Hedgefonds ist.)”

„Es war nicht zu übersehen, dass meine Person eine Reizfigur darstellte für manche Zeitgenossen, und dass meine Toleranz gegenüber deren offenkundig geistlosen Äußerungen schnell erschöpft war.”

„Aber wenn man oben den wehrhaften Arm des Volkskörpers mit der finanziellen Decke wärmt, werden unten die Füße kalt.”

„Erst jetzt dringt wieder ins Bewusstsein aller – und unser Abend leistet in diesem Sinne einen wichtigen Dienst -, dass bestimmte soziale Leistungen eine Gabe sind, die erst dann gewährt werden kann, wenn bestimmte Spielregeln wie steuerliche Entlastung Besserverdienender und Verzicht auf ihre Diffamierung eingehalten werden.”

„Manche sehen in Hüsch eine Art Karl Dall für Altphilologen, andere halten ihn für den Vorlese-Opa der im Reihenhaus ansässig gewordenen Protestgeneration.”

„Heutzutage haben die jungen Leute kein rechtes Verhältnis mehr zur Ehe. Entweder heiraten sie gar nicht oder dauernd.”

„Mögen Sie Kinder? Dann sollten Sie keine machen. Wer Kinder mag, sollte keine mehr machen”

„Es gibt ein Naturgesetz: Wenn irgendwo der Futternapf zum Überlaufen voll ist, dann kommen die Viecher von allen Seiten angerannt. Das macht jedes Lebewesen so. Ganz normal. Und bei euch hier läuft der Napf über.”

„Und das ist noch lange nicht das Ende. Wenn erst mal alle aus der DDR da sind, kommen dann noch die von ganz hinten aus dem Osten, wo der Hund begraben ist.

Alle heim ins Reich, aber mit 50 Jahren Verspätung”

„Friedrich der Große hat sein Land verkörpert, so wie Kanzler Kohl das heutige Deutschland verkörpert. Dieser Mann ist eben keine Fehlbesetzung, es ist schlimmer: Er ist das personifizierte Deutschland. Sein Äußeres, seine Gestik, Mimik, seine Versuche, einen klaren Gedanken zu fassen – ein wahres Abbild seines Landes.”

„Das war sein Letzter Wille: Nur von seinen Hunden umgeben um Mitternacht bestattet werden, allein, beim Schein einer Laterne. Seine Hunde hat er gekriegt, aber statt einer Laterne stand ein Armleuchter am Grab.”

„Es ist ein Elend. Kein Voltaire mehr und kein Friedrich, nur noch Ernst Jünger und Helmut Kohl.”

„Ernst Jünger, dessen größter Wunsch ist, auch noch seinen dritten Weltkrieg mit Lobeshymnen begrüßen zu dürfen. Ernst Jünger und die Reinigungskraft der Stahlgewitter, glücklich vereint mit unserem Meister Proper.”

„Das Liebste waren ihm seine Hunde. Die Menschen mochte er nicht. Und ihn hat wohl auch niemand so richtig gemocht. Aber respektiert haben sie ihn. Das musste reichen.”

„Am Lack dieses selbstverliebten Geschichtsbildes einige Kratzer platziert zu haben, erfüllt mich mit Genugtuung.”

„Wo Freund und Feind steht, wusste niemand, man kannte nur den Standort der nächsten Gaststube.”

„Die Professoren wollten am runden Tisch mitmischen, der kleine Mann wollte Kartoffeln.”

„Auch er hat diesen Mut zu unbequemen Fragen und Antworten, der alte Männer bisweilen befällt.”

„Man gebe uns etwas Wahrhaftigkeit, und wir gehen wieder zurück ins Hamsterrad.”

„Es war schon immer so. Dummheit und schlichtes Gemüt sind der genetisch bedingte Normalzustand der menschlichen Spezies. Der einzige Unterschied ist: Diese Generation schämt sich nicht mehr dafür.”

„Der Intelligenztest wurde später auch nicht zur Begabtenförderung erfunden, sondern um Idioten von den komplizierten Waffen fern zu halten.”

„Das hat doch eine innere Logik. Mir hat das geholfen. Die Wut wird zwar noch größer, aber die intellektuelle Verwirrung lässt nach.

Wir brauchen Idioten, sonst frisst keiner das Gammelfleisch.”

„Versuchen Sie mal, ihrem Kind zu erklären, wozu es gut ist, eine Haltung zu haben. Das versteht Sie nicht und denkt, es soll zum Orthopäden.”

„Wenn so ein Problemfall erst mal tot ist, egal, ob gekreuzigt oder erschossen, dann werden alle barmherzig.”

„Die Gnade ist quasi die hübsche Schwester der hässlichen Willkür”

„Das scheue Reh des Kapitals, das goldige Bambi, ein Fluchttier, das ängstlich zitternd im Börsendickicht äst. Ein falsches Wort, es knackt im Unterholz, ein Finanzminister fällt vom Ast, und schon schrickt es auf und springt über den Zaun und rennt nach Luxemburg, das scheue Reh.”

„Und glauben Sie ja nicht, da ist etwas aus dem Ruder gelaufen. Im Gegenteil. Das Schiff ist auf Kurs. Es ist aber nicht unser Kurs. Es ist ja auch nicht unser Schiff”

„Wenn ich noch in de Kirch wär, ich dät jeden Tag bete: lieber Gott, sei so gut, wenn mich de Schlag trifft, ziel anständig und guck vorher, dass auch ja kein Arzt in de Näh is.”

„Wissen Sie, was ein Optimist ist?

Jemand, der nicht an die Zukunft glaubt.”

„Die kann kaum deutsch, aber solche Möpse! Ja, Sie lachen. Ich möchte mal wissen, wo sie die herhat, ich denke, die haben nix zu essen da hinten. Solche Dinger! Die kriegt man doch nicht vom Luftholen.”

„Ich konnte mir das nicht vorstellen, dass ein Typ wie der Möllemann mutterseelenallein da oben 10 000 Meter hoch aus der Partei austritt, wo unten auf dem Acker gar keiner von der FDP gestanden hat, auf den er hätte draufspringen können.”

„95 Prozent aller menschlicher Entscheidungen und Handlungen sind völlig irrational. Unsere einzige Besonderheit als Mensch sei, dass wir nachträglich einen vernünftig wirkenden Grund finden, den wir hinterherschieben, damit wir nicht merken, dass alles irrational ist.”

Der Kleine Dämonenberater – Christopher Moore

„Bei den Geschäften, die The Breeze betrieb, war es nichts Ungewöhnliches, wenn man gelegentlich über die Leichen im Keller anderer Leute stolperte, und so machte es ihm auch nichts weiter aus, wenn die Leichen in Billy Winstons Keller Damenunterwäsche trugen.”

„Sollte Billy Winston tatsächlich homosexuell sein, so war das etwa so schlimm wie Akne bei einem Leprakranken.”

„Und zwar irgendwo, wo man offensichtlich jeden Gedanken daran verdrängt hatte, daß man jemals wieder nach Hause zurückkehren würde, wo Zahnarztrechnungen und Hypotheken auf einen warteten und am Ende des Monats die Abrechnung von American Express eintrudeln würde wie ein Racheengel, der einen ins finanzielle Nichts stürzt.”

„Travis hatte dabei erfahren, daß Armut keine Sünde war; allenfalls machte einen die Armut anfälliger dafür.”

„dreißig Sekunden lang hatte seine Erleuchtung gedauert, und nun ließ er sich wieder von seinem Karma und seinen Begierden leiten. Posterleuchtungsdepression, dachte er.”

„»Willst du damit sagen«, fragte Brine, »daß die menschliche Rasse erschaffen wurde, um Satan zu ärgern?«

»Das ist korrekt. Jehova ist selbst in seiner Pampigkeit unendlich.«”

„doch ihre Gegenwart hatte in ihm stets das Gefühl ausgelöst, daß seine eheliche Treue lediglich eine absurde Wahnvorstellung war.”

„»Das Prinzip Moral verstehe ich nicht.«

»Das überrascht mich nicht im geringsten.«”

„Das Leben war Handeln, es gab keinen Frieden diesseits des Grabes.”

„»Du hast Heiden vernichtet? Ich dachte, die Erdgeister seien wohlgesinnt.«

»Jeder hat mal Aussetzer.”

„Die Behauptung, daß Effrom nicht besonders gut kochen konnte, war eine Untertreibung von ähnlichem Kaliber wie die Feststellung, daß es sich bei Völkermord um eine nicht besonders erfolgversprechende PR-Strategie handele.”

In Schlucken zwei Spechte – Ralf Sotschek

„Er hat Kunst am Bau gemacht und furchtbar herumgewütet, ganz grauenvoll.”

„Wasser und Brot waren das einzige, was ich mochte, weshalb ich hoffte, mög­lichst bald ins Gefängnis zu kommen. Das hat sich in­zwischen leider alles sehr geän­dert.”

„Hat sie denn an die Karten geglaubt?

Ja, meine Oma hat, im Gegensatz zum Pfarrer, an ihren Hokuspokus geglaubt.”

„Sie küßte einen ganz laut und aß Knob­lauchpastillen, um ihr Leben zu verlän­gern. Sie sag­te, die seien so gut, weil sie völlig ge­ruch­los seien. Bei dem Wort »geruchlos« blätter­te die Tapete von den Wän­den, und auf dem Ad­vents­kranz brachen die Kerzen in Stich­flammen aus, so sehr stank es nach Karbid.”

„»Meine liebste, beste, teuerste Freundin, gehen Sie weg. Ich kann Sie nicht mehr sehen.«”

„Daß er geflogen ist, hat man seiner Autofahrerei angemerkt.”

„Ernst Rowohlt war einer der wenigen Menschen, der gar nichts konnte. Es war erstaunlich, wie unbegabt er in jedem Bereich war. Einfach toll. Das hat man ja manch­mal, und dann kann man diese Leute nur als Genies bewundern.”

„Bo­xer sind nach einem ziemlich komplizierten System gestrickt. Was größer ist als er selbst, wird bekämpft, was genau so groß ist, wird gevögelt, was kleiner ist, wird beschützt.”

„ging es ein bißchen anthroposophisch zu, das heißt, man machte mit ungeheurem pädagogi­schen Aufwand nicht”

„Wenn mich jemand bucht, muß er damit rechnen, daß ich möglicher­weise verka­tert, aber stocknüchtern zur Lesung erschei­ne, denn erscheint man bereits besoffen zur Lesung, ist das Be­schiß am Publikum. Das Publikum muß miterle­ben können, wie man sich zugrunde richtet.”

„Erstmal Reserve, und dann auch noch Ersatzreserve, und dann, als hätte das noch nicht genügt, Ersatzreserve II. Im Klartext bedeutet das: Kann im Verteidigungsfall als Abdeckungsmaterial verwendet werden.”

„Der ist jetzt seltsamerweise Frauenarzt geworden, dabei ist er häßlich wie die Nacht. Denn die Entscheidung, Frauen­arzt oder Pastor zu werden, fällt ja meist vor dem Spie­gel.”

„»Möge ihr Glück so lange währen wie der Glanz des Goldes ihrer Ringe.« Da guckten wir uns an, denn wir hatten zwar irgendwann mal Ringe gehabt, aber die waren längst verspielt oder versoffen.”

„Außerdem hätte ich während der Arbeitszeit in der Firma Marihuana ge­raucht, was auch nicht stimmte. Ich weiß nicht, warum das nicht stimmte.”

„Wie in einer Geschichte von Sean McGuffin aus einer Zeit, als die Männer noch Männer waren und die Schafe noch Angst hatten. Er schreibt, daß ein Schaf das Öffnen eines Reißverschlusses auf hundert Meter Entfernung hört.”

„das ist ja wirklich, wie mein Vater zu sagen pflegte, rotglühende Kosakenscheiße.”

„Da wacht man in schwellenden Pfühlen auf, mit Blick auf ein Mandala an der Wand, und denkt: »Oh Gott, bei welcher Schlampe bin ich denn jetzt gelan­det? Gleich kommt sie aus der Kochnische, mit drecki­gen Füßen und aromatisiertem Kräutertee.« Und dann fällt einem ein: Nein, ich bin in Heidelberg, da muß das alles so sein.”

„Ich habe ihn so angerufen, daß es in New York halb elf Uhr vormittags war, und voller Ent­zücken festgestellt, daß er um diese Tageszeit bereits besoffen war. Da habe ich mir gedacht, mit dem läßt sich arbeiten, ein guter Mann.”

„Die deutsche Sprache ist, wie wir Übersetzer sagen, eine sehr gute Zielsprache, weil sie präzise, aber poetisch ist. Sie hat sich nur irgendwie das falsche Volk ausgesucht, das davon kaum Gebrauch machen kann”

„Aber jetzt, nach zwölf Jahren, sind die Zonis fast genauso dämlich wie wir, und nochmal acht Jahre, dann sind sie die gleichen Volltrottel, und dann ist zusammengewachsen, was zusammengehört hat.

„Dann hat er über Israel gemeckert. »Die Juden sind wie Mist. Auf die ganze Erde verteilt wirken sie als Dünger, aber auf einem Haufen stinken sie nur.«”

„Sehr viel später hat sich dann herausge­stellt, warum das eine Klasse mit aus­schließ­lich schö­nen Mädchen war. Das war eine Sonder­schul­klasse für minderjährige Mütter. Ist ja klar, daß die Würmer nur in die süßen Kirschen gehen.”

„»Dem haste nicht nur angehört, daß er aus Essen ist, dem haste Straße, Hausnummer und Etage angehört.«”

„Wie viele gute Freunde habe ich ihn dadurch kennengelernt, daß er mir die Kehle aufschlitzen wollte.

„Ich habe offenbar immer an meiner Leber vorbei gesoffen, das ging direkt in die Fußsohlen.”

„Wenn man schon malt, dann soll man auch was erkennen können, aber wenn man nichts erkennen können darf, läßt man es besser gleich.”

„Ich werde also im Schnelldurchlauf so dumm wie die meisten Menschen bereits sind. Und dann wird’s endlich schön.”

„»Wichlaf kommt später. Der hat sich festgefickt.«”

Verflucht – Chuck Palahniuk

„wie kommuniziert man am besten das Gefühl, tot zu sein …

Ja, ich kenne das Wort kommunizieren. Ich bin tot, nicht geistesgestört.”

„Bestenfalls ein Bewacher. Schlimmstenfalls ein Voyeur.”

„Das Sterben erscheint uns als die größte Schwäche überhaupt, schlimmer als Alkoholismus oder Heroinsucht, und in einer Welt, wo man der Faulheit bezichtigt wird, nur weil man sich nicht die Beine rasiert, gilt das Totsein als der ultimative Charakterfehler.

Als ob man vor dem Leben weggelaufen wäre – sich einfach nicht genug Mühe gegeben, sein Potential nicht voll ausgeschöpft hätte. Du Drückeberger!”

„Ich mag zwar Ich sein, aber das könnte mir nun wirklich nicht passieren, DU zu sein.”

„Nein, fair ist das nicht, aber dass die Erde sich wie die Hölle anfühlt, liegt an unserer Erwartung, dass sie sich wie der Himmel anfühlen sollte.”

„Mädchen kriegen Titten und vergessen, wie klug und mutig sie einmal waren. Auch Jungen haben ihre eigene Art von Intelligenz und Humor, aber kaum kriegen sie ihre erste Erektion, verlieren sie den Verstand und laufen die nächsten sechzig Jahre als komplett Schwachsinnige durch die Welt. Für beide Geschlechter ist die Pubertät so etwas wie eine Eiszeit der Dummheit.”

„Hoffnung ist was sehr Widerspenstiges. Eine Sucht, die man bekämpfen muss.”

„Ich stehe vor dem uralten Dilemma, entweder die eigenen Eltern oder die eigene Gottheit verraten zu müssen.”

„Wenn du es zulässt, tendiert deine Vergangenheit dazu, dir die Zukunft zu diktieren.”

„Was uns in der Hölle quält, ist unser Festhalten an einer einmal gewählten Identität.”

„Meine kleinkarierte Angst vor persönlicher Zurückweisung erlaubt so vielem wahren Bösen zu existieren. Meine Feigheit ermöglicht Greueltaten.”

„Ich bin voller Zuversicht und Entschlossenheit und verfüge über einen freien Willen – zumindest nehme ich das an …”

Verdammt – Chuck Palahniuk

„Schlechte Erinnerungen sind besser als gar keine.”

„Wenn meine Eltern sich Gott überhaupt einmal vorstellten, dann als himmelhohen berggroßen Schwulenrechtler, der mit geflügelten Delfinen anstelle von Cherubim das Ozonloch repariert. Und Regenbögen, jede Menge Regenbögen.”

„Glaubt mir, für meine Mutter ist das nicht nur Schauspielerei; sich im Bett harpunieren zu lassen ist eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen.”

„Die vagabundierende Physiologie dieser shoppenden, fressenden, herumhurenden Klumpen belebten Fleischs, sie schändet einen.”

„Wenn das Totsein erst einmal den Reiz des Neuen verloren hat, scheint ein gewisses Unbehagen an seine Stelle zu treten.”

„Mir entgeht keineswegs, dass es hier um den zentralen Konflikt meines Lebens geht: Ich liebe meine Familie über alles, außer wenn ich mit ihr zusammen bin.”

„Das Quietschen von Bettfedern, das Klatschen von Haut auf nackter Haut, das alles war ein biologisches Versprechen, dauerhafter als jedes Ja-Wort.”

„Mein einstmals treuer, einstmals liebevoller Vater betrügt unverfroren meine Mutter, aber mich hält er für fehlerhaft und nicht liebenswert!”

„Im Nachhinein betrachtet habe ich denselben strategischen Fehler wie Charles Manson begangen. Ich hätte aufhören sollen, solange ich noch bloß eine stinknormale Tiersex- und Drogensüchtige war, aber nein, ich musste meinen Status zu einer potentiell messerschwingenden Psychopathin steigern”

„Zivilisation ist ein Zustand, den ungesellige Eigenbrötler dem Rest der unbeschwerten, familienorientierten Menschheit auferlegen.”

„Die Avantgarde auf allen Gebieten besteht aus den Einsamen, den Freundlosen, den Uneingeladenen. Jeglicher Fortschritt kommt von den Unbeliebten.”

„Ich hatte die ganze Zeit gedacht, die beiden ziehen über meinen Großvater her, aber dann wurde mir klar, die meinten mich. Das heißt, natürlich meinten sie irgendeinen verrückten Killer, aber das war immer noch ich, die ich da in Häschenpantoffeln und Pelzmantel saß.”

„Niemand kennt die komplizierten Abkommen, die zwei Leute miteinander aushandeln, um länger als die ersten zehn Minuten verheiratet zu bleiben.”

„In der Mitte des Romans angelangt kam ich zu dem Schluss, dass das, was zwei Leute einander nicht sagen, ein stärkeres Band zwischen ihnen schmiedet als Aufrichtigkeit.”

„Das Einzige, was die Gegenwart genießbar macht, ist die Tatsache, dass die Vergangenheit manchmal eine Folter war.”

„wie friedlich ist eine Welt, wo jeder Anstoß erregt und niemand Anstoß nimmt.”

„Ich ärgere mich, also bin ich.”

„Der Gedanke hat seinen Reiz, dass ich längst dem Untergang geweiht war und dass alle, die ich liebte, mehr über mich wussten als ich selbst. Wenn dem so ist, bin ich von allem freigesprochen, was ich falsch gemacht habe. Ich bin wehrlos und ahnungslos, aber ohne Schuld.”

„Alle werden eines grässlichen Todes sterben … ist das nicht toll?«”

„Sie sind glücklich, wie Menschen glücklich sind, wenn sie Bücher verbrennen oder Könige enthaupten. Die sind rechtschaffen.”

Der Idiot – Fjodor Dostojewski

„Bei uns zu Hause, bei unserm Vater, da hätte es mal einer probieren sollen und sagen, er wolle ins Ballett gehen; der Vater hätte kurzen Prozeß gemacht und ihn halbtot geprügelt!“

„Die Wahrheit zu sagen, ich hatte damals schon vor, ohne erst nach Hause zu gehen mich ins Wasser zu stürzen; aber ich dachte: ›Es ist ja doch ganz gleich!‹ und kehrte wie ein armer Sünder nach Hause zurück.«“

„»Und der Selige war imstande, nicht nur um zehntausend, sondern schon um zehn Rubel willen einen in jene Welt zu spedieren“

„Aber auch schon vor den Ohrgehängen haben Sie mir gefallen, wiewohl Sie eine so düstere Miene haben“

„und seine Gattin schätzte er so hoch und fürchtete sich vor ihr manchmal so sehr, daß er sie sogar liebte.“

„Man führe einen Soldaten in der Schlacht einer Kanone gerade gegenüber und stelle ihn dorthin und schieße auf ihn; er wird noch immer hoffen; aber man lese diesem selben Soldaten das Urteil vor, das ihn mit Sicherheitdem Tode weiht, und er wird den Verstand verlieren oder zu weinen anfangen. “

„Bei mir zu Hause geht alles nach meinem Willen. Nur mein Vater treibt seine Dummheiten wie gewöhnlich“

„Ein neuer, eigenartiger Gedanke war, wie es schien, in seinem Gehirn aufgeflammt und leuchtete nun ungeduldig aus seinen Augen hervor.“

„Sich selbst sowie seine Ruhe und Bequemlichkeit liebte und schätzte er über alles in der Welt, wie sich das auch für einen im höchsten Grade anständigen Menschen schickt.“

„Afanasi Iwanowitsch hatte nie ein Hehl daraus gemacht, daß er ein wenig feige oder, besser ausgedrückt, im höchsten Grad auf Bewahrung des Dekors bedacht war.“

„Sie gestattete ihm, sie weiter zu lieben, erklärte aber auf das bestimmteste, sie wolle sich in keiner Weise binden”

„sie sind sonst gute Mädchen. Ich zanke fortwährend mit ihnen, habe sie aber doch sehr lieb. Sie sind nur flatterhaft, leichtsinnig und ein bißchen verdreht.«”

„Und dabei bestand seine ganze Bekanntschaft aus einer Spinne und aus einem Bäumchen, das unter seinem Fenster wuchs”

„aber nach meiner Meinung war er nicht geistig gestört, sondern litt nur entsetzlich, und das war seine ganze Krankheit.”

„ich sie gleich von Anfang an durchaus nicht für eine Schuldbeladene, sondern nur für eine Unglückliche gehalten hätte.”

„Weib mit Herz ohne Verstand ist ebenso unglücklich wie ein Weib mit Verstand ohne Herz. Das ist eine alte Wahrheit. Ich bin ein Weib mit Herz ohne Verstand und du eines mit Verstand ohne Herz; wir sind beide unglücklich und müssen beide viel leiden.”

„aber Sie haben früher einmal ein Wort ausgesprochen, nur ein einziges Wort, und dieses Wort hat die ganze dunkle Nacht meines Lebens erhellt und ist für mich ein Leuchtfeuer geworden. Sagen Sie jetzt noch ein solches Wort – und Sie werden mich damit vom Untergang erretten!”

„Ich wage nicht, irgendwelche Hoffnung zu hegen, weil ich solcher Hoffnung nicht würdig bin.”

„Ich gefalle ihr nicht, weil ich zum Schwanzwedeln keine Lust habe, was doch nützlich wäre.”

„»Anfangs habe ich sie geliebt. Aber genug davon … Es gibt eben Frauen, die nur zu Geliebten taugen und zu weiter nichts.”

„Sie wird mich ihr ganzes Leben lang für einen Gauner halten (und darin hat sie ja auch vielleicht recht) und mich doch auf ihre Art lieben;”

„Sie haben mir nicht einmal die Ehre erwiesen, mich für einen richtigen Schuft zu halten, und ich hätte Sie vorhin dafür totschlagen mögen, wissen Sie!”

„alle Menschen sind geistreich; nur ich besitze diese Eigenschaft nicht. Zum Ausgleich habe ich mir die Erlaubnis erwirkt, die Wahrheit sagen zu dürfen, da allen bekannt ist, daß die Wahrheit nur Leute sagen, denen es an Geist mangelt.”

„schluchzte nun an meiner Brust. So geht es ja leider allen Ehemännern seit der Erschaffung der Welt … oder seit der Einrichtung der legitimen Ehe!”

„außerdem war sie, wie es schien, ebenso dumm, wie sie schön war.”

„Ich bin ein Nichts; aber Sie haben gelitten und sind aus einer solchen Hölle rein hervorgegangen, und das ist etwas Großes.”

„Anderthalb Millionen, und dazu noch Fürst, und überdies noch, wie es heißt, ein Idiot: was will man mehr?”

„»Ein gebildeter Mensch, aber ein verlorener Mensch!«”

„Sogar gegen Iwan Fjodorowitsch, der bei ihr einen ganzen Monat lang in Ungnade gewesen war, wurde sie auf einmal freundlich. Natürlich ärgerte sie sich gleich am folgenden Tag furchtbar über ihre gestrige Sentimentalität und fand noch vor dem Mittagessen Zeit, sich mit allen zu zanken; aber gegen Abend hellte sich der Horizont wieder auf.”

„An ihnselbst denkt sie nicht mehr als an ein Stückchen Apfelsinenschale,”

„dieses Lächeln hatte sozusagen einen Sprung bekommen, und Parfen war trotz aller Bemühungen nicht imstande, es wieder zusammenzukleben.”

„Wie ich darüber denke, daraus habe ich dir nie ein Hehl gemacht und habe dir immer gesagt, daß es ihr sicheres Verderben ist, wenn sie deine Frau wird. Und auch dein Verderben wird es sein, vielleicht in noch schlimmerem Grad als das ihre.”

„Sie geht mit mir zum Traualtar und denkt dabei an mich mit keinem Gedanken; sie hat dabei keine andere Empfindung, als wenn sie die Schuhe wechselte.”

„Mir schoß damals der Gedanke durch den Kopf, sie möge mich wohl so geringschätzen, daß sie mir nicht einmal ernstlich böse sein könne”

„›Ich werde dich heiraten, Parfen Semjonowitsch‹, sagte sie, ›nicht weil ich vor dir Angst hätte, sondern weil es ganz gleich ist, wie ich zugrunde gehe. Da ist eine Art nicht besser als die andere.”

„»Nun, deine Liebe ist vom Haß schwer zu unterscheiden«, versetzte der Fürst lächelnd. »Wenn sie aber vergeht, wird das Unglück vielleicht noch schlimmer sein. I”

„›Du hast starke Leidenschaften, Parfen Semjonowitsch, solche Leidenschaften, daß du durch sie ohne weiteres nach Sibirien zur Zwangsarbeit kommen würdest, wenn du nicht auch Verstand besäßest;”

„Welch ein Wirrwarr und wieviel Häßliches war manchmal in einer Menschenseele, diesem Chaos, enthalten”

„er ist auch ein Kämpfer: er will seinen verlorenen Glauben mit Gewalt wiedergewinnen.”

„Diesmal aber hatte es sich ganz zufällig getroffen, daß er die Wahrheit gesagt hatte, und ebenso war es ein Zufall gewesen, daß er selbst dieses wahre Faktum vergessen hatte”

„(Pawlischtschew aber hatte, wie ich aus zuverlässigen Beweisen schloß, sein ganzes Leben lang eine besondere zärtliche Zuneigung für alles Niedergedrückte und von der Natur Vernachlässigte, besonders wenn es sich um Kinder handelte”

„»Ich wollte mich schon gestern hinlegen, um vor dem Tod nicht wieder aufzustehen, verschob es aber um zwei Tage, solange mich die Beine noch tragen”

„Aber ich kenne Sie ja, Sie sind eine gute Frau, und auch der Fürst ist ein guter Mensch … wir sind sämtlich lächerlich gute Leute …«”

„Ich muß noch hinzufügen«, sagte er in demselben zweideutig respektvollen Ton, »daß ich Ihnen dankbar bin für die Aufmerksamkeit, mit der Sie mich haben reden lassen; denn nach meinen zahlreichen Beobachtungen können unsere Liberalen niemanden seine eigene Meinung aussprechen lassen, ohne ihrem Opponenten sofort mit Schimpfworten oder sogar mit noch Schlimmerem zu antworten …«”

„Er ist der einzige Freund, den ich zurücklasse … ich hätte gern alle Menschen als meine Freunde zurückgelassen, alle; aber ich habe keinen zum Freund gewinnen können, keinen … Ich wollte wirken und schaffen; ich hatte ein Recht darauf … Oh, wie vieles wollte ich! Jetzt will ich nichts mehr; ich will nichts mehr wollen; ich habe mir das Wort darauf gegeben, nichts mehr zu wollen;”

„und nun bin ich einmal im Leben mit Menschen zusammengekommen, wenn auch nicht mit vielen Menschen, so doch mit Ihnen, und was ist nun das Resultat? Nichts! Das Resultat ist, daß Sie mich verachten! Also bin ich ein Dummkopf; also tauge ich nichts; also ist es Zeit, daß ich gehe! Und ich habe es nicht verstanden, irgendwelche Erinnerung an mich zurückzulassen! Kein Laut, keine Spur, keine Tat bleibt von mir zurück; keine einzige Überzeugung habe ich verbreitet …!”

„wenn ich jemand hier hasse (und ich hasse Sie alle, alle!), ich Sie von allen und von allem, was es auf der Welt gibt, am meisten hasse, Sie Jesuit, Sie Sirupsseele, Sie Idiot, Sie Millionär und Wohltäter! Ich habe Sie schon lange durchschaut und gehaßt, schon damals, als ich Sie nur erst vom Hörensagen kannte; ich habe Sie gehaßt mit dem ganzen Haß meiner Seele …”

„Du siehst, Fürst, es ist ein Vergnügen, ein Philanthrop zu sein, aber kein sehr großes”

„Es wird bei uns fortwährend darüber geklagt, daß es keine Praktiker gebe; Politiker zum Beispiel gebe es eine Menge, desgleichen eine Menge von Generalen; auch könne man Direktoren aller Art auf der Stelle so viele finden, als man nur irgend wolle; aber an Praktikern mangle es.”

„Sie besitzt die prächtigsten, glänzendsten Eigenschaften des Geistes und Herzens; gewiß, zugegeben; aber dabei ist sie launisch und spottlustig, kurz, ein reiner Kobold, und hat immer phantastische Einfälle.”

„Man eilt und lärmt und pocht und hastet, wie man sagt, um die Menschheit glücklich zu machen!

„›Es wird gar zu geräuschvoll und industriös in der Menschheit; es gibt zu wenig geistige Ruhe‹”

„Aber ein Menschenfreund mit schwankender sittlicher Grundlage wird zu einem Menschenfresser, gar nicht zu reden von seiner Eitelkeit: denn man verletze die Eitelkeit irgendeines dieser zahllosen Menschenfreunde, und er wird sofort bereit sein, aus kleinlicher Rachsucht die Welt an allen vier Enden anzuzünden –”

„Es war mir unmöglich, in einem Leben zu verharren, welches so seltsame, für mich beleidigende Formen annahm. Diese Gespenstererscheinung hatte mich erniedrigt.”

„Welches Gericht hat sich darum zu kümmern? Wer hat ein Interesse daran, daß ich nicht nur zum Tode veurteilt bin, sondern auch wohlgesittet den Hinrichtungstermin abwarte? Kann das wirklich jemand verlangen? Etwa um der Moral willen?”

„so erhebt sich doch immer wieder die stete Frage: wozu ist unter solchen Umständen von meiner Seite Sanftmut erforderlich? Kann ich denn nicht einfach aufgefressen werden, ohne daß man von mir ein Loblied auf dasjenige verlangt, was mich auffrißt?”

„Aber ich wiederhole noch einmal: wenn es unmöglich ist, sie zu begreifen, dann kann der Mensch auch schwer für das verantwortlich gemacht werden, was zu begreifen ihm nicht vergönnt ist.”

„die Natur hat dadurch, daß sie mir bis zu meiner Hinrichtung nur drei Wochen Frist gegeben hat, meine Tätigkeit dermaßen eingeschränkt, daß vielleicht der Selbstmord die einzige Handlung ist, die nach eigenem Willen anzufangen und zu beenden ich noch Zeit habe. Nun, vielleicht will ich die letzte Möglichkeit, etwas zu tun,benutzen? Auch ein Protest ist manchmal keine kleine Tat …«”

„In ihrem Stolz würde sie mir meine Liebe nie verzeihen, und wir würden beide zugrundegehen!”

„Wir beide sind solche Gegensätze, und ich bin in Ihren Augen etwas so Ungewöhnliches, daß ich Sie in keiner Weise beleidigen kann, selbst wenn ich es woll te.«”

„Es mag Ihnen lächerlich erscheinen, daß ich so rede, da Sie mich, mit Spitzen und Brillanten angetan, in der Gesellschaft von Trunkenbolden und Taugenichtsen sehen. Aber danach dürfen Sie nicht urteilen; ich existiere kaum noch und weiß das; weiß Gott, was an meiner Statt in mir lebt”

„Er schweigt immer; aber ich weiß ja, daß er mich dermaßen liebt, daß er schon nicht anders kann, als mich hassen.”

„In der Wirklichkeit sind Bräutigame, die vor der Hochzeit aus dem Fenster springen, äußerst selten, weil das, von andern Gründen abgesehen, gar zu unbequem ist; aber trotzdem:”

„In der Tat, es kann nichts Ärgerlicheres geben, als zum Beispiel reich und von anständiger Familie zu sein, ein nettes Äußeres und eine hübsche Bildung sein eigen zu nennen, nicht dumm zu sein, sogar ein gutes Herz zu haben, und gleichzeitig kein Talent, keine Besonderheit, nicht einmal eine Wunderlichkeit, keine eigene Idee zu besitzen, sondern einfach ebenso zu sein, »wie alle Menschen«.”

„Als er mit Jepantschin in Verbindung trat, sagte er sich sofort: »Entschließt man sich einmal, ein Schuft zu sein, dann muß man es auch bis zum Ende bleiben, wenn man nur dadurch sein Spiel gewinnt« – aber er führte die Rolle des Schuftes fast nie bis zu Ende durch.”

„die wäre imstande, sich von dem besten Bewerber abzuwenden und zu irgendeinem Studenten mit Vergnügen auf die Dachkammer zu laufen, um da Hungers zu sterben; das ist ihr Ideal, von dem sie phantasiert!”

„Und sage mir um alles in der Welt, warum stirbt er nicht? Er hat sich doch verpflichtet, in drei Wochen zu sterben, und nun hat er hier noch angefangen, dick zu werden!”

„Sie übergelaufene Galle auf zwei Beinen.”

„aber er ist entschieden ein guter Mensch, wenn auch recht lächerlich.”

„dem Tod nah, fühlte ich, daß ich sehr viel ruhiger in das Paradies eingehen würde, wenn ich vorher wenigstens einenVertreter jener zahllosen Menschenklasse als Dummkopf erweisen könnte, die mich mein ganzes Leben lang verfolgt hat, die ich mein ganzes Leben lang gehaßt habe, und für die Ihr hochgeehrter Bruder als hervorragendes Musterbeispiel dienen kann.”

„Ich hasse Sie, Gawrila Ardalionowitsch, einzig deswegen (das kommt Ihnen vielleicht wunderlich vor), einzig deswegen, weil Sie ein Typus, eine Inkarnation, eine Verkörperung und der Gipfelpunkt der frechsten, selbstzufriedensten, gemeinsten, häßlichsten Mittelmäßigkeit sind! Sie sind die aufgeblasene Mittelmäßigkeit, die Mittelmäßigkeit, die in olympischer Ruhe an sich nicht zweifelt;”

„Oh, es gibt für Sie noch schwarze Punkte am Horizont; sie werden vergehen, sobald Sie endgültig dumm geworden sein werden, was nicht mehr fern ist;”

„»Sie sieht ihn fortwährend an und wendet kein Auge von ihm; nach jedem Wort von ihm hascht sie ordentlich und klammert sich daran fest!« sagte Lisaweta Prokofjewna nachher zu ihrem Gatten. »Aber wenn man ihr sagt, daß sie ihn liebt, dann ist der Teufel los!«”

„Jetzt verachten Sie mich wohl sehr, nicht wahr?«

»Weswegen sollte ich das tun? Weil Sie mehr gelitten haben und leiden als wir?«

»Nein, weil ich meines Leidens nicht würdig bin.«

»Wer mehr hat leiden können, muß auch würdig sein, mehr zu leiden.”

„Nun gut, dann sagen Sie mir einmal selbst, wie ich nach Ihrer Meinung am besten sterben würde … damit es möglichst tugendhaft herauskommt, meine ich. Nun, so reden Sie!«

»Gehen Sie an uns vorbei, und verzeihen Sie uns unser Glück!« sagte der Fürst mit leiser Stimme.”

„Die Lebensanschauungen, die Mama manchmal hat, sind mir von jeher zuwider gewesen. Von Papa will ich nicht reden; von dem ist nichts zu verlangen.”

„Hol’s der Teufel, man kann absolut nicht sterben ohne ›Erklärungen‹; es ist schrecklich, wieviel Erklärungen ich abgebe.”

„Jetzt, scheint es, verlieren Sie Ihre Kaltblütigkeit und fangen an, sich zu wundern? Ich freue mich sehr, daß Sie einem Menschen ähnlich werden wollen.”

„Endlich blickte sie ihrer Gegnerin fest und gerade in die Augen und las sogleich klar alles, was in deren nichts Gutes verheißendem Blick funkelte. Das Weib hatte das Weib verstanden;”

„Wenn Sie sich entschlossen, zu mir zu kommen, so geschah das aus Furcht. Und wen man fürchtet, den schätzt man nicht gering.”

„Man will Sie unter Kuratel stellen, können Sie sich das denken? Sie mit allem, was drum und dran ist, mit Ihrem freien Willen und mit Ihrem Geld, das heißt mit den beiden Dingen, durch die sich ein jeder von uns von einem Vierfüßler unterscheidet!”

The beguiled – thomas Cullinan

„She is certainly the one person in the world who cares from one day to the next whether I live or die, and that’s more than you can say for anybody else around here.“

„She weeps, like all the weak people in the world, for the lost days, for the way things once were and will never be again.“

„It is no longer a question—if it ever was—of who will be victorious, but only how much longer we can continue to bleed.“

„She lives in mortal fear of all human authority anyway even when she hasn’t done anything wrong.“

„Have you ever been truly happy, Miss Harriet?” “Yes, once . . . a long time ago . . . but it didn’t last very long.” “What caused it to end?” Amelia wanted to know. “Reason and common sense,”“

„I fear God—as I fear many things—but I don’t pray to Him“

The Monk – Matthew Lewis

„Of passions strong, of hasty nature,

Of graceless form and dwarfish stature;

By few approved, and few approving;

Extreme in hating and in loving;”

„but whether her silence proceeded from pride, discretion, timidity, or idiotism, he was still unable to decide.”

Ich muss schreien und habe keinen Mund – Harlan Ellison

„Er war eine Persönlichkeit geworden, etwas, das sie vor vielen Jahrzehnten aus dem System herausgefiltert hatten.“

„In allen Schichten war er bekannt, bis tief hinein in das Herz der Gesellschaft, aber die wirklich wichtigen Reaktionen wurden hoch oben und tief unten ausgelöst. Bei den Gewinnern und bei den Verlierern.“

„»Ich bin nicht Gott. Wunderbare Idee, das gebe ich zu, aber ich bin trotzdem nicht Gott. Möchtest du Gott begegnen? Wir könnten bestimmt einen der Künstler finden, der ihn für dich aus Ton abbilden oder auf der Leinwand darstellen würde“

„Er zeigte ihnen, dass ihre Unsterblichkeit verglichen mit seiner eigenen ein alberner Witz war.“

„Meistens dachte ich an AM als es, ohne eine Seele; aber manchmal war es für mich ein er, ein Maskulinum … das Väterliche … das Patriarchale … denn er ist ein eifersüchtiges Wesen. Er. Es. Gott als Daddy der Durchgeknallte.“

„Alles, um mir voll klarzumachen, warum er uns fünfen das angetan hatte; warum er uns für sich selbst aufgespart hatte. Wir hatten ihm Bewusstsein gegeben. Unbeabsichtigt natürlich, aber immerhin. Aber er war gefangen. Er war eine Maschine. Wir hatten ihm erlaubt zu denken, aber nicht, etwas damit anzufangen. In seiner Wut und Raserei hatte er uns umgebracht, fast alle von uns, und war immer noch gefangen. Er konnte seinen Platz nicht verlassen und konnte nirgendwohin gehören. Er konnte nur da sein. Und daher hatte er in seinem Hass, den Maschinen schon immer für die schwachen, weichen Geschöpfe empfanden, von denen sie gebaut wurden, auf Rache gesonnen.“

„Wenn schon untergehen, dann wie ein Champion.“

„An den zum Verstummen gebrachten Gestaden eines Gedankens wurde der Papyrusmann von seinem Freund, seinem Henker, dem Prokurator, in den Armen getragen.“

„»Du tust mir leid, Linah. Du bist dazu verflucht, ein wahrer Mann zu sein. Diese Welt ist für Kämpfer gemacht. Und das hast du nie gelernt.«“

„»Glaubst du, dass du es schaffst, in deinem miserablen Zustand?« »Ich muss es ja wohl schaffen, oder nicht?«, entgegnete Blood. Er war wirklich sauer. »Ich meine, nachdem du dir die Seele aus dem Leib koitierst hast, bist du wahrscheinlich ziemlich schlapp, oder?«“

„Und so sagte ich ihr, dass ich ihrem Daddy wehtun müsste, damit wir fliehen könnten, und da trat ein Ausdruck in ihre Augen, den ich gut kannte. Denn trotz ihrer Wohlanständigkeit mochte Quilla June ihren gottesfürchtigen Daddy nicht besonders gern.“

„Er wusste in der Tat Besseres mit seiner Zeit anzufangen, als zu beten. Gebete machten die ganze Sache nur noch komplizierter. Und sie verärgerten die Götter.“

„Welche Stimmen sie von diesem Augenblick an auch immer hören würde, es würden nicht die geprügelter Hunde sein, sondern sie würden starken, fleischfressenden Bestien gehören.“

„Und er ging auf die Suche nach dem Wahnsinnigen, der seinen Namen in Großbuchstaben schrieb.”

„Ich bin ein Jude, und wenn es etwas gibt, was Juden in ein bissel mehr als sechstausend Jahren gelernt haben, dann ist es, dass man Kompromisse eingehen muss, um es bis siebentausend zu schaffen.”

„es ist keine Sklaverei, es ist nur eine Welt, die nicht genug ist, weißt du, was ich meine?”

„Solange das, was jemand glaubt, ihn nicht ins Irrenhaus oder ins Gefängnis bringt, gibt es keinen Grund, warum es weniger akzeptabel sein sollte als das, was wir, äh, normalen Leute als Realität betrachten.”

„Gespräche behagten ihm ebenso wenig wie das Leben.”

„Man denkt sich nicht mit der psychischen Brechstange in jemanden hinein.”

Spuk in hill house – Shirley Jackson

„Seit dem Tod ihrer Mutter war ihre Schwester der einzige Mensch auf der Welt, den sie aufrichtig hasste.”

„»Von so einem Haus hab ich schon immer geträumt«, sagte Theodora. »Eine kleine Zuflucht, wo man mit seinen Gedanken allein sein kann. Besonders, wenn man grad an Mord denkt, an Selbstmord oder –«”

„»Nachdem ich nun weiß, wer von uns ich ist«, sagte Luke, »kann ich mich gleich noch näher vorstellen.”

„»Ich werde so lange im Haus herumlaufen, bis ich in zehn von neun Fällen den Ort finde, wo es was zu essen gibt.”

„oh, meine Güte! Ich dachte, ich weiß, was ich sagen wollte, aber ich sage es sehr schlecht.«”

„»Sie schamloser Graubart«, sagte Luke. »Da opfern Sie mich für eine Tasse Kaffee!”

„Das ist zu viel, dachte sie, ich leiste Verzicht auf dieses Selbst, danke ab, gebe freiwillig ab, was ich sowieso nie haben wollte; was es auch von mir will, kann es haben.”

„»Ich versteh dich nicht.« Theodora schmiss ärgerlich ihren Stift hin. »Gehst du immer dahin, wo du nicht erwünscht bist?«

Eleanor lächelte friedfertig. »Ich bin noch nirgendwo erwünscht gewesen«, sagte sie.”

Das Reich der Schwarzen Sonne – Joseph P. Farrell

„Was hätte es schließlich genützt, die „ultimative Waffe“ abzuwerfen und dann nicht einmal den Anruf des kapitulierenden Feindes entgegennehmen zu können?”

„Während Obergruppenführer Kammler damit beschäftigt war, viermal an vier verschiedenen Orten den unterschiedlichsten Todesursachen zu erliegen,”

„Es war ein geisteswissenschaftliches Studienprogramm. Mit Schusswaffen.”

„um die herum „eine Reihe Getriebestufen mit ungewöhnlicher Übersetzung“ angeordnet ist, die „unsere Ingenieure noch nie zuvor gesehen haben.“

Getriebe!?

Ob dieser außerirdische schreibmaschinengesteuerte Hightech-Flieger mit Schwerwasser-Kaltfusions-Antrieb wohl mit Automatik daherkommt?”

Backteria – Richard Matheson

„My teenage years were unacceptable. An unhappy array of failed female liaisons and repetitive skin disorders.”

„Another day. Another collection of wracking hours.”

„How could a man concentrate when he was always fearing? He wanted to live but he couldn’t see how. Everything was against him”

„He hungered for peace and there was no peace. Terror was his only food.”

„At home he found the same threats waiting for him. He unlocked the door and stepped into the trap he had formed around him”

„The pheasants looked around in bobhead curiosity.

Your pigeon cousins walk in freedom. You sit in the cage in glorious Technicolor.”

„As he stepped into the sunlight, he heard the seals barking loudly. They must have an audience. Slick glory seekers. Whiskered prima donnas.”

„Accordingly, Mr. Cook spent four years, six months, two days, $5,228.20, six thousand yards of wiring, three hundred and two radio tubes, a generator, reams of paper, dizzying mentation and the good will of his wife in assembling his duplication machine.”

„No amount of reasonable threats prevailed.”

„“What is the atomic bomb?” queried Leslie, “But a mass of tortured Elements suffering complete nervous breakdown?”

I shuddered. At the thought.”

Nachtparade – Ronald Malfi

„»Darf ich etwas gestehen?«

»Klar.«

»Auf die Gefahr hin, dass ich meinen Männerführerschein abgeben muss, und trotz der Tatsache, dass ich meinen Lebensunterhalt mit diesem riesigen Sattelschlepper da hinten verdiene, verstehe ich einen Scheiß von Autos.”

„Er zückte eine gebogene Nadel.

Abermals wandte David den Blick ab. »Was hat es mit den ganzen eingetopften Pflanzen auf sich?«

»Ich bin so eine Art Gärtner geworden. Ein paar der besten Persönlichkeiten, die ich kenne, sind Pflanzen.«

»Also bist du Gärtner und Teilzeitchirurg. Ein ganz normaler Mann der Renaissance.«”

„Weißt du, es ist kein Zufall, dass wir in den letzten eineinhalb Jahren den Kontakt zueinander verloren haben. Es ist einfacher, sich davon zu überzeugen, dass es einem nichts ausmacht, dass die Welt stirbt, als wenn man ständig Kontakt mit geliebten Menschen hat, die zusammen mit dem Rest sterben werden.«”

Uranjäger – Johannes Decker

Molotow ist nicht gerade begeistert. Selten hat sein stereotyper Diplomatenblick hinter der randlosen Brille so entsetzt in die Kameras der Reporter gestarrt.

Sätze von dieser Länge sind von ihm selten zu hören. Er ist Ostpreuße und kommt tagelang mit ja und nein aus. Es muss also beschissen aussehen.

Menschen am Rande eines verlorenen Krieges, Strandgut der von den Siegern gewollten Völkerwanderung, Kreaturen ohne Hoffnung müssen gegen die Fliehkraft der Gleichgültigkeit bestehen.

Anfangs wurden Rotarmisten der Schachtwachen als Ordnungshüter eingesetzt, später verstärkt Streifen der sowjetischrn Militärpolizei. Da es beiden nicht gelang, das sich bewegemde Menschenknäuel gefahrlos zu entflechten, hatte man auf die staatliche Macht der Besatzer gänzlich verzichtet und es mit deutschen Bahnpolizisten versucht. Diese sind erfolgreicher – Sir verpissen sich bei Hochbetrieb und patroullieren demonstrativ, wenn der Bahnsteig leer ist. Das tägliche Chaos reguliert sich selber.

Wieder im Zimmer kommt in Werner beim Kauen eines Brotkantens mit Kunsthonig langsam der Gedanke auf, dass die Welt gar nicht so beschissen ist.

Im Dunst einer Küche lebte es sich nach Kriegsende am besten.

Der Alltag des Landes ist die Summe der Gewohnheiten seiner Bürger

Dann der beste Satz, den der große Parteibodd je in seiner Laufbahn von sich gab: Wo Saufen eine Ehre ist, kann Kotzen keine Schande sein.“

Was dazwischen liegt ist Theaterdonner

Metro 2033 – Dmitry Glukhovsky

„Der Mensch war schon immer ein besserer Mörder gewesen als jedes andere Lebewesen.”

„Jene seltsamen, missgestalteten und gefährlichen Geschöpfe, von denen jedes einzelne Darwin zur Verzweiflung gebracht hätte, so wenig entsprach es den Gesetzen der Evolution”

„alle haben Angst vor irgendwas, aber wovor, weiß keiner.”

„»Ja, ja. Ein Referendum. Wenn das Volk ›ja‹ sagt, ist alles klar. Sagt es aber ›nein‹, hat es nur schlecht nachgedacht. Und soll sich die Sache bitte schön noch mal überlegen.«”

„Die historische Erfahrung hatte klar gezeigt: Es gab keinen besseren Überträger der kommunistischen Bazille als das Bajonett.”

„Gib auf, Homo sapiens! Du bist nicht mehr der Herrscher über die Natur! Nein, du musst nicht gleich verrecken, wir wollen nicht so sein. Kriech noch ein wenig herum in deinem Todeskampf und ersticke an deinen Exkrementen.”

„»Doch will ich euer Alter und die allgemeine Hirnlosigkeit zum Zeitpunkt der Tat berücksichtigen.”

„Nicht Weisheit und Erfahrung sprachen aus ihm, sondern Alter und Müdigkeit.”

„Jeder, der Licht braucht, muss es selbst mitbringen. Und genauso verhält es sich mit der Zeit: Wer Zeit braucht, weil er das Chaos fürchtet, bringt seine Zeit mit”

„Es geht alles zu Ende, mein Freund. Ich weiß nicht, wie es genau dazu gekommen ist, aber diesmal hat sich die Menschheit übernommen. Es gibt kein Paradies mehr, und auch keine Hölle. Kein Fegefeuer.”

„Wie auch immer, wir haben nicht gegeizt – wir haben das Paradies und die Hölle zugleich zerstört.”

„»Sprich nie vom Recht des Stärkeren. Du bist zu schwach dafür«,”

„»Du sagst, es sind Menschen? Nein, mein Freund, es sind Tiere. Ein Rudel Schakale. Sie wollten uns zerreißen. Und hätten es auch getan. Aber eines haben sie nicht bedacht: Sie mögen Schakale sein, ich aber bin ein Wolf”

„Auch wenn sie groß und unhandlich war, so schlug sie doch einwandfreie Löcher vom Kaliber 7.62, und kaum jemand war mit solchen Lücken im Organismus noch funktionsfähig.”

„die Anzahl der Plätze im Paradies war begrenzt, nur zur Hölle stand das Tor für alle offen.”

„Er sah den Menschen nun als eine komplexe Maschine zur Vernichtung von Lebensmitteln und zur Produktion von Scheiße.”

„Angesichts all dessen, was auf der Erde geschehen ist seit ihrer Erschaffung, hat Gott nur eine Art von Liebe an den Tag gelegt: die Vorliebe für interessante Geschichten. Erst brockt er irgendwem was ein, und dann schaut er, was dabei herauskommt.”

„»Allein heute Morgen«, bemerkte Sergej Andrejewitsch, »hast du dir mit deinen Reden schon wieder ein paar Jahrhunderte Hölle verdient.«

»Dann hast du wenigstens jemanden, mit dem du dich unterhalten kannst.«”

„Doch Gebote, die von göttlichen Lippen verkündet werden, überdauern Jahrhunderte. Es braucht gar nicht viel. Man muss nur einen Gott schaffen und ihm beibringen, die richtigen Worte zu sprechen.”

„Als ich und meine Kollegen begriffen, dass sich das Phänomen Kannibalismus hier bereits etabliert hatte und nichts mehr dagegen zu unternehmen war, beschlossen wir, uns wenigstens um die kulinarische Seite der Angelegenheit zu kümmern. Und da erinnerte sich einer von uns daran, wie in Korea Hunde zubereitet werden: Man steckt sie lebend in einen Sack und schlägt sie mit Prügeln tot.”

„Das Fleisch gewinnt dadurch an Qualität. Es wird weich und zart. Was für den einen multiple Hämatome sind, ist für den anderen sozusagen ein geklopftes Schnitzel. Also nehmt es uns bitte nicht übel. Ich könnte mir ja durchaus vorstellen, zuerst den Exitus herbeizuführen und dann prügeln zu lassen, aber leider sind innere Blutungen ein absolutes Muss. Rezept ist Rezept.«”

„Im Westen nannte man sie ›Satan‹. Dieser Name war der einzige lichte Moment der ansonsten blindgeborenen menschlichen Zivilisation.”

„»Was wollen Sie mir denn tun? Mich foltern? Töten? Bitte, tun Sie mir den Gefallen, ich bin ohnehin alt, und unserem Glauben fehlt es an Märtyrern.”

„»Und wie gefällt dir dein Leben ohne Sinn?«

»Wie, ohne Sinn? Mein Leben hat sehr wohl einen Sinn, den gleichen wie für alle anderen. Diese ganze Sinnsuche haben die meisten Leute doch mit der Pubertät überwunden. Bei dir scheint das offenbar etwas länger zu dauern”

Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens – Sebastian Niedlich

„Es hat etwas seltsam Beruhigendes zu wissen, dass ich in Kürze sterben werde. Ich muss mir keine Sorgen um Dinge mehr machen, die mir das ganze oder zumindest halbe Leben schon tierisch auf die Nerven gegangen sind. Steuern zum Beispiel.”

„Als wir am Schwesternzimmer vorbeikamen, saßen dort die Kaffeevernichter in ihren weißen Kostümen und begingen den täglichen Genozid an Kaffeebohnen und ihren Lungenbläschen in Form von besonders qualmigen Zigaretten.”

„Das Ende macht einem zwei Dinge klar: Batty akzeptiert seinen Tod und hat das Leben so zu lieben geschätzt, dass er nicht einmal seinen Feind umbringen kann. Und: Kinder unter einer bestimmten Altersgrenze und Leute unter einem bestimmten Intelligenzquotienten finden das sehr, sehr langweilig.”

„Bis heute hat sich mir nicht erschlossen, was es im Alltag hilft, wenn ich auf einer bestimmten Strecke über eine bestimmte Anzahl Hindernisse hüpfen kann. Wenn ich irgendwo Hindernisse sehe, springe ich nicht darüber, ich gehe um sie herum. Ein praktischer Verwendungszweck für die Fähigkeit, schwere Kugeln von der Schulter zu stoßen, um einen Rasen zu ruinieren, fällt mir partout auch nicht ein.”

„Ich hatte mich, wie oft zu dieser Zeit, in meinem Zimmer vergraben und spielte Schach gegen mich selbst, eine Tätigkeit, die eigentlich nur Superschurken oder totalen Losern zustand.”

„Es ist schwer festzulegen, ab welchem Alter aus kleinen Jungs, die nicht recht wissen, was sie mit kleinen Mädchen anfangen sollen, große Jungs werden, die nicht wissen, was sie mit großen Mädchen anfangen sollen.”

„Aber da gab es diesen imaginären Sandsack, der meinen Hintern auf die Couch gedrückt hielt.”

„„Ich hab’s nicht so mit den Toten. Lebend sind mir die Menschen lieber.“

„Du kennst nicht genug Menschen, glaube ich.“”

„Botengänge. Einige Patienten hatten tiefe psychologische Störungen, andere waren einfach nur alkoholkrank. Dasselbe hätte man über die Ärzte sagen können.”

„Psychologisch betrachtet wäre er eventuell ein interessanter Fall gewesen, sozial gesehen war er einfach nur ein Arschloch.”

„Der Arzt meines Vaters meinte nur, dass er etwas abnehmen müsse, aber der kommentierte das lediglich mit „Kein Scheiß, Sherlock“, ging nach Hause und belegte sich sein Brot wie gehabt mit der Hälfte des Kühlschrankinhalts”

„und ich zeugte mit meiner Frau noch ein paar Kinder.“

„Auch ein Hobby“, sagte ich.”

„Aber sie schien sich im Griff zu haben. Mir war nur nicht klar, ob das besonders gut oder besonders schlecht für mich war.”

Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben – sebastian Niedlich

„Dass die anderen Engel einen Rückzieher gemacht haben, kann ich noch verstehen, auch wenn sie in meinen Augen rückgratloses Federvieh sind.”

„Er vermutete, dass es seinem Ego zu schulden war, immerhin hatten alle Völker irgendwie versucht, ihre Welt mit den Handlungen von Göttern zu erklären, während der echte Chef lieber irgendwo Golf spielte, als sich um ihre Belange zu scheren.”

„Was mache ich hier eigentlich?«

»Ich dachte, wir hätten etabliert, dass es um Nächstenliebe ging«,”

„»Ich weiß nicht, ob ich gratulieren oder angewidert sein soll«, sagte er und schaute die beiden konsterniert an.”

„»Ich glaube, Sie nehmen mich nicht ernst.«

»Mal abgesehen davon, dass ich dachte, es wäre offensichtlich, ist das durchaus korrekt”

„fragte sich, ob auf der Erde wirklich alle, Frauen und Männer, mittlerweile so absolut nichtssagend oder über die Maßen merkwürdig waren, dass es keinen Mittelweg gab.”

„»Ich persönlich versuche ja eher zu denken.«

Mephy fand die Attitüde oberflächlich. »Na ja, wenn du es eine Weile übst, klappt es ja vielleicht noch.«

Daraufhin hatte auch diese Begegnung ihren Zenit überschritten.”

„Sie reichte ihm ihr Bier, das noch fast voll war. »Wenn du magst, kannst du das noch austrinken. Sieht so aus, als brauchtest du es mehr als ich.«

»Wieso das denn?«

»Du glaubst an die große Liebe.«”

„»Nett, dich beinahe kennengelernt zu haben«,”

„»Aber, ist er denn nicht auch über jeden Zweifel erhaben?«

»Wir reden hier über den Typen, der der Meinung war, in Gestalt eines brennenden Busches zu sprechen, statt, sagen wir mal, als er selbst. Und warum? Weil er sehen wollte, ob irgendwer dem Typen glaubt, der sagt, dass er sich mit einem verdammten Gestrüpp unterhalten hat.«”

„»Ja, aber Sir, ich zum Beispiel habe gar kein Interesse daran, jemandem Gewalt anzutun. Es sei denn, die Person trägt ein Hawaiihemd.”

„»Vade retro, Satanas!«, bevor er sich bekreuzigte.

»Ihnen auch einen schönen Tag«, sagte Mephy freundlich.”

„»Ich habe Angst«, antwortete sie.

»Vor dem Tod?«

Sie nickte.

»Musst du nicht. Das Leben ist schmerzhafter.«”

Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen – Sebastian Niedlich

„»Entgegen landläufiger Meinung sterben nicht so viele Politiker während ihrer Tätigkeit.«

»Was in der Tat sehr bedauernswert ist.«”

„Ich bin der Herr, dein Gott.

Ja, DER Gott.”

„Andere werden vielleicht denken: Wie kommt der von Sex, Gewalt und Diebstahl auf Weihnachten?

Gottes Wege sind unergründlich. So. Basta.”

„Eis, Schlitten … Rentiere. Die gibt es zwar so weit nördlich eigentlich nicht, aber was soll’s. Klang zumindest verständlicher, als hätte jemand gesagt, dass der Weihnachtsmann am Nordpol wohnt und eine Kutsche fährt, die von Koalabären gezogen wird.”

„Glaubt mir – aber das tut ihr ja sowieso, denn immerhin bin ich GOTT –, dass Eva nicht lasziv an einem Apfel geleckt hat, um Adam zu verführen. Sie hat vielmehr eine Banane genommen und … nun, ich glaube, den Rest könnt ihr euch denken.”

„Während der Weihnachtsmann oder früher eigentlich eher der Nikolaus die Geschenke zu den braven Kindern brachte, kam Knecht Ruprecht mit einer Rute, also einem peitschenartigen Stock, zu den Kindern, die unartig waren, um ihnen ordentlich den Hintern zu versohlen”

„Natürlich ist der Gedanke dahinter der, dass sich die Kinder das Jahr über artig benehmen sollen. Offenbar machte aber niemandem die Vorstellung, dass ein wildfremder Mann nachts ins Haus eindringt, um Kinder körperlich zu züchtigen, irgendwelche Sorgen. Vielleicht dachte man, dass es immerhin nicht die Inquisition ist.”

„Wäre er etwas jünger und sie etwas älter, hätte sie bei ihm wohl weiche Knie bekommen. A”

„»Ich richte eine geladene Waffe auf Sie!«, rief Maurice.

Mawet blickte ihn verwundert an. »Ja, und?«

»Tun Sie, was ich sage!«

»Nein.«

»Nein?«

»Nein.«

»Wie nein?«

»Ganz einfach nein.”

„»Wir treffen uns von Zeit zu Zeit und diskutieren, ob die Menschheit noch eine Daseinsberechtigung hat oder nicht. Es schien an der Zeit, dass wir mal wieder eine kleine Zusammenkunft haben, bei der wir das besprechen können.«”

„»Aber ich will keine Chemie in meinem Kind!«, rief die Mutter.

»Ihr ganzes Kind ist Chemie!«,

Und Gott sprach: es werde Jonas – Sebastian Niedlich

„Nennt mich Gott.

Denn das bin ich. Echt jetzt.

Ja, DER Gott.

Schöpfer von Himmel und Erde. Und Vanilleeis. Und Neuseeland. Schon mal in Neuseeland gewesen? Ist toll da. Da haben sie Herr der Ringe gedreht.

Es regt die Leute in Neuseeland unheimlich auf, wenn man ihr Land auf Herr der Ringe reduziert. Ernsthaft. Ich weiß das. Denn ich bin Gott. Ich weiß alles.”

„bis ich den Menschen auf den Plan treten ließ und auf die Idee kam, ihm freien Willen und Intelligenz – soweit man das Intelligenz nennen kann – zu geben.

Dummerweise aber entschieden sich die Menschen, abergläubische, leicht zu beeindruckende, sich gegenseitig belügende und ausnutzende Arschlöcher zu werden.”

„Jonas war ein fauler Sack. Er war nicht der faulste Sack auf der Welt, denn es hätte ihn zu viel Mühe gekostet, auf einen der vorderen Plätze zu kommen, also strengte er sich nicht genug an.”

„Es handelte von einem niederländischen Tulpenhändler, der sich im Osmanischen Reich in eine Prinzessin verliebte und mit ihr über Indien nach China flüchtete und dabei Rassenschranken, Religionen und Diarrhö zu überwinden lernte. Ja, der Roman war so prätentiös, wie es den Anschein hat.”

„Moses war derartig neben der Spur, dass er mit seinem Volk vierzig Jahre lang durch die Wüste wanderte. Und glaubt mir, man braucht keine vierzig Jahre vom Nil bis an den Jordan.”

„Ich hab aufgehört, etwas von dir lernen zu wollen, als ich bemerkte, dass die Naturwissenschaften recht haben und du nicht.«”

„»Hier ist eine Meute von Leuten vor meinem Haus, die mich für Jesus halten!«

»Nee, das war gestern.«

»Heute auch.«

»Oh«, sagte Markus.”

„Ich habe nicht gesagt, dass die Kirche ohne Fehl ist.«

»Und ich habe nicht gesagt, dass sie alles falsch macht. Aber wer im Glashaus sitzt, sollte lieber im Keller kacken.«”

„Sein Gesicht nahm einen Ausdruck an, der einer Mischung aus Verzweiflung und plötzlicher Inkontinenz verdächtig nahe kam.”

„»Wir vom Demoskopischen Institut für Meinungsforschung haben keinerlei Humor, von dem wir wüssten.«”

„»Sollte ich das wissen? Muss ich das wissen? Sollte ich es vielleicht nicht wissen, damit ich plausibel abstreiten kann, irgendwas davon gewusst zu haben?«”

„Nicht, dass Dmitri göttlich wäre, aber mit seiner Statur wäre er durchaus in der Lage gewesen, Flusspferde niederzuringen, um dann mit ihnen nach schlechten Menschen zu werfen.”

„Es ist schon bezeichnend, wie mängelbehaftet die menschliche Natur ist, wenn religiöse Narretei gegen Menschenverstand obsiegt.”

„Kugel im Kopf. Meistens nicht sonderlich gesund.”

„»Legal, illegal, egal. Vorsicht ist Mutter von Porzellankarton. Man weiß nie, wozu man braucht.«”

„Gudrun wollte natürlich sagen, dass ihr Glaube sie stark mache. Allerdings ist das erfahrungsgemäß das Argument der Leute, die sonst keine Argumente haben.”

„»Ja, aber ich bin auch der, der seinen Freund quasi gegen Geld eintauscht.«

»Hast du ein Problem damit?«

»Überraschenderweise weniger, als ich vermutlich sollte.«”

Nyx – Dirk van Versendaal

„Zwei Meter geteilt durch Handbreit, wie viele Schmerzen macht das?”

„Bei Träumen weiß man nie. Es lohnt sich, dranzubleiben.”

„Vielleicht ist ein Blutgerinnsel schuld? Man selbst ist ja der Letzte, dem es auffällt, wenn ein Äderchen platzt.”

„Die Verzweiflungstaten des Liebeswerbens sind ihm nicht fremd.”

„da wird schon im zweiten Absatz penetriert wie auf dem Pavianfelsen. Aber er ist liebenswert konventionell.”

„Der Schmerz macht uns zu Menschen», sagt sie nüchtern,”

„Die Schmerzen verlassen das Schlachtfeld seines Leibes. Hier und dort führen sie Rückzugsgefechte”

„Wir sind der Eisberg. Nicht die Titanic.»”

„Auf dem Festland gehören verhaltensauffällige Leute zum Leben wie Ampeln und Hauskatzen, an Bord eines Schiffes stellt bereits ein einziger Verrückter eine Gefahr dar.”

„Er hört sich selbst murmeln. Ein Wutgreis ist aus ihm geworden.”

„Der Mensch gehört aufs Land. Spätestens beim Sterben.»”

„Ich versuche, meine Begrenzungen zu akzeptieren. Manchmal mit Sportsgeist, manchmal mit Bedauern. Hier und da auch mit Wut.»

„«Frauen und Kinder zuerst – ist das ein sinnvolles Leitmotiv?»

Nelson wippt in seinem Stuhl. «Es ist die pure Verschwendung. Volkswirtschaftlich betrachtet. In Kinder wurde wenig investiert, Frauen verdienen im Schnitt weniger Geld und zahlen weniger Steuern.”

„Ich hatte dunkle Zeiten, aber jeder hat mal dunkle Zeiten. Jeder sollte dunkle Zeiten haben.»”

„Zugegeben, man könnte mich für einen Schisser halten. Aber ist es nicht so, dass die Furchtlosen längst ausgestorben sind, wir Überlebenden aber von den Schlauen abstammen? Von denen, die zögerten, die grübelten, die in sich horchten, bevor sie in die Bärenhöhle marschierten, in den Schützengraben stiegen? Angst ist Gold wert. Ein Hoch auf die Feiglinge und die Schlechtgelaunten.”

„Nein, nein, die große Liebe als Lösung unserer Probleme ist eine besondere Variante der allgemeinen kapitalistischen Sauerei.»”

„Zwei vertrocknete Tanten, zwei verwitwete Onkel, die sich gegenseitig Durchhalteparolen in die Ohren schmettern und bitterste Wahrheiten zu Bonmots zurechtlügen.”

„Fühlst du Zorn? Pfuscht Mitleid in dein Tun?”

Lullaby – Chuck Palahniuk

„Es gibt keine Heiligen. Es gibt nur Zauber.”

„Leute, die ständig den Fernseher, die Stereoanlage oder das Radio laufen lassen müssen. Leute, die sich vor der Stille fürchten. Meine Nachbarn. Lärmsüchtige. Phobiker des Schweigens.”

„Man kann Menschen, die man liebt, Schlimmeres antun, als sie zu töten. Die übliche Methode ist, die Welt das tun zu lassen und ihr dabei zuzusehen”

„Und natürlich könnte es ohne gewisse Leute auf der Welt besser aussehen. Ja, die Welt könnte einfach vollkommen sein, wenn man hier und da ein bisschen nachhelfen würde. Ein bisschen Hausputz. Ein bisschen unnatürliche Selektion.”

„Nicht dass du allen Menschen den Tod wünschst, aber verlockend wäre es schon,”

„Weil mich das bestenfalls zu einem Voyeur macht. Schlimmstenfalls zu einem Aasgeier.”

„Die Stimme sagt, vielleicht kommen Sie nicht in die Hölle für das, was Sie tun. Vielleicht kommen Sie in die Hölle für das, was Sie nicht tun. Für das, was Sie nicht zu Ende bringen.”

„»Wir gestalten die Welt durch einen dummen Fehler nach dem andern.«”

„»Das ist nur der Versuch meiner Generation, die existierende Kultur zu zerstören, indem wir unsere eigenen ansteckenden Krankheiten verbreiten.«”

„Die Balladen unserer Revolution, zu Hintergrundmusik der Fernsehwerbung geworden”

„Als jemand Helen auf den Fuß tritt, zieht sie ihn zurück und sagt: »Ich stelle fest, egal wie viele Leute ich töte, es sind niemals genug.«”

„Die beste Methode, sein Leben zu vergeuden, ist ständiges Notizenmachen. Die einfachste Methode, dem Leben aus dem Weg zu gehen, ist einfach nur zuzusehen.”

„Ich kann nicht mehr unterscheiden zwischen dem, was ich will, und dem, was ich wollen soll.

Oder zwischen dem, was ich wirklich will, und dem, was man mich wollen macht.”

„»Wenn du keinen freien Willen hast. Nicht wirklich weißt, was du weißt. Nicht wirklich liebst, wen du nur zu lieben glaubst. Was bleibt dir dann noch, wofür du leben kannst?«

Nichts.”

Der Orchideenkäfig – Herbert W. Franke

„»Aber was geschieht denn mit den intelligenten Geschöpfen, wenn sie ihre höchste Entwicklungsstufe erreicht haben?«

»Sie bringen sich gegenseitig um«, erklärte Don.”

„Sie drängte sich an ihn, schloss die Augen, küsste und ließ sich küssen, sie sah und hörte, hoffte und fürchtete nichts mehr, weil sie nichts sehen oder hören, hoffen oder fürchten wollte”

„Zehn Minuten später lagen sie auf ihren Gummimatratzen im Zelt. Sie zogen ihre Schlafsäcke bis über die Ohren, um nichts zu sehen und nichts zu hören – Produkte einer jahrmillionenalten Entwicklung des Selbstbewusstseins, der Abkehr von der Natur und der Anpassung an eine künstliche Umwelt, und doch noch tierhaft in ihrem Bestreben, sich zu verkriechen.”

„Mittelalter. Burgen. Rüstungen. Holzkohlenfeuer und schmiedeeiserne Gitter. Aberglaube. Kulte. Verfolgung und Folter. Hass und Angst. Dumpfes Eingesponnensein in kindliche Vorstellungen. Ungewisse Hoffnungen auf Belohnung im Jenseits. Schmutz. Krankheiten. Pomp und Sklaverei. Gräuel und Reue.

Atomzeit. Baracken, Verkehrsunfälle. Marschierende Kolonnen. Bomben. Machtwahn und Ohnmacht. Leichtsinn. Lüge. Unterdrückung. Wissensdurst. Furcht vor den entfesselten Naturkräften. Anmaßung und Selbstüberschätzung. Festhalten an überholten Überlieferungen. Affekte und Triebhandlungen. Misstrauen und Maßlosigkeit. Geistiges Versagen. Massennot und Massentod. Friedensstaat. Gartenstädte. Reihenhäuser. Projektionswände. Demonstrationsstühle. Automaten. Schwebeboote. Sicherheit. Wunschlosigkeit. Erfüllung. Wohnkultur. Kunst. Beschaulichkeit. Spiele. Illusionen. Gesundheit und Genuss. Sättigung und Langeweile. Freiheit vor Verantwortung. Rausch, Traum, Schlaf …”

„So vertrieb er augenblicklich Übelkeit, Schwindel und Schmerz, gewann aber dafür jene eigene Ruhe, die für die Qual anderer so empfindlich macht.”

„»Denken sie nicht?«

»Wozu sollten sie denken? Glück kommt nur durch das Gefühl. Alles andere stört.«”

Christmasland – Joe Hill

„Ihr gefiel es nicht, wie die kleinen Jungs in den leuchtenden Bildschirmen verschwanden und die Wirklichkeit durch eine imaginäre Welt ersetzten, wo man end- und geistlos Spaß hatte und das Rumballern zur Kunstform erhoben wurde.”

„Manx hatte Kinder gemocht. In den Neunzigern hatte er Dutzende von ihnen entführt.”

„Der Arzt sagte, er zeige so viel Gehirnaktivität wie eine Dose Mais.”

„Mit ihren acht Jahren war sie die Gefühlsausbrüche ihrer Mutter längst gewohnt. Linda McQueens überdrehtes Lachen und die exaltierten Ausrufe der Enttäuschung bildeten den Soundtrack ihres Lebens und waren nur selten wirklich ernst zu nehmen.”

„und als Bing zum Himmel hinaufschaute, entdeckte er, dass der Mond ein Gesicht hatte. Ein einzelnes, blutunterlaufenes Auge starrte ihm aus der schmalen Totenkopffratze, eine Landschaft aus Kratern und Knochen, entgegen.”

„Mit neun war es ein Tagtraum. Mit dreizehn eine Wahnvorstellung.”

„Sie atmete tief den Duft vermodernder Romane, zerfallender Geschichtswerke und vergessener V erse ein und stellte dabei zum ersten Mal fest, dass ein Raum voller Bücher wie ein Dessert roch: ein süßer Happen aus Feige, V anille, Klebstoff und klugen Worten.”

„Die Halluzination machte einen ziemlich stabilen Eindruck”

„Sie hatte immer gedacht, Liebe und Glück würden zusammengehören, aber wie sich herausstellte, waren sie nicht einmal entfernt miteinander verwandt.”

„»Geht es dir wirklich gut? Du sitzt nicht hier draußen und denkst depressive Frauengedanken, oder?«

»Nein.«”

„Bruce Wayne Carmody hätte seine Eltern gern gemocht und geachtet, und manchmal tat er das auch. Aber sie machten es ihm nicht leicht.”

„In Wahrheit war Vic so romantisch veranlagt wie eine Schachtel Zündkerzen.”

„Ich habe es so satt, in meinem Kopf gefangen zu sein. Meine Fehltritte sind schlimm und die Entschuldigungen noch schlimmer.”

„»Wie bin ich in dein Bett gelangt?«, fragte er.

»Albtraum«, sagte sie.

»Daran erinnere ich mich gar nicht.«

»Du hast ihn ja auch nicht gehabt«, sagte sie.”

„THE NEW AMERICAN

FAITH TABERNACLE

GOTT IST VERBRANNT

NUR NOCH TEUFEL ÜBRIG”

„Das ist so ähnlich wie bei diesen neuen Autos, diesen Hybrids. Weißt du, was ein Hybrid ist? Die werden zur Hälfte mit Benzin betrieben und zur Hälfte mit guten Absichten.”

„Ich habe die furchtbaren Vorwürfe meiner Frau in einen Witz verwandelt. So muss man das machen, wenn man überleben will! Man muss lernen, darüber zu lachen,”

„Der Unterschied zwischen Kindheit und Erwachsenenalter entsprach dem zwischen Imagination und Resignation. Man tauschte das eine gegen das andere ein … und verirrte sich.”

„Die Fantasie war immer nur eine Realität, die darauf wartete, aktiviert zu werden.”

„Du müsstest verrückt sein.«

»O Mann«, sagte sie. »Das hast du aber früh gemerkt.«

Sein Grinsen verschwand nach und nach.”

Das letzte kapitel – Michael dissieux

„Worte, in Sinnlosigkeit geboren und Entsetzen erstickt.”

„Doch unter all diesen schrecklichen Vorahnungen und Träumen glimmt diese kleine Flamme, deren Glut von Patrick geschürt, und die in jener Nacht in der Taverne entzündet worden war.

Klein zwar und kaum mit der Kraft, meine kalten Ängste zu wärmen, doch dort, wo einst eine endlose, düstere Leere meinen Leib zerfressen hatte, flackert nun dieser winzige Bote der Hoffnung.”

„Doch dem, was man nie kannte, verleiht man ein Gesicht, das man lieben kann.”

„Welch ein Narr ich doch war. Wir alle.

In einer Welt, die tot war, klammerten wir uns an das Leben.

In Asche und schwarzem Regen glaubten wir, das Licht zu finden.”

„Wir waren tot, und hatten es nie bemerkt.”

„Dreißig Jahre sind eine lange Zeit zum Sterben.«”

Die Wiederweckten des Herbert West – Tim Curran

„»Sie haben die Fußspuren gesehen – und gespürt, dass dort was ist.«

Burke stritt es ab: »Nein, ich nicht. Nichts habe ich gespürt … und zwar auch deshalb, weil ich nachts gern ruhig schlafe.«”

„»Wenn Sie bitte von Ihrem hohen Moralross heruntersteigen und Ihre verstiegenen Vorstellungen beiseiteschieben würden, Lieutenant; wir haben Verwundete, die unserer Aufmerksamkeit bedürfen.«”

„Er ängstigte mich; seinetwegen fühlte ich mich wie ein Stümper mit mittelalterlichen Knochensägen und einem Glas Blutegel.”

„»Heirat? In diesem gottverlassenen Höllenloch? Das ist absurd – nein, höchst amüsant.”

„Die unaufhörlichen, hartnäckigen Gefechte und Entbehrungen, Unmenschlichkeiten und Leiden im Grabenkrieg verflüssigten ihren Verstand zu einer Suppe aus morbidem Wahnsinn und pandemischer Melancholie.”

„»Passen Sie mal auf, Sie Hufeisen schwingender, dummer Bauer … Kinder interessieren mich nicht, weder jetzt noch in Zukunft.”

„Vielleicht hätte ich ihm besser nicht geglaubt, denn sein Empfinden von Ethik war aufgesetzt – wie ein Hut, den man anzog, um nicht nass zu werden.”

„Da … dieses eine … es klingt wie für mich bestimmt, ich kenne dieses Geräusch, hab’s schon mal gehört – vielleicht sogar bei meinem vorigen Tod.”

„nach zu vielen Kriegen, zu vielen Schlachten malte sein Verstand nur noch mit tristen Grautönen, dem Pinselstrich von Finsternis, Verheerung und Verlassenheit.”

„Wie Lakaien eines abwegigen, wiederauferstandenen Gottes ohne Namen standen sie draußen im Regen … und ich glaube, genau das waren – sind sie auch.«”

„zeige uns das Monster in dir … offenbare es, damit wir uns an seiner Hässlichkeit weiden können.«”

Grim Weave – Tim Curran

„Wenn man aber mal hinter seine Fassade geblickt hatte, dann war er nicht ganz so schlimm. Man musste eben nur die Leichen übersehen, die er wie eine gezähmte Schlange hinterließ, und aufpassen, ihm nicht den Rücken zuzudrehen.“

„Ich fang ihn mir, pisse auf seine Leiche, beleidige seine Mutter, und wir beenden den Tag, Cherry.«“

Die Kinder des Kapitän Grant – Jules Verne

„Aber in England bleibt der Enthusiasmus nicht bei Worten stehen; er schlägt noch rascher Geld, als der Prägstock der »Royal mint.«“

„es lag ihm wenig daran zu befehlen, und er liebte nicht zu gehorchen.

Der Regen – Peter Schönau

Die ehrbare Gilde der Steuerhinterzieher gab sich in den Filialen der Banken die Klinke in die Hand, um schwarze Konten noch schnell im Ankauf von Grund und Boden anzulegen. Schließlich würde es „hinterher“ niemanden mehr interessieren, woher das Geld gekommen war. Ob es allerdings ein „hinterher“ geben würde und ob die frisch erworbenen Grundstücke eines Tages überhaupt wieder verwertbar sein würden, darüber dachte man am besten gar nicht nach.

„Alle Zivil- und Strafsachen waren aus dem Geschäftsplan von Amtsgericht und Landgericht abgesetzt und die Verhandlungen auf einen Termin „n.b“ = nicht bekannt verschoben worden. Die irdische Gerechtigkeit hatte Urlaub genommen, vielleicht im Vertrauen darauf, dass es noch eine andere gab, wenn alle Stricke reißen sollten.“

Wir tranken unseren Gin Tonic, ich mit der Bedächtigkeit des Gewohnheitstrinkers, sie mit der Hast des Quartalssäufers.“

„Und sie waren hier geblieben, und er hatte festgestellt, dass ihre Liebe den Regen nicht überwinden konnte und dass der Regen nur gut war für jene Art von Leidenschaft, die den Keim ihrer Zerstörung schon in sich trägt, wenn sie geboren wird und ihren Sinn nur in sich selbst sucht.“

Ich habe meine Seele einmal verkauft, das zweite Mal kann ich sie nur noch verschenken.

„Trinkunkultur folgte, veranlasste mich, ihm einen zweiten Gin Tonic, allerdings etwas schwächer als der erste, einzuschenken.“

Und ich war zugegebenermaßen am späten Nachmittag, als ich in der bewussten Anwaltskanzlei aufkreuzte und alle Blumenvasen im Sekretariatszimmer aus dem Fenster warf und außerdem in den Computer der Sekretärin urinierte, nicht mehr ganz nüchtern.“

 

 

 

Tumor: Totgeburt – Dominik A. Meier

 

„„Kein Grund, zynisch zu werden, Maske.“ „Doch.“ Ich holte tief Luft und machte ein paar Schritte über das nasse Gras in Richtung des Instituts. „Ich glaube, anders überstehe ich den Scheiß nicht. Bringen wir es hinter uns.““

„„Maske, du musst ganz dringend weniger hinterfragen und mehr versuchen, zu überleben. Es gibt hier keine Moral, keine Ethik, keine Ehre und keinen Gott“

„Ich hatte Wolf bislang nicht unbedingt als besonders geduldige oder umsichtige Frau kennengelernt. Und bei jemandem wie ihr, der nur über eine sprichwörtlich recht kurze Lunte verfügte und zu sprunghaftem Verhalten neigte, waren ein Dutzend Handgranaten nicht unbedingt vertrauenserweckend.“

„Deswegen redet Vitali auch wenig und ich dafür umso mehr. Stressabbau. Nur du fällst ein wenig aus der Reihe.“ „Weil ich nicht am Rad drehe?“ „So könnte man es ausdrücken.“ „Ich kann schreien, wenn du willst.““

„Außerdem bist du eine Pyromanin.“ „Explosiomanin.“ „Bitte was?“ „Ich kann mit Feuer nicht viel anfangen, aber ich liebe es, wenn Dinge explodieren. Also nenn mich bitte eine Explosiomanin. Also in Ermangelung der Kenntnis eines besseren Wortes.““

„„Sag noch einmal ‚Befehle‘ – ein einziges Mal – und ich schlage dir deinen beschissenen Kiefer so weit ein, dass du durch deinen Arsch fressen kannst!““

 

Eine Versammlung von Krähen – Brian Keene

 

„Lasst uns anfangen. Lasst uns fressen. Lasst uns morden. Lasst uns ihm, dem wir entstammen, Ehre bereiten.«“

„»Und das sind deine Eingeweide. Ich kann deine Zukunft aus ihnen ablesen, indem ich sie nur betrachte. Hm. Deine Zukunft sieht nicht allzu rosig aus. Hier, halt mal.«“

 

Herbert West, Reanimator – H.P. Lovecraft

„„And then had come the scourge, grinning and lethal, from the nightmare caverns of Tartarus.”

 

Prähuman 4 – Carl Denning

„Rick glaubt mir nämlich noch immer nicht, dass ich mich beinahe in einen kleinen, grünen, hässlichen Zwerg verwandelt habe.“ „Er hat dir nicht einmal das Wort hässlich abgenommen?““

 

Manfred – Lord Byron

„Ich will nicht fort, so lang ich Atem habe, Euch Abscheu zuzuatmen – Kräfte noch, Mit Geistern mich zu balgen. Was ihr nehmt, Nehmt Glied für Glied!“

G: „Wirf nieder dich und den verfluchten Staub! Befürcht‘ das Ärgste sonst.“ M: „Ich kenn‘ es und Ihr seht mich doch nicht knien.“ G: „Man wird’s dir lehren.“ M: „Mir ist’s gelehrt schon. Manche Nacht auf Erden“

„Langmut und Langmut! fort! dies Wort ist nur Gemacht fürs Lasttier, nicht für Raubgeflügel.“

 

Middlebury Sanitorium – Ron Ripley

 

„Who are you, Isabella?” Kenneth asked. “We are the dark things,” she said pleasantly. “Those things in the shadows beneath your bed. In your closet and in your cellar. All of the terrible, haunting thoughts of your childhood.” “Oh.” She smiled. “‘Oh’ indeed, Kenneth.” –

 

Tempest Outpost – Brad Harmer-Barnes

„Long story short, we thought that you were under the mental control of some spiders from Earth’s distant past, but it turns out you’re just kind of an asocial dick. Which is good news all round. See you for dinner.” –

 

Das Tagebuch von Edward dem Hamster – Miriam Ella

„Meine Träume sind lebhaft. Das Leben – weniger.”

 

Village of the Mermaids – Carlton Mellick III” 

„“I can’t have you trying to fuck the evidence every time my back is turned.

 

Cugel der Schlaue – Jack Vance

„Euer Verstand ist wie lauwarme Grütze, und das sage ich ohne Zorn.”

 

Ich hasse Menschen – Julius Fischer

„Dabei sind sie ja nur eine Projektionsfläche für die eigenen Gefühle. Und Gefühle habe ich schon lange nicht mehr. Ich bin post-postfaktisch. Ich empfinde nur noch in Tatsachen. »Wie geht es dir?« »Es regnet.«”

„»Was hab ich denn gegen Muslime zum Beispiel? Ich bin nor ni ma in der Kürche. Und grundsätzlich haben wir Ultras ooch erst mal nüscht gegen Vermummung.« »Danke für diesen konstruktiven Beitrag.« »Ich sag’s ja nur.«”

 

Gebrüder Moped – Heute gehört uns Österreich und morgen die ganze Scheibe

„Es sei dem Sozialdemokraten deshalb ins Parteibuch geschrieben: Gehalt ist keine Lösung.”

 

Prähuman 20 – Carl Denning

„Was soll das heißen, Instant Nirvana?“ Tubb schaute erst Wyndham, dann Arnold und schließlich wieder das Bild an. „Es klingt jedenfalls nicht gerade nach dem Namen eines Glücksbärchi-Tees“

 

Herrgott zwo Null – Peter Walther

Hitler und die Nazis, ja, die haben ihn angebetet, heldischer Geist der Kriegsfreiwilligen von 1914, haha, zum Totlachen, wenn‘s keine Propaganda fürs Totschießen im nächsten Krieg gewesen wäre. Zum Kotzen. Und ihr dackelt ihm heute noch treu hinterher, eurem Hermann Löns. Da muß einer nur schlecht genug sein, treudeutsch daherreden und mehr saufen als ihr, da liebt ihr ihn und baut ihm Denkmäler.“

„Gott seufzte und hätte fast losgeheult. Wenn sie nur dumm wären. Das könnte er noch hinnehmen. Aber nein, nicht einmal zuhören konnten sie, wollten sie allesamt auch nicht, Ignorantenbande.“ –

Gott, meine Herren, wenn Sie Gott sagen, sprechen Sie also von einem Schöpferwesen, von dem Schöpferwesen, das diese Welt erschaffen hat, in der Sie leben; und das bin ich nun einmal nicht, denn wenn es so wäre, könnte ich mich doch daran erinnern, diesen Klumpatsch erschaffen zu haben, den Sie Welt nennen. Aber das kann ich nicht. Also bin ich nicht Ihr Gott. So einfach ist das.

hatte die Menschheit es von Anfang an und hat es jetzt auch immer noch in der Hand, die Welt, in der sie lebt, anders zu gestalten, in jedem Moment ihrer Existenz. Niemand hat sie zu ihren Handlungen gezwungen. Sie hätte, nur als Beispiel, auch auf den Bäumen bleiben können, sich weiter von Kräutern und Beeren ernähren und sich wie die Bonobos glücklich durchs Leben ficken. Aber nein. Sie mußte ja unbedingt herabspringen und vom Aas der Erkenntnis fressen

Manchmal schlägt Metaxa jede Metapher und erfüllt die Synapsen mit warmer Zuversicht.

Es wurmte Gott zutiefst, daß er zwar alles wußte, aber nicht ein Fitzelchen Macht besaß, über nichts und über niemanden: zum Registrieren verdammt, ein Buchhalter der Informationen.

Burroughs und er seien sich mal in einem Hotel konsequent aus dem Weg gegangen; ein zäher alter Hund, der sei wichtig; jedes Zeitalter brauche solche wie ihn, um die Luftschlitze offen und alle, die schreiben, frei zu halten, um sie wissen zu lassen, daß nichts so sein muß, wie es scheine oder wie es die Herdenschreiber gerne sehen möchten

„Er brauche nur seine Schreibmaschine, Farbband und Papier, etwas zu essen und ein Dach über dem Kopf, das Klo nicht unbedingt auf dem Flur, und eine Wirtin mit schönen Beinen, die sie ab und zu für ihn öffne, mehr nicht, das reiche für einen Schriftsteller.

Der Toast ging ins Leere. Gott mußte einmal mehr alleine trinken. Als Arno Schmidt war das der Normalfall, als Charles Bukowski kam das weniger häufig vor, als Dylan Thomas so gut wie nie.

„Gott ertappte sich dabei, nach einem neuen Schnaps Ausschau zu halten. Nein, bremste er sich, keinen mehr. Den Rest durchziehen, so gut es geht, Abgang und zweitausend Jahre Pause. Vielleicht hat sich das Kapitel Mensch dann schon von selbst erledigt. Nein, auch diese Hoffnung bestand nicht

das hatten sie mit der Muttermilch eingesogen, das war ihre Heimat: Befehl und Gehorsam, Brot und Spiele, Fernseh‘ und Doppelkorn.

Und glauben Sie nicht, daß sich durch die großen Visionen der letzten Jahrhunderte etwas ändert, im Gegenteil, Sozialismus, Kommunismus, Anarchismus, allesamt Luftballons, Nationalismus, Imperialismus, Faschismus, mit Jauche gefüllte Luftballons, die beim Platzen noch mehr Unheil anrichten als vorher.“

Dieses Lumpenpack, dachte Gott, ändert sich nie, wenn man es behandelt wie Schlachtvieh und anbrüllt, dann frißt es einem aus der Hand. Es war so, es ist so und es wird so bleiben. Alle Hoffnung ist vergebens.

 

Human errors – Nathan H.Lents

„Scurvy is a dystopian novel written by our own human body“ –

 

Gedichte – Max Dauthendey

»Kommt zum Dunkel hinab,
Sonne blüht dunkel im glühenden Grab,
Dunkel löschen die Wunden.« 

Alle Augen wachen düster,
Stimmen flüstern:
»Laßt die Knaben, Mägde, Greise um die hohlen Nächte werben,
Wir, wir wollen mit den letzten tollen Kräften lieben, sterben,
Fühlt, der Wald brütet heiße Nachtviolen, hütet schwarze Tollkirschbeeren,
In den reifen dunklen Säften wüten dunkle Liebeskräfte,
Greift die Blüten, greift die Beeren.«
Einer flüstert es dem andern,
Finger greifen nach den reifen Tollkirschzweigen,
Finger brechen von den stechend süßen Blüten.
Von den tollen Beerensäften funkeln schwarz die vollen Lippen,
Giftewild loht das Blut,
Rot erwacht totes Lachen.
Blätter, Steine, Moos erwarmen,
In den schweren Männerarmen liegen glutend still die Frauen,
Unter Küssen biegen sich die nackten Leiber,
Leib muß sich an Leib zerpressen,
Herzen müssen sich zerdrücken.
Lautlos sterben Männer, Frauen im Entzücken.

»Tor, ist die Stärke dein, warum liegt einsam mein Schoß?«

»Laßt euer Herzrot am Wege, wir werden gesunden.
Laßt euer Herzrot zurück, lacht eurer Wunden.
Kehren wir wieder, blüht uns das scharlachne Glück,
Wir werden lachend gesunden.«

»Glück lockt uns nirgends am Wege.
Die Heiden kamen, die Heiden verblühten,
Weiß glühten Winter um Winter,
Jeder Morgen entzündet dunkler die Wunden.
Gesunden? – Wir werden nie mehr gesunden.«

„Ich will ins Blut ihm senken Mein eigen warmes Herz. Will ihm mein Lachen schenken, Mein Schweigen, meinen Schmerz. Du Lichtkind meiner Träume Wirst mir Vergessen geben, In meinen Sehnsuchtdornen Wirst du als Rose leben.“ –

Doch trotzig sträuben sich die zähen Pulse, Die Todesangst fliegt auf, taumelt, rafft Aus dem zermorschten Siechen Die letzte, ringende Kraft. –

Die stolze Fülle verstümmelt, gebrochen. Die reiche Erde verknöchert, bestaubt. Fäule kommt auf trägem Leib gekrochen Und reckt voll Gier das graue Moderhaupt. –

„Hinter ihm fraßen die Blitze sein Paradies.“

The elephant in the brain – Kevin Simler u.a

„the less we know from our own ugly motives, the easier it is to hide them from others“ –

Das Bild – Stephen King

Koks hatte diese Wirkung – es hielt einen auf Trab, aber man konnte sich verdammt noch mal nicht erinnern, warum man auf Trab war.
-Das Bild – Stephen King

und wie sollte man das nennen? Ausdauer oder Dummheit? Anpassungsfähigkeit oder Amnesie?
-Das Bild – Stephen King

Man kann zumindest eine Weile glauben, daß Gott nicht geisteskrank ist und den Menschen in der Geschichte, die man mag, nichts Böses zustößt.
-Das Bild – Stephen King

Tu mir nicht weh. Das mußte sie sagen. Bitte, tu mir nicht weh. Der beste Teil von mir, den ich noch habe, wird sterben, wenn du mir weh tust.
-Das Bild – Stephen King

Sie konnten einfach die simple Wahrheit nicht einsehen: politisch korrekte Ehen funktionierten nicht.
-Das Bild – Stephen King

Wenn Wünsche Schweine wären, wäre Speck immer im Sonderangebot.
-Das Bild – Stephen King

Ich habe brennende Leiber gesehen, und Köpfe, die zu Hunderten in den Straßen der Stadt Lud auf Pfähle gespießt worden waren. Ich habe gesehen, wie weise Männer ermordet wurden und Narren ihre Plätze einnahmen, und lebe immer noch.«
-Das Bild – Stephen King

Es kommt nicht auf die Schläge an, die wir kriegen, sondern auf die, die wir überleben.
-Das Bild – Stephen King

Ihre Stimme klang versonnen, nachdenklich, irrsinnig. Die Stimme einer Despotin, die bald die Herrschaft über imaginäre Armeen an sich reißen wird.
-Das Bild – Stephen King

Dann sah sie die beigefarbenen Wände, das Sofa, das eigentlich nur ein Kuschelsessel mit Größenwahn war,
-Das Bild – Stephen King

»Bill, ich kann einfach alles essen«, sagte sie.
»Da bin ich ganz sicher«, sagte er und setzte sich neben sie, »aber darum geht es nicht. Mir geht es nicht darum, was du aushalten kannst oder womit du klarkommst, sondern darum, was du magst und haben willst. Das möchte ich dir geben, weil ich verrückt nach dir bin.«
-Das Bild – Stephen King

Wenn ich eine Waffe hätte, dachte er, eine schwere und schnelle, zum Beispiel eine Mac-1o, könnte ich die Welt in nur zwanzig Sekunden zu einem besseren Ort machen. Zu einem viel besseren.
-Das Bild – Stephen King

Warum, zum Beispiel, lachten so viele? Was, in Gottes Namen, hatten sie zu lachen? Wußten sie nicht, wie die Welt beschaffen war? Sahen sie nicht, daß alles alles! im Begriff war, den Bach runterzugehen?
-Das Bild – Stephen King

Sie wollte es. Er war ein Mann, oder nicht? Und manchmal mußten Männer lernen, wie es ist, vor einer Frau Angst zu haben, richtig? Manchmal war das der einzige Schutz, den eine Frau hatte.
-Das Bild – Stephen King

»Ich nehme an, du wirst ihn in deinen Träumen sehen«, sagte Rose Madder wegwerfend, »und wenn schon? Es ist schlicht und ergreifend so, daß böse Träume besser sind als ein böses Erwachen.«
-Das Bild – Stephen King

Ich bin zu alt und krank, um mich mit derlei Fragen zu befassen. Philosophie ist die Domäne der Gesunden. Wenn
-Das Bild – Stephen King

Augen, die zu still waren, um darauf schließen zu lassen, ob nun Wahnsinn oder Besonnenheit dahinter lagen.
-Das Bild – Stephen King

When feeling threatened, nervous men with guns are a prescription for disaster.
– Hitler’s Master of the Dark Arts – von Bill Yenne

„Aber in England bleibt der Enthusiasmus nicht bei Worten stehen; er schlägt noch rascher Geld, als der Prägstock der »Royal mint.«“
– Die Kinder des Kapitän Grant – Jules Verne

„es lag ihm wenig daran zu befehlen, und er liebte nicht zu gehorchen.
– Die Kinder des Kapitän Grant – Jules Verne

Die ehrbare Gilde der Steuerhinterzieher gab sich in den Filialen der Banken die Klinke in die Hand, um schwarze Konten noch schnell im Ankauf von Grund und Boden anzulegen. Schließlich würde es „hinterher“ niemanden mehr interessieren, woher das Geld gekommen war. Ob es allerdings ein „hinterher“ geben würde und ob die frisch erworbenen Grundstücke eines Tages überhaupt wieder verwertbar sein würden, darüber dachte man am besten gar nicht nach. – Der Regen – Peter Schönau

„Alle Zivil- und Strafsachen waren aus dem Geschäftsplan von Amtsgericht und Landgericht abgesetzt und die Verhandlungen auf einen Termin „n.b“ = nicht bekannt verschoben worden. Die irdische Gerechtigkeit hatte Urlaub genommen, vielleicht im Vertrauen darauf, dass es noch eine andere gab, wenn alle Stricke reißen sollten.“ – Der Regen – Peter Schönau

Wir tranken unseren Gin Tonic, ich mit der Bedächtigkeit des Gewohnheitstrinkers, sie mit der Hast des Quartalssäufers.“  – Der Regen – Peter Schönau

„Und sie waren hier geblieben, und er hatte festgestellt, dass ihre Liebe den Regen nicht überwinden konnte und dass der Regen nur gut war für jene Art von Leidenschaft, die den Keim ihrer Zerstörung schon in sich trägt, wenn sie geboren wird und ihren Sinn nur in sich selbst sucht.“ – Der Regen – Peter Schönau

Ich habe meine Seele einmal verkauft, das zweite Mal kann ich sie nur noch verschenken. – Der Regen – Peter Schönau

„Trinkunkultur folgte, veranlasste mich, ihm einen zweiten Gin Tonic, allerdings etwas schwächer als der erste, einzuschenken.“ – Der Regen – Peter Schönau

Und ich war zugegebenermaßen am späten Nachmittag, als ich in der bewussten Anwaltskanzlei aufkreuzte und alle Blumenvasen im Sekretariatszimmer aus dem Fenster warf und außerdem in den Computer der Sekretärin urinierte, nicht mehr ganz nüchtern.“ – Der Regen – Peter Schönau

„„Kein Grund, zynisch zu werden, Maske.“ „Doch.“ Ich holte tief Luft und machte ein paar Schritte über das nasse Gras in Richtung des Instituts. „Ich glaube, anders überstehe ich den Scheiß nicht. Bringen wir es hinter uns.““ – Tumor: Totgeburt – Dominik A. Meier

„„Maske, du musst ganz dringend weniger hinterfragen und mehr versuchen, zu überleben. Es gibt hier keine Moral, keine Ethik, keine Ehre und keinen Gott“ – Tumor: Totgeburt – Dominik A. Meier

„Ich hatte Wolf bislang nicht unbedingt als besonders geduldige oder umsichtige Frau kennengelernt. Und bei jemandem wie ihr, der nur über eine sprichwörtlich recht kurze Lunte verfügte und zu sprunghaftem Verhalten neigte, waren ein Dutzend Handgranaten nicht unbedingt vertrauenserweckend.“ – Tumor: Totgeburt – Dominik A. Meier

„Deswegen redet Vitali auch wenig und ich dafür umso mehr. Stressabbau. Nur du fällst ein wenig aus der Reihe.“ „Weil ich nicht am Rad drehe?“ „So könnte man es ausdrücken.“ „Ich kann schreien, wenn du willst.““ – Tumor: Totgeburt – Dominik A. Meier

„Außerdem bist du eine Pyromanin.“ „Explosiomanin.“ „Bitte was?“ „Ich kann mit Feuer nicht viel anfangen, aber ich liebe es, wenn Dinge explodieren. Also nenn mich bitte eine Explosiomanin. Also in Ermangelung der Kenntnis eines besseren Wortes.““ – Tumor: Totgeburt – Dominik A. Meier

„„Sag noch einmal ‚Befehle‘ – ein einziges Mal – und ich schlage dir deinen beschissenen Kiefer so weit ein, dass du durch deinen Arsch fressen kannst!““ – Tumor: Totgeburt – Dominik A. Meier

„Lasst uns anfangen. Lasst uns fressen. Lasst uns morden. Lasst uns ihm, dem wir entstammen, Ehre bereiten.«“ – Eine Versammlung von Krähen – Brian Keene

„»Und das sind deine Eingeweide. Ich kann deine Zukunft aus ihnen ablesen, indem ich sie nur betrachte. Hm. Deine Zukunft sieht nicht allzu rosig aus. Hier, halt mal.«“ – Eine Versammlung von Krähen – Brian Keene

„Und er hatte den Verdacht, dass sie auch keine großen Asse darin waren, die Zukunft vorherzusagen; Burschen mit einer wirklich funktionierenden Kristallkugel hatten nicht solche Blicke im Repertoire.“
– Stephen King – Schlaflos
„Mein Rücken taugt heutzutage nur noch für Wettervorhersagen, aber darin ist er ziemlich gut.“
– Stephen King – Schlaflos

„„And then had come the scourge, grinning and lethal, from the nightmare caverns of Tartarus.” – Herbert West, Reanimator – H.P. Lovecraft

„Rick glaubt mir nämlich noch immer nicht, dass ich mich beinahe in einen kleinen, grünen, hässlichen Zwerg verwandelt habe.“ „Er hat dir nicht einmal das Wort hässlich abgenommen?““ – Prähuman 4 – Carl Denning

„Er dachte kursiv. Solche Leute muß man im Auge behalten. Möglichst aus sicherer Entfernung.“ – Helle Barden – Terry Pratchett

„«Genau, warum leben wir nicht das Leben der Insekten? Oder der Mollusken? Als Weichtiere wären wir die Wirbelsäule samt Rückenschmerz und Hexenschuss los.” – Nyx – Dirk van Versendaal

„Komm mir nicht damit, du organisches Ding!“ – der Zeitdieb – Terry Pratchett 

»Er soll das sein, was er zu sein glaubt«, sagte sie. »Mehr kann sich niemand in dieser Welt erhoffen.« – MacBest – Terry Pratchett

„Trotzdem hielt er durch. Er verbrachte sein ganzes Leben mit Durchhalten.“ – MacBest – Terry Pratchett

„Ich will nicht fort, so lang ich Atem habe, Euch Abscheu zuzuatmen – Kräfte noch, Mit Geistern mich zu balgen. Was ihr nehmt, Nehmt Glied für Glied!“ – Manfred – Lord Byron

G: „Wirf nieder dich und den verfluchten Staub! Befürcht‘ das Ärgste sonst.“ M: „Ich kenn‘ es und Ihr seht mich doch nicht knien.“ G: „Man wird’s dir lehren.“ M: „Mir ist’s gelehrt schon. Manche Nacht auf Erden“  – Manfred – Lord Byron

„Langmut und Langmut! fort! dies Wort ist nur Gemacht fürs Lasttier, nicht für Raubgeflügel.“ – Manfred – Lord Byron

„Who are you, Isabella?” Kenneth asked. “We are the dark things,” she said pleasantly. “Those things in the shadows beneath your bed. In your closet and in your cellar. All of the terrible, haunting thoughts of your childhood.” “Oh.” She smiled. “‘Oh’ indeed, Kenneth.” – Middlebury Sanitorium – Ron Ripley

„Long story short, we thought that you were under the mental control of some spiders from Earth’s distant past, but it turns out you’re just kind of an asocial dick. Which is good news all round. See you for dinner.” – Tempest Outpost – Brad Harmer-Barnes

„Meine Träume sind lebhaft. Das Leben – weniger.” – Das Tagebuch von Edward dem Hamster – Miriam Ella

„“I can’t have you trying to fuck the evidence every time my back is turned. -Village of the Mermaids – Carlton Mellick III” 

„Will man zum Beispiel eine glückliche Ehe gewährleisten, so müßte man Braut und Bräutigam unmittelbar nach der Trauung köpfen.«“ Total verhext – Terry Pratchett

„Euer Verstand ist wie lauwarme Grütze, und das sage ich ohne Zorn.” – Cugel der Schlaue – Jack Vance

„Dabei sind sie ja nur eine Projektionsfläche für die eigenen Gefühle. Und Gefühle habe ich schon lange nicht mehr. Ich bin post-postfaktisch. Ich empfinde nur noch in Tatsachen. »Wie geht es dir?« »Es regnet.«” – Ich hasse Menschen – Julius Fischer

„»Was hab ich denn gegen Muslime zum Beispiel? Ich bin nor ni ma in der Kürche. Und grundsätzlich haben wir Ultras ooch erst mal nüscht gegen Vermummung.« »Danke für diesen konstruktiven Beitrag.« »Ich sag’s ja nur.«”– Ich hasse Menschen – Julius Fischer

„Es sei dem Sozialdemokraten deshalb ins Parteibuch geschrieben: Gehalt ist keine Lösung.” – Gebrüder Moped – Heute gehört uns Österreich und morgen die ganze Scheibe

„Was soll das heißen, Instant Nirvana?“ Tubb schaute erst Wyndham, dann Arnold und schließlich wieder das Bild an. „Es klingt jedenfalls nicht gerade nach dem Namen eines Glücksbärchi-Tees“ – Prähuman 20 – Carl Denning

Hitler und die Nazis, ja, die haben ihn angebetet, heldischer Geist der Kriegsfreiwilligen von 1914, haha, zum Totlachen, wenn‘s keine Propaganda fürs Totschießen im nächsten Krieg gewesen wäre. Zum Kotzen. Und ihr dackelt ihm heute noch treu hinterher, eurem Hermann Löns. Da muß einer nur schlecht genug sein, treudeutsch daherreden und mehr saufen als ihr, da liebt ihr ihn und baut ihm Denkmäler.“ – Herrgott zwo Null – Peter Walther

„Gott seufzte und hätte fast losgeheult. Wenn sie nur dumm wären. Das könnte er noch hinnehmen. Aber nein, nicht einmal zuhören konnten sie, wollten sie allesamt auch nicht, Ignorantenbande.“ – Herrgott zwo Null – Peter Walther

Gott, meine Herren, wenn Sie Gott sagen, sprechen Sie also von einem Schöpferwesen, von dem Schöpferwesen, das diese Welt erschaffen hat, in der Sie leben; und das bin ich nun einmal nicht, denn wenn es so wäre, könnte ich mich doch daran erinnern, diesen Klumpatsch erschaffen zu haben, den Sie Welt nennen. Aber das kann ich nicht. Also bin ich nicht Ihr Gott. So einfach ist das. Herrgott zwo Null – Peter Walther

hatte die Menschheit es von Anfang an und hat es jetzt auch immer noch in der Hand, die Welt, in der sie lebt, anders zu gestalten, in jedem Moment ihrer Existenz. Niemand hat sie zu ihren Handlungen gezwungen. Sie hätte, nur als Beispiel, auch auf den Bäumen bleiben können, sich weiter von Kräutern und Beeren ernähren und sich wie die Bonobos glücklich durchs Leben ficken. Aber nein. Sie mußte ja unbedingt herabspringen und vom Aas der Erkenntnis fressen Herrgott zwo Null – Peter Walther

Manchmal schlägt Metaxa jede Metapher und erfüllt die Synapsen mit warmer Zuversicht. Herrgott zwo Null – Peter Walther

Es wurmte Gott zutiefst, daß er zwar alles wußte, aber nicht ein Fitzelchen Macht besaß, über nichts und über niemanden: zum Registrieren verdammt, ein Buchhalter der Informationen. Herrgott zwo Null – Peter Walther

Burroughs und er seien sich mal in einem Hotel konsequent aus dem Weg gegangen; ein zäher alter Hund, der sei wichtig; jedes Zeitalter brauche solche wie ihn, um die Luftschlitze offen und alle, die schreiben, frei zu halten, um sie wissen zu lassen, daß nichts so sein muß, wie es scheine oder wie es die Herdenschreiber gerne sehen möchten Herrgott zwo Null – Peter Walther

„Er brauche nur seine Schreibmaschine, Farbband und Papier, etwas zu essen und ein Dach über dem Kopf, das Klo nicht unbedingt auf dem Flur, und eine Wirtin mit schönen Beinen, die sie ab und zu für ihn öffne, mehr nicht, das reiche für einen Schriftsteller. Herrgott zwo Null – Peter Walther

Der Toast ging ins Leere. Gott mußte einmal mehr alleine trinken. Als Arno Schmidt war das der Normalfall, als Charles Bukowski kam das weniger häufig vor, als Dylan Thomas so gut wie nie. Herrgott zwo Null – Peter Walther

„Gott ertappte sich dabei, nach einem neuen Schnaps Ausschau zu halten. Nein, bremste er sich, keinen mehr. Den Rest durchziehen, so gut es geht, Abgang und zweitausend Jahre Pause. Vielleicht hat sich das Kapitel Mensch dann schon von selbst erledigt. Nein, auch diese Hoffnung bestand nicht Herrgott zwo Null – Peter Walther

das hatten sie mit der Muttermilch eingesogen, das war ihre Heimat: Befehl und Gehorsam, Brot und Spiele, Fernseh‘ und Doppelkorn. Herrgott zwo Null – Peter Walther

Und glauben Sie nicht, daß sich durch die großen Visionen der letzten Jahrhunderte etwas ändert, im Gegenteil, Sozialismus, Kommunismus, Anarchismus, allesamt Luftballons, Nationalismus, Imperialismus, Faschismus, mit Jauche gefüllte Luftballons, die beim Platzen noch mehr Unheil anrichten als vorher.“ Herrgott zwo Null – Peter Walther

Dieses Lumpenpack, dachte Gott, ändert sich nie, wenn man es behandelt wie Schlachtvieh und anbrüllt, dann frißt es einem aus der Hand. Es war so, es ist so und es wird so bleiben. Alle Hoffnung ist vergebens. Herrgott zwo Null – Peter Walther

„Scurvy is a dystopian novel written by our own human body“ – Human errors – Nathan H.Lents

»Kommt zum Dunkel hinab,
Sonne blüht dunkel im glühenden Grab,
Dunkel löschen die Wunden.« Gedichte – Max Dauthendey 

Alle Augen wachen düster,
Stimmen flüstern:
»Laßt die Knaben, Mägde, Greise um die hohlen Nächte werben,
Wir, wir wollen mit den letzten tollen Kräften lieben, sterben,
Fühlt, der Wald brütet heiße Nachtviolen, hütet schwarze Tollkirschbeeren,
In den reifen dunklen Säften wüten dunkle Liebeskräfte,
Greift die Blüten, greift die Beeren.«
Einer flüstert es dem andern,
Finger greifen nach den reifen Tollkirschzweigen,
Finger brechen von den stechend süßen Blüten.
Von den tollen Beerensäften funkeln schwarz die vollen Lippen,
Giftewild loht das Blut,
Rot erwacht totes Lachen.
Blätter, Steine, Moos erwarmen,
In den schweren Männerarmen liegen glutend still die Frauen,
Unter Küssen biegen sich die nackten Leiber,
Leib muß sich an Leib zerpressen,
Herzen müssen sich zerdrücken.
Lautlos sterben Männer, Frauen im Entzücken. Gedichte – Max Dauthendey 

»Tor, ist die Stärke dein, warum liegt einsam mein Schoß?« Gedichte – Max Dauthendey 

»Laßt euer Herzrot am Wege, wir werden gesunden.
Laßt euer Herzrot zurück, lacht eurer Wunden.
Kehren wir wieder, blüht uns das scharlachne Glück,
Wir werden lachend gesunden.« Gedichte – Max Dauthendey 

»Glück lockt uns nirgends am Wege.
Die Heiden kamen, die Heiden verblühten,
Weiß glühten Winter um Winter,
Jeder Morgen entzündet dunkler die Wunden.
Gesunden? – Wir werden nie mehr gesunden.« Gedichte – Max Dauthendey 

„Ich will ins Blut ihm senken Mein eigen warmes Herz. Will ihm mein Lachen schenken, Mein Schweigen, meinen Schmerz. Du Lichtkind meiner Träume Wirst mir Vergessen geben, In meinen Sehnsuchtdornen Wirst du als Rose leben.“ – Gedichte – Max Dauthendey 

Doch trotzig sträuben sich die zähen Pulse, Die Todesangst fliegt auf, taumelt, rafft Aus dem zermorschten Siechen Die letzte, ringende Kraft. – Gedichte – Max Dauthendey

Die stolze Fülle verstümmelt, gebrochen. Die reiche Erde verknöchert, bestaubt. Fäule kommt auf trägem Leib gekrochen Und reckt voll Gier das graue Moderhaupt. – Gedichte – Max Dauthendey 

„Hinter ihm fraßen die Blitze sein Paradies.“ – Gedichte – Max Dauthendey

„the less we know from our own ugly motives, the easier it is to hide them from others“ – The elephant in the brain – Kevin Simler u.a

 

Carrie – Stephen King

People don’t get better, they just get smarter. When you get smarter you don’t stop pulling the wings off flies, you just think of better reasons for doing it.”

High school isn’t a very important place. When you’re going you think it’s a big deal, but when it’s over nobody really thinks it was great unless they’re beered up.”

Salems Lot – Stephen King

Aber es gab keine Schlachten. Es gab nur Scharmützel ohne Sieger.”

Den Tod verstehen? Natürlich. Tod ist, wenn die Monster gewinnen”

Das ist der Vorteil dessen, der nicht weint. Weinen ist, als würde man alles auf die Erde pissen.”

The Shining – Stephen King

Kill him, you must kill him Jacky, and her, too. Because a real artist must suffer. Because each man kills the thing he loves.”

Ich würde Sie selbst hinbringen, aber ich bin beschäftigt wie ’ne Katze, die sich in ein Wollknäuel verstrickt hat”

Das Leben ist hart, Baby. Wenn du nicht fest zusammengeschraubt bist, fängst du schon an zu rasseln und zu klappern und auseinanderzufalten, bevor du das dreißigste Lebensjahr erreicht hast.”

Ein Dummkopf neigt viel eher zur Klaustrophobie, und er neigt auch viel eher dazu, jemanden beim Kartenspiel zu erschießen oder ohne Überlegung einen Raubüberfall zu begehen. Er langweilt sich. Ihm bleibt nur Fernsehen oder Patiencenlegen, bei dem er betrügt, wenn er nicht rechtzeitig alle Asse draußen hat. Er hat nichts zu tun, als seine Frau anzumisten, mit den Kindern herumzunörgeln und zu saufen. Er kann nicht einschlafen, weil nichts zu hören ist. Also trinkt er, bis er müde ist, und wacht mit einem Kater auf. Er ist gereizt. Jetzt fällt vielleicht noch das Telefon aus, und die TV- Antenne wird vom Dach geweht, und wieder kann er nur grübeln und bei Patience betrügen, und er wird immer gereizter. Am Ende … knallt er drauflos.”

 

Rage – Stephen King (Richard Bachmann)

Ich war gerade nahe daran, zu erkennen, daß man jeden durchschauen kann, wenn man einen Knüppel oder Schraubenzieher hat, der groß genug ist.”

Wahnsinn ist, wenn man nicht mehr die Nähte sehen kann, mit denen die Welt zusammengenäht ist.”

Wenn die Intelligenten einen schlechten Charakter haben, so zeigt sich das, und wenn sie keinen schlechten Charakter haben, dann sind sie so leicht auszurechnen wie Quadratwurzeln.”

So sind die Dinge manchmal. Wenn alles am schlimmsten ist, dann wirft der Verstand alles in einen Papierkorb und geht für eine Weile nach Florida. Da ist ein Was-zur-Hölle-soll’s?-Gefühl in einem, während man da-steht und über die Schulter zu der Brücke zurückblickt, die man soeben niedergebrannt hat.”

Wenn man sich für jemanden verantwortlich fühlt, kann es sein, daß man ihn schließlich haßt

Nachtschicht – Stephen King

Niemand sollte schon im August an den Winter denken. Es ist genauso, als watschelte eine Weihnachtsgans über das eigene Grab”

In diesem Schränkchen stehen noch viele andere Arzneimittel – sorgsam aufgereiht wie die geheimnisvollen Mixturen eines Voodoo-Doktors. Die Teufelaustreiber der modernen Welt”

Der Frühling ist die einzige Jahreszeit, in der Erinnerungen niemals bitter sind,”

Da uns die Leiter bisher jedesmal gehalten hatte, glaubten wir, sie müßte uns immer halten, eine Philosophie, die Menschen und Nationen immer wieder in Schwierigkeiten bringt.”

Irgend jemand schien den Entschluß gefaßt zu haben, Gottes Worte mit der Schere zu berichtigen”

Sie dachte daran, wie unmerklich man von einem Menschen abhängig werden konnte, wie ein Süchtiger von einer Droge.”

Teil einer Ehe, die in Blut vollzogen worden war.”

Man kam nämlich sehr schnell auf merkwürdige Gedanken, wenn man zu lange in dieselben Gesichter sah.”

Bei der Therapie hatte einmal ein Mann gesagt, daß ein Nervenzusammenbruch so ähnlich sei, als wenn man eine Vase zerbricht und sie dann wieder zusammenklebt. Sie sei dann nicht mehr so wie früher, denn man müsse jetzt viel vorsichtiger mit ihr umgehen. Man könnte keine Blume mehr hineinstellen, denn Blumen brauchen Wasser, und Wasser könnte den Leim auflösen.”

ich habe den Eindruck, diese Hand ist gerade deinem Gehirn entwischt.”

John Renshaw war ein Bussard in Menschengestalt, den sowohl seine Veranlagung als auch sein soziales Umfeld zu zwei Dingen mehr als zu allem anderen befähigt hatten: zu töten und zu überleben”

Ich sage nicht, daß es stimmt. Ich sage nur, daß es in einigen Ecken der Welt Dinge gibt, die einen Mann in den Wahnsinn treiben können, wenn er sie vor sich sieht.”

Wenn man lange genug an etwas denkt, dachte ich, dann wird es Wirklichkeit.”

Die Wolkendecke besteht zu gleichen Teilen aus Methan, Ammoniak, Staub und fliegender Scheiße.”

In jeder freien Minute lehnen sie sich auf ihre Schaufeln, rauchen Lucky Strikes oder Camel, sehen dich an, als ob sie das Salz der Erde wären, imstande, dir für fünf Dollar einen zu verpassen oder mit deiner Frau ins Bett zu gehen, wann immer sie wollen.”

Wenn ein Idealist versucht, Gutes zu tun und dann scheitert, bekommt er einen Orden. Wenn ein Pragmatiker Erfolg hat, wünscht man ihn zum Teufel.”

Mögen Romantiker über die Existenz der Liebe debattieren, Pragmatiker wissen, daß es sie gibt und nutzen sie für ihre Zwecke.”

Ich glaube, daß es geistig ungesunde Orte oder Gebäude gibt, wo die Milch des Kosmos sauer und ranzig geworden ist. Diese Kirche ist ein solcher Ort, darauf könnte ich schwören”

Mit Holzkohle Bilder zeichnen. Dies ist der Mondgott. Dies ist ein Baum. Dies ist ein Mac-Lastwagen, der einen Jäger erlegt.”

Er ist wie eine Katze, hatte sie gesagt. Ein gemeiner alter Kater. Er wird versuchen, dich zur Maus zu machen.”

The Stand – Stephen King

Keiner arbeitet so hart für dich wie ein Junkie”

The girl’s name was Maria and she had said she was a . . . what? Oral hygienist, was that it? Larry didn’t know how much she knew about hygiene, but she was great on oral.”

I didn’t know then that a person is never sure about a lot of things, no matter how much he wants to be.”

Als eine Flutwelle den Tempel von Baal vernichtet hat, sind die Malachiten zu dem Ergebnis gekommen, dass er doch kein so toller Gott ist. Aber Jesus macht schon seit zweitausend Jahren Mittagspause, und die Leute folgen nicht nur immer noch seiner Lehre, sondern sie leben und sterben in dem Glauben, daß er eines Tages zurückkehren und damit wieder alles beim alten sein wird”

Es waren die Sterne von Hassenden, und weil das so war, fühlte Harold sich berufen, heute nacht etwas auf sie zu wünschen. Sternenglanz, Sternenschein, laß den Wunsch erfüllet sein. Fallt alle tot um”

Wenn du den demokratischen Prozess kurzschließen willst, frag einen Soziologen.”

Dieses warme Hochgefühl war seiner Natur so fremd, daß es ihm fast wie eine Krankheit vorkam. Er versuchte beim Essen, es zu isolieren und zu verstehen. Er sah auf, betrachtete die Gesichter ringsum und glaubte zu verstehen, was es war. Glücklichsein”

Zeigen Sie mir einen einzelnen Mann oder eine Frau, und Sie werden einen Heiligen oder eine Heilige sehen. Zeigen Sie mir zwei Menschen, und sie werden sich ineinander verlieben. Geben Sie mir drei, und sie werden das bezaubernde Ding erfinden, das wir » Gesellschaft« nennen. Geben Sie mir vier, und sie werden eine Pyramide bauen. Geben Sie mir fünf, und sie werden einen zum Paria stempeln. Geben Sie mir sechs, und sie werden das Vorurteil neu erfinden. Geben Sie mir sieben, und in sieben Jahren erfinden sie den Krieg neu. Der Mensch mag nach Gottes Ebenbild erschaffen worden sein, die menschliche Gesellschaft aber ganz sicherlich nach dem Ebenbild seines Gegenspielers, und sie will immer wieder nach Hause.”

Keine Seele, aber Humor. Das war es; eine Art tanzende, irre Heiterkeit”

Sie haben mich für einen Irren gehalten«, sagte er. »Die Möglichkeit, daß sie recht haben könnten, hat auch nicht zur Entspannung unseres Verhältnisses beigetragen.«”

Da er allein in einer Welt voller Dummköpfe war, hatte er Schmerzen wie ein geprügelter Hund und Heimweh wie ein auf einer einsamen Insel gestrandeter Mann.”

“…und jene, die so gut hassen gelernt haben, daß sich der Haß in ihren Gesichtern zeigt wie Hasenscharten und die nirgends willkommen sind, außer bei ihresgleichen,”

Er war eine Embolie, die nach einer Stelle suchte, wo sie passieren konnte, ein Knochensplitter auf der Suche nach einem weichen Organ zum Durchbohren, eine einsame Krebszelle, die nach einer Gefährtin suchte – dann würden sie einen Hausstand gründen und sich einen niedlichen kleinen bösartigen Tumor großziehen”

ich habe feststellen müssen, daß das Alter einen unangemessen hohen Tribut von den ach so hoch geschätzten Vorurteilen fordert.”

Nun, Ma, ich habe da einen Freund , der mir beigebracht hat, wie das Leben läuft – Arschlöcher laufen in Rudeln herum, und diesmal waren sie hinter mir her”

Ich bin plötzlich so nervös wie ’ne langschwänzige Katze in ’nem Zimmer voller Schaukelstühle.”

Du hast immer nach Ärger gesucht, wenn er dir nicht von selbst über den Weg gelaufen ist”

Ich war dumm, und niemand sieht es gern, wenn ein Dummer schlau wird. Das ist die ganze Geschichte”

Sie hat drei Schichten Beton und eine Schicht Schnellbinder auf ihre Ansichten gekleistert und fand es gut.”

sie ist zu alt, sich noch zu ändern, und du wirst allmählich alt genug, das einzusehen.”

Ein Mann, der Geld liebt, ist ein Drecksack, den man hassen muß. Ein Mann, der nicht damit umgehen kann, ist ein Narr. Man haßt ihn nicht, aber man bemitleidet ihn.”

Tief in seinem Inneren war nur Larry und sah heraus. Er duldete nur sich selbst in seinem Herzen”

Er würde in den Tag hineinleben, nicht nachdenken, würde Leute – sich eingeschlossen – in verzwickte Lagen bringen, und wenn es zu schlimm würde, würde er auf seine Härte zurückgreifen und sich aus dem Schlamassel befreien. Und die anderen? Die würde er zurücklassen, damit sie selbst schwimmen oder untergehen konnten. Fels war hart, und diese Härte prägte seinen Charakter, aber er setzte sie immer noch destruktiv ein”

Am Ende aller Vernunft steht das Massengrab.”

Wir haben gemeinsam unsere Seelen verkauft, Harold, aber von mir ist noch genug übrig, daß ich für meine den vollen Preis will.”

Mit anderen Worten, ein gesunder Mensch dürfte einen beschissenen Propheten abgeben.”

That wasn’t any act of God. That was an act of pure human fuckery.”

Todesmarsch – Stephen King (Richard Bachmann)

Das Gesicht eines Gründungsvaters und die Mentalität eines syphilitischen Esels”

Am Leben zu bleiben kann man wohl kaum ein Hobby nennen.”

Jedes Spiel sieht fair aus, wenn alle Teilnehmer gleichermaßen betrogen werden.”

Als Sechzehnjähriger kannst du heutzutage nicht mehr über die Qualen der Jugendliebe reden, ohne dich gleich wie ein beschissener Ron Howard mit einem Ständer anzuhören.”

Sie sind Tiere, das ist richtig. Aber warum bist du dir so gottverdammt sicher, dass uns das zu Menschen macht?”

Vater unser, der du bist in Alufolie, geheiligt werde dein Name.”

»Aber, aber, Jungs«, sagte McVries. Er hatte sich erholt und war wieder der alte Ironiker. »Warum erledigt ihr die Sache nicht wie Gentlemen? Der Erste, der den Kopf abgeschossen kriegt, muss dem anderen ein Bier ausgeben.«”

Garraty betrachtete die Szene apathisch und dachte, dass sich sogar das Entsetzen abnutzte. Sogar vom Tod konnte es ein Übermaß geben.”

Dieser gottverdammte Barkovitch, der auf einer hohen Oktanzahl von Hass läuft. Er läuft immer weiter und sieht so frisch aus wie eine Butterblume”

Der einzige Unterschied ist bloß, dass wir im Augenblick mit dem Sterben zu tun haben.”

Dein Plan und das Zeug, das aus meinem Arschloch kommt, haben eine verdächtige Ähnlichkeit miteinander”

Dead Zone – Stephen King

Ich verstehe, was die Welt antreibt. Der Treibstoff ist ein Teil Superbenzin und neun Teile reinster Bockmist.”

Ich bin der festen Überzeugung, dass fünfundneunzig Prozent der Menschen auf der Erde einfach gleichgültige Masse sind. Ein Prozent sind Heilige, ein Prozent sind Arschlöcher. Die anderen drei Prozent sind die Leute, die das machen, was Sie sagen.”

Ihre Schulbildung ist ein Quentchen zu gut, um Hackfleisch zu kneten. Das wissen Sie doch, Kumpel, nicht?«
»Das stimmt«, sagte Johnny. »Ich habe mich direkt aus dem Arbeitsmarkt hinausgebildet.”

Gott ist ein echter Sportsgeist. Er ist so ein Sportsgeist, dass er eine Welt wie aus einer komischen Oper zusammengebastelt hat, in der Christbaumkugeln aus Glas älter werden als man selbst. Hübsche Welt, und ein wirklich erstklassiger Gott, der dafür verantwortlich ist.”

Kommen Sie mir nicht noch einmal zu nahe mit Ihrem Schlachtermesser. Wenn das Ihre Vorstellung von Hilfe ist, dann will ich nichts damit zu tun haben.”

Sie schwebt ständig in Wolken des Unverständnisses durch meinen Grammatik-Grundkurs.”

“„»Scher dich zum Teufel«, sagte sie fröhlich. »Niemand lebt ewig.«
»Aber alle versuchen es, ist dir das auch schon aufgefallen?«”

Feuerkind – Stephen King

Er war entsetzt … und der Höhlenmensch in ihm sprang herum und freute sich.

Aber trotz alledem, glasierte Hundescheiße ist kein Hochzeitskuchen; und dies war ganz einfach glasierte Hundescheiße”

Ideale waren leicht zu vertreten, solange sie nicht durch solide Argumente über den Haufen geworfen werden konnten.”

Gott lässt die Menschen gern ihre Schwüre brechen.”

Weit hinten, jenseits des Tashmore-Sees, schimmerten die Tannen graugrün in der Sonne. Dumme Bäume, hatte Großvater einmal gesagt, sie kennen nicht einmal den Unterschied zwischen Sommer und Winter.”

Nun, sich um anderer Leute Angelegenheit zu kümmern, ist eine Sache, etwas Bedürftiges zu sehen und einfach wegzuschauen, eine andere.”

Das Leben ist kurz, und der Schmerz ist lang, und wir sind alle auf diese Welt gekommen, um einander zu helfen.”

Sprengstoff – Stephen King (Richard Bachmann)

Ein Mann, der in unserer Gesellschaft keine Verwendung für sein Geld mehr hat, hat auch keine Verwendung mehr für sein Leben.”

Ich sehe das so: Ein Kerl, der stirbt, bevor Gott es für ihn vorgesehen hatte, erlebt so etwas wie ein Baseballspiel, das wegen Regen abgebrochen wird. Die Sünden, die er begangen hat, zählen nicht. Gott muss ihn einfach reinlassen, denn der Kerl hatte ja gar nicht mehr die Zeit zu bereuen, so wie Er es für ihn geplant hatte. Wenn ich also einen umbringe, erspare ich ihm dadurch die Qualen der Hölle. Auf diese Art tue ich sogar mehr für ihn, als der Papst selbst es je tun könnte.”

Spaghetti, Fleischsauce im Glas, vierzehn Fertiggerichte, ein Dutzend Eier und ein Netz Navelorangen zum Schutz vor Skorbut.”

Das Leben schien nur eine Vorbereitung auf die Hölle zu sein.”

Wenn ich jemand umbringen wollte, würde ich mir eine Schusswaffe kaufen.“ Dann fiel ihm ein, dass er sich ja schon eine Schusswaffe gekauft hatte. Zwei sogar.”

Aber im Inneren sprechen die Menschen eine andere Sprache. Wenn man es laut ausspricht, klingt es wie ein Haufen ungereimter Scheiße. Aber es war für mich das einzig Richtige.”

Wimmern war die letzte Zuflucht unbedeutender Männer.”

Sie erinnern mich an Mr. Piazzis Hund. Sie knurren zwar noch nicht, aber wenn jemand Sie streicheln will, verdrehen Sie die Augen. Und Sie haben schon vor langer Zeit aufgehört, mit dem Schwanz zu wedeln.”

Für diese Art von Geld braucht man keinen Taschenrechner. Für diese Art von Geld würde man plötzlich Verwandte im Abwassersystem von Bombay entdecken.”

Er wirkte wie ein Mann, dem man beide Beine abgeschnitten hat und der jetzt jedem vormacht, wie sehr er sich auf seine neuen Plastikbeine freut, weil die keine blauen Flecke mehr kriegen, wenn er sich irgendwo anstößt.”

Du dämlicher Fickstock, ich könnte dich die nächsten zehn Jahre lang bescheißen. Vielleicht tu ich das sogar.”

Haben Sie in meiner Nase gebohrt, als ich nicht hingesehen habe?”

Danse Macabre – Stephen King

“„Fantasievolle Menschen haben eine klarere Vorstellung von ihrer Verletzlichkeit; fantasievolle Menschen wissen, dass alles verheerend schieflaufen kann, jederzeit”

“„Wir begeben uns in die Dunkelheit eines Kinos, und hoffen darauf, schlecht zu träumen – weil die Welt in unserem normalen Leben stets so viel besser aussieht, wenn der schlechte Traum endet.”

Des Weiteren hatten wir eine große Geschichte, von der wir zehren konnten (jede kurze Geschichte, die nicht lange zurückreicht, ist eine große Geschichte)”

“„eine müßige Diskussion darüber, wie viele Engel denn nun auf einem Stecknadelkopf tanzen können; sie wird erst dann interessant, wenn die an der Diskussion Beteiligten betrunken oder graduierte Studenten sind – zwei Zustände etwa vergleichbarer Inkompetenz.”

Zu den Dingen, die Kunst zu einer Kraft machen, mit der man rechnen muss, selbst wenn einem nicht daran gelegen ist, gehört die Regelmäßigkeit, mit der der Mythos die Wahrheit verschluckt – und zwar ohne einen einzigen Rülpser wegen einer Magenverstimmung.”

“„Mit anderen Worten, wenn die Scheiße zu tief wird, dann beabsichtige ich, das Gebiet zu verlassen, statt mich in üblicher Englischlehrerweise zu verhalten und hüfthohe Gummistiefel anzuziehen.”

“„Wenn wir alle wahnsinnig sind, dann wird aller Wahnsinn eine Frage des Ausmaßes.”

“„Dieser Faktor künstlerischer Vision ist so real und offensichtlich, dass ein Film selbst dann seine unbestreitbare Brillanz behält, wenn ein Regisseur wie Stanley Kubrick einen so ärgerlichen, perversen und enttäuschenden Film wie SHINING macht; sie ist einfach da.”

Standen Sie jemals in einer Buchhandlung, haben sich verstohlen umgesehen und dann das Ende eines Buches von Agatha Christie aufgeschlagen, um zu sehen, wer es getan hat und wie? Haben Sie jemals das Ende eines Horrorromans aufgeschlagen, um festzustellen, ob der Held es aus der Dunkelheit ins Licht schafft? Wenn Sie das jemals getan haben, dann halte ich es für meine Pflicht, Ihnen drei schlichte Worte zu sagen: SCHÄMEN SIE SICH!”

weiß Gott, mit Englisch als Studienfach habe ich so viel Scheiße geschrieben, dass man das ganze östliche Texas damit düngen könnte -”

Katzen, diese amoralischen Revolverhelden der Tierwelt, sind wahrscheinlich die furchteinflößendsten Säugetiere,”

Deutsch ist die Sprache der Erklärungen und Klarstellungen (aber es ist dennoch auch eine kalte Sprache; wenn viele Menschen Deutsch sprechen, dann hört sich das an, als würden in einer großen Fabrik Maschinen laufen).”

Amerikanische Schriftsteller neigen eher dazu, die Sprache zu zerstückeln, als unsere britischen Vettern (doch ich behaupte entschieden, dass das englische Englisch wesentlich blutärmer als das amerikanische Englisch ist – viele englische Schriftsteller haben den unglücklichen Hang zu schwafeln; sie schwafeln in einem grammatikalisch einwandfreien Englisch, aber Schwafeln bleibt Schwafeln,”

“„Schließlich ist der Romancier Gottes Lügner, und wenn er seine Arbeit gut macht, wenn er den Kopf und den Mut nicht verliert, kann er manchmal die Wahrheit finden, die im Zentrum der Lüge lebt.”

“„Ja, Leute, in Das letzte Gefecht hatte ich die Möglichkeit, die gesamte menschliche Rasse auszulöschen, und das hat Spaß gemacht!”

Cujo – Stephen King

Er hatte sich dann an seine Lebensaufgabe gemacht, die darin bestand, so langsam und angenehm wie möglich Selbstmord zu begehen.”

Es war kein Weinen, es war ein Bluten. Aber mit siebzehn weinte man leichter. Man blutete auch leichter. Wenn man siebzehn war, wusste man, dass man noch oft bluten und weinen würde.”

Menschenjagd – Stephen King (Richard Bachmann)

Es gibt einen Ort in uns, wo es praktisch die ganze Zeit regnet, die Schatten immer lang und der Wald voller Ungeheuer ist.”

Vielleicht gab es nicht mal einen Regenbogen, geschweige denn einen Topf mit Gold.”

aber es gab keine Razzien in den Lasterhöhlen mehr. Jedermann wusste, dass Lasterhöhlen jedem wirklich revolutionären Klima abträglich waren.”

“…sie würden Christus persönlich überfallen, um ein Pfund Salami zu ergattern.”

Sie würden ihm helfen, ihn heilen. Arzneien und Ärzte. Eine Änderung der Einstellung.
Dann Frieden.
Seine Streitsüchtigkeit würde wie Unkraut aus ihm herausgejätet werden.”

Schwarz – Stephen King

Seither hatte die Welt sich weiterbewegt. Die Welt war leer geworden.”

»Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?«, fragte der Revolvermann, während Brown ihm drei heiße Maiskolben auf den Teller legte.
Brown nickte. »Ich glaube, es ist das hiesige.«”

Weil der Verstand, gab man ihm ein Messer und eine Hand, es zu halten, sich schließlich unweigerlich selbst verzehren würde.”

Wer könnte die schreckliche Dunkelheit begreifen, die dort wirbelt, den Stolz, der einem Bollwerk gleicht, die titanische Blasphemie, die unheilige Wonne? Und den Wahnsinn!”

Das war eine Sache des Stolzes. Ein Revolvermann weiß, was Stolz ist – der unsichtbare Knochen, der den Hals steif hält.”

Es gab Mord, es gab Vergewaltigung, es gab unaussprechliche Praktiken, und sie alle dienten dem Guten, dem verdammten Guten, dem verdammten Mythos, dem Gral, dem Turm.”

Seine Eltern hassen ihn nicht, aber sie scheinen ihn geflissentlich zu übersehen.”

Aus Jakes Nase, Ohren, Augen und Rektum läuft Blut. Seine Genitalien wurden zerquetscht. Er überlegt verärgert, wie schlimm seine Knie wohl aufgeschürft sind.”

Gab es je eine Falle, die es mit der Falle der Liebe aufnehmen konnte?”

Das ist unreif, Roland, aber nicht unwürdig. Zwar ist es unmoralisch, aber es ist auch nicht deine Sache, moralisch zu sein.”

Wenn es keinen Schurken gibt, dann machen die Menschen früher oder später einen dazu.”

»Machen wir doch ein bisschen Licht«, sagte die Stimme des Mannes in Schwarz lässig, und es ward Licht.”

»Soll Wahrheit zwischen uns sein, wie zwischen zwei Männern? Nicht wie zwischen Freunden, sondern wie zwischen Ebenbürtigen? Das ist ein Angebot, das du selten erhalten wirst, Roland. Nur Ebenbürtige sagen die Wahrheit, nicht anders denke ich darüber. Freunde und Liebende lügen ohne Unterlass, weil sie in einem Netz von Rücksichten gefangen sind. Wie langweilig!

Frühling, Sommer, Herbst und Tod – Stephen King

Gäbe man ihm ein Glas eisgekühlten Apfelmost, würde er an Essig denken. Sagte man ihm, dass seine Frau ihm immer treu gewesen sei, würde er antworten, das sei nur auf ihre verdammte Hässlichkeit zurückzuführen.”

Das sind Heilige, und die Tauben landen auf ihren Schultern und scheißen ihnen das Hemd voll.”

Er hatte für jeden Anlass ein Bibelzitat, dieser Norton, und wann immer man einen solchen Mann trifft, sollte man, das ist mein Rat, nur grinsen und sich beide Hände vor die Eier halten.”

Sein Ausgehgesicht hing im Schrank bei seinem Regenschirm und seinem Schlapphut.”

Ich will genau wissen, was an jenen Orten geschehen ist. Und ich will wissen, worin mehr Wahrheit liegt – im Text oder in den Anzeigen daneben.”

Morgens fühlte er sich immer besonders nackt, denn dann war die Trennwand zwischen dem, was er war, und dem, was er sein könnte, besonders dünn.”

Wenn Chris schwänzte und Bertie (wie wir ihn nannten – natürlich nur hinter seinem Rücken) ihn erwischte, brachte er ihn in die Schule zurück und sorgte dafür, dass er eine Woche lang nachsitzen musste. Wenn er aber feststellte, dass Chris zu Hause war, weil sein Vater ihn jämmerlich verprügelt hatte, fuhr Bertie wieder weg und verlor kein weiteres Wort darüber. Erst zwanzig Jahre später begann ich mich zu fragen, ob die Prioritäten hier wohl richtig gesetzt waren.”

“…und ich glaube, dass früher oder später jeder einmal diese Dunkelheit herausfordern will. Trotz des zerbrechlichen Körpers, in den irgendein Witzbold von Gott uns Menschen gesteckt hat.”

»Es sind immer die Freunde. Sie klammern sich an deine Beine, als müssten sie ertrinken. Du kannst sie nicht retten. Du kannst nur mit ihnen zusammen ersaufen.«”

Wie anders eine Tür doch aussieht, wenn man auf ihrer warmen Seite steht!”

»Ich bin verdammt«, sagte der sprechende Kopf. »Ohne Leiden gibt es keine Erlösung. Es ist billige Magie, aber es ist alles, was wir haben.«”

Gesegnet seien die Frauen, die so oft verstehen, einfach indem sie es gar nicht erst versuchen, meine Herren.”

Christine – Stephen King

Sie machten beide so bitter ernste und grimmige Gesichter, dass sie aussahen wie Dideldum und Dideldei, wenn Franz Kafka über sie geschrieben hätte.”

Ein bisschen Mogelei ist immer noch besser als eine Menge Wahnsinn.”

Regina konnte sich nichts Schlimmeres vorstellen, und dass es ihrem Sohn offensichtlich vollkommen gleich war, ob sich jemand über ihn totlachte oder nicht, brachte sie nur noch mehr in Rage.”

Und darüber bewegten sich seine Augen ruhelos von einer Straßenseite zur anderen, blickten misstrauisch hinaus in eine Welt, die beherrscht wurde von unfähigen Autofahrern, blödsinnigen Fußgängern und allgemeinem Schwachsinn.”

Mein Junge, Sie sind wahrscheinlich noch zu jung, um Weisheiten anderer schon zu beherzigen, aber ich sage es Ihnen trotzdem: Liebe ist ein Feind.« Er nickte bedächtig. »Ja. Die Dichter interpretieren die Liebe immer wieder falsch, einige sogar absichtlich. Die Liebe ist ein Schlächter. Liebe ist nicht blind. Die Liebe ist ein außerordentlich scharfsichtiger Kannibale. Die Liebe ist gefräßig wie eine Heuschrecke, immer hungrig, niemals satt.«”

Seine hysterischen Worte lösten sich abermals in Schluchzer auf. Es waren nur noch Tränen, kein Hass mehr.”

Aus unerklärlichen Gründen war Arnie plötzlich auf etwas gestoßen, was er wirklich begehrte. Und gnade Gott allen, die ihm dabei im Weg standen.”

Friedhof der Kuscheltiere – Stephen King

»Oh, was Bier betrifft, lüge ich nie«, sagte Crandall. »Ein Mann, der lügt, was Bier betrifft, macht sich Feinde.”

“„Entweder man lernte, die Krankheit zu akzeptieren – oder man endete in einer kleinen Kammer und schrieb mit Wachsmalstiften Briefe nach Hause.”

Der Acker im Herzen eines Mannes ist steiniger, Louis«, flüsterte der Sterbende. »Ein Mann bestellt ihn … und lässt darauf wachsen, was er kann.«”

“„Ich würde Ihnen helfen, aber Sie müssen es selber tun. Jeder begräbt seine eigenen Toten. So wurde es immer gehalten.«”

Was die Leute nicht bedenken, ist, dass sie erst ihre eigene Unsicherheit anzweifeln sollten, bevor sie an ihrem Herzen zweifeln.”

Was man sich einhandelte, das gehörte einem, und was einem gehörte, kam früher oder später zu einem zurück.”

Der Werwolf von Tarker Mills – Stephen King

Er hatte in Vietnam gekämpft und war mehrfach ausgezeichnet worden; er hatte erfolgreich längere Beziehungen zu einigen energischen Frauen vermieden; und jetzt sah er sich von seinem elfjährigen Neffen in die Enge getrieben.

Dieses herzlose Lied des Sturmes spottet Gott und dem Licht — es kündet von schwarzem Winter und dunklem Eis”

Nun, das ist unwichtig. Er ist schlauer, als sie denken. Sie sprechen von einem Mann-Wolf, aber sie denken immer nur an den Wolf, nicht an den Mann.

Der Talisman – Stephen King

Wir unterhalten uns ein andermal darüber, wie so ein exzellenter Hauptmann einen solchen Froschhoden von einem Sohn zeugen kann.”

Komm herüber, Travelling Jack, und dann erzähle ich dir, was ich kann – was weniger ist, als ich weiß. Gott verhüte, dass du je alles erfahren musst.”

“„Versuch das zu verstehen. Vertrau mir.
Dinge, die Erwachsene sagten, wenn sie ganz etwas anderes meinten.
Was sie in Wirklichkeit sagte, war: Ich möchte schreien, ich ertrage das nicht mehr, verschwinde, verschwinde!”

Zum ersten Mal in seinem Leben hatte er das Gefühl, dass er die Liebe seiner Mutter überleben würde.”

Es sah aus, als gehörte es in irgendein Anti-Disneyland, in dem Donald Duck seine Neffen Tick, Trick und Track erwürgt und Micky Maus seine Minnie mit Heroin voll gepumpt hatte.”

Er lachte wieder sein zynisches, verletztes Lachen – und dieses Lachen besagte: Rat mal, was ich herausgefunden habe, als ich acht wurde oder so? Ich habe herausgefunden, dass das ganze Leben eine verdammte Scheiße ist und dass sich daran so bald nichts ändern wird. Vielleicht wird sich auch nie etwas daran ändern. Und das kotzt mich an, aber es hat auch seine komischen Seiten. Verstehst du, was ich meine?”

»Weißt du, was Ferd Janklows Definition eines anständigen Burschen ist, Jack?«
»Nein.«
»Einer, der sich kaufen lässt«”

sie stand vor einem hohen, schäbigen Bauwerk mit vielen Fenstern, das wie eine Irrenanstalt aussah und deshalb vermutlich die High School war.”

Du bist zu jung, um ein Mann zu sein, aber wenigstens kannst du so tun, als wärst du einer, oder? Du siehst aus wie ein getretener Hund!”

Der Fluch – Stephen King (Richard Bachmann)

Denn wenn man niemanden hat, den man ab und an aus der Stadt verjagen kann, wie soll man dann wissen, dass man selbst dorthin gehört?”

Ich muss Sie darauf hinweisen, dass Sie im Augenblick bis zur Hüfte in der Scheiße stecken und dass die Scheiße immer tiefer wird. Und ich nehme nicht an, dass Sie schwimmen können.”

Die Definition eines Arschlochs ist ein Mensch, der nicht glaubt, was er sieht.”

Nun, es gibt noch etwas anderes, an das ich glaube, William. Ich glaube, was ich sehe. Aus dem Grund bin ich ein relativ reicher Mann. Vor allem aber bin ich deshalb auch ein lebendiger Mann. Die meisten Menschen glauben einfach nicht, was sie sehen.”

 

Aber die alten Zeiten haben mich zum alten Mann gemacht, mein Freund, und wenn ein alter Mann Angst hat, dann geht er nicht einfach so auf eine Sache los, wie er’s getan hat, als er gerade dabei war, zu lernen, wie man sich rasiert.”

Mein Selbstwertgefühl hängt davon ab, wie viel von der Welt ich beim Herumlaufen verdränge? Himmel, was für ein erniedrigender Gedanke.”

Vater eines Kindes zu sein war nötig gewesen, damit er begriff, wie ermüdend Ehrlichkeit sein konnte.”

»Ich hatte Angst«, sagte er.
»Leute, die keine haben, sterben jung«,”

Eindeutige Tatsachen sind, wie immer, Verhandlungssache – das lernte man schnell im Anwaltsberuf”

Rand Foxworth hat mir erzählt, er hätte die Grippe, aber Foxworth lügt so, wie alte Leute ficken.”

An dieser Stelle gingen Billy Halleck und die Wahrheit getrennte Wege.”

Blut – Stephen King

Ich war mein eigener Anwalt und hatte wahrhaftig einen Narren als Klienten.”

Sofort überkam mich der allmächtige, rechtschaffene Zorn, den nur ein betrunkener Student empfinden kann.”

Das sind Dinge, über die man langsam nachdenken muss«, hätte er den Kindern gesagt, wenn er dafür die richtigen Worte gefunden hätte. »Dinge, über die man lange nachdenken muss, während die Hände ihre Arbeit verrichten und der Kaffee in einer stabilen Porzellankanne neben einem steht.”

Der ganze Unterschied liegt zwischen Wollen und Haben, und das glaube ich aus tiefster Seele. Ich glaube, es ist besser tief zu pflügen als breit.”

Ja, ich liebe; jedenfalls habe ich geliebt oder zumindest versucht zu lieben, aber die Erinnerungen sind so weit und so tief, und ich kann nicht auf die andere Seite gelangen.”

Wenn man sie ein bisschen zusammengedrückt hätte, hätte man die ganze Bande mit einer Schrotpatrone erledigen können, und ich kam bald zur Überzeugung, dass das nicht die schlechteste Idee war.”

DU zerbrichst Dir vielleicht den Kopf über langfristige Lösungen; ich versichere Dir, die gibt es nicht. Alle Wunden sind tödlich. Nimm, was Dir gegeben wird. Manchmal wird der Strick etwas gelockert, aber er hat immer ein Ende. Na und. Freu Dich, wenn er gelockert wird, und verschwende keine Zeit darauf, den Sturz zu verfluchen. Ein dankbares Herz weiß, dass wir letztlich alle baumeln.”

»Es war ein Blackout«, sagte der Redakteur. »Das erste richtig erstklassige Blackout meines Lebens – aber die signalisieren immer das Ende, und man hat nie sehr viele. So oder so, man hat nie sehr viele.”

Selbst der vernünftigste Mensch ist nur durch ein öliges Seil mit seinem Verstand verbunden. Das ist meine feste Überzeugung. Die Stromleitungen der Vernunft sind schlampig ins menschliche Tier eingebaut.”

Diese rationale Stimme hatte recht, Angst zu haben. Etwas in uns fühlt sich sehr zum Wahnsinn hingezogen. Jeder, der von einem hohen Gebäude in die Tiefe blickt, verspürt einen leichten morbiden Drang zu springen. Und jeder, der sich einmal eine geladene Pistole an die Schläfe gesetzt hat …”

Man lacht, und dann ist man versucht, über die Schulter zu sehen, was einen gehört haben könnte.”

Ein merkwürdiger Ausdruck des Unbehagens huschte über das Gesicht des Schriftstellers. Es war der Ausdruck eines Mannes, der sich in einer Löwengrube befindet, wo schon Dutzende besserer Leute in Stücke gerissen worden sind.”

“„Auf seiner chaotischen Werkbank lag das Chromornament eines alten Wagens. Er begann damit herumzuspielen, und bald weinte er bittere Tränen um die alten Zeiten. Später, kurz nach drei Uhr morgens, erwürgte er seine Frau und brannte das Haus nieder, damit es wie ein Unfall aussah.”

Bald wirst du eine Frau haben. Und dann Ableger. Alimente. Du weißt schon. Frauen führen immer zu Alimenten. Autos sind besser. Halt dich an Autos.”

Die Insassen waren auf dem Rücksitz gefunden worden. Und auf den Vordersitzen, im Kofferraum und im Handschuhfach.”

Manchmal muss ein Mann einfach aushalten, bis es ihn holt.”

Inzwischen war er von »verdammt verschroben« auf »so verrückt wie eine Scheißhausratte« vorgerückt.”

Beide waren im Innersten Halunken und kamen gut miteinander aus.”

Jedes Arschloch kann sterben. Als Wichtigstes muss man lernen, wie man überlebt, wenn Sie wissen, was ich meine.”

Meine Mutter sagte, dass ich ihr damit das Herz gebrochen hätte. Was für ein Herz?”

Ich könnte dir sagen, dass Sterben eine Kunst ist
Und ich schnell lerne.”

Gutes Aussehen ist in einem reichen Land billig.”

Ich bekam ein wenig Angst vor Mädchen. Nicht einmal so sehr vor jenen, bei denen ich impotent war, sondern vor jenen, mit denen ich es machen konnte. Die stimmten mich unbehaglich. Ich fragte mich ständig, wo sie wohl die scharfe Axt versteckt haben mochten und wann sie auf mich herabsausen würde.”

Eine Zeit lang war es Liebe, dann war es so etwas wie Liebe, dann war es aus.”

Meine Lebensgeschichte in fünf Sätzen. Ich glaube, ich war deprimiert.”

Liebst du?
Ich höre ihre Stimme, die das sagt – manchmal höre ich sie noch. In meinen Träumen.
Liebst du?
Ja, antworte ich. Ja – und wahre Liebe wird niemals enden.
Dann wache ich schreiend auf.”

Johnson Spangler hatte schon vor langer Zeit gelernt, dass man mit einem Dummkopf am besten zurechtkam, wenn man ihn einfach nicht beachtete.”

Sein Leben lang hatte er Funktionsweisen besser begriffen als Prinzipien. Gab es hier einen Unterschied, außer in der Größenordnung?”

Aber im Gegensatz zum Familienzimmer war dies ein Ort, den er als sein eigen betrachtete – ein Ort, wo er die Fremde, die er geheiratet und den Fremden, den sie zur Welt gebracht hatte, aussperren konnte”

Er hat sie geschlagen, dachte Randy. Das wollte ich machen, richtig?”

Rachels Augen strahlten immer, aber man konnte schwer sagen, ob Fröhlichkeit ihnen diesen glänzenden Blick verlieh, oder nur Nervosität.”

Randy war ein guter Schüler und Deke ein guter Footballspieler, aber keiner war einen Furz bei Sturm wert, wenn es um Haushalt ging”

Der Verstand kann einem der beste Freund sein; er kann einen unterhalten, wenn es nichts zu lesen und nichts zu tun gibt. Aber er kann sich gegen einen wenden, wenn er zu lange ohne Sinneswahrnehmung bleibt. Er kann sich gegen einen wenden, was bedeutet, er wendet sich gegen sich selbst, verwüstet sich selbst, verzehrt sich vielleicht sogar selbst in einem unvorstellbaren Akt von Selbstkannibalismus.”

Er legte mir den Arm um den Hals, was für Männer die einzige Möglichkeit ist, Zuneigung zu zeigen – weil die Welt sie ja nur Frauen küssen lässt –, und lachte und stand auf.”

Sie hatte Haare, bei denen ein Mann unwillkürlich denkt, wie sie auf einem Kopfkissen aussehen würden.”

Ich konnte nicht damit umgehen, deshalb ließ ich es in Ruhe, wie man das als Mann so macht, wenn man weiß, dass die Sonne sowieso aufgehen wird.”

Es gibt nämlich keine endgültige Goldmedaille. Es gibt den Nullpunkt und die Ewigkeit, und es gibt die Sterblichkeit, aber es gibt nichts Endgültiges.”

Es verschafft einem ein Machtgefühl, den kürzesten Weg zu kennen, selbst wenn man dann den weitesten fährt, weil man weiß, dass daheim die Schwiegermutter sitzt.”

ES – Stephen King

Zum einen gab es hier keine Kämpfe um Frauen, und außerdem schienen diese homosexuellen Männer irgendwie gelernt zu haben, miteinander auszukommen, was ihre heterosexuellen Geschlechtsgenossen nicht fertigbrachten.”

er hätte auf der Hut sein sollen, sagte er; er hätte wissen müssen, dass Gott Menschen wie ihm einen Teppich nur unter die Füße lege, um ihn dann wieder wegreißen zu können.”

Sie liebte ihren Mann, sie liebte ihr Haus, und meistens war sie sogar imstande, ihr Leben und sich selbst zu lieben. Alles war gut.”

Erst später, als sie sich die Szene immer und immer wieder vor Augen führte, hatte sie begriffen, dass es der Gesichtsausdruck eines Mannes gewesen war, der sich ganz methodisch von der Realität löste und dabei ein Tau nach dem anderen kappte.”

Es war viel einfacher, tapfer zu sein, wenn man jemand anderer war.”

»Hast du einen Tumor im Gehirn?«
»Nicht einmal Polypen im Arsch.«”

Man bezahlt für das, was man bekommt, und man besitzt nur das richtig, wofür man bezahlt hat … und früher oder später wird einem unweigerlich die Rechnung präsentiert.«”

Eddie musste vor seinen eigenen vagen Anflügen von möglicher Tapferkeit beschützt werden.”

Das Lachen ähnelte eher einem unterdrückten Schmerzensschrei als einem Ausdruck der Fröhlichkeit.”

Das ist Instinkt, Baby … und ich glaube, Instinkt ist das eiserne Gerippe unter unseren Vorstellungen von freiem Willen. Wenn man nicht bereit ist, sich ein Gewehr an den Kopf zu halten oder einen langen Spaziergang von einem kurzen Steg zu machen, kann man zu bestimmten Dingen nicht nein sagen.”

Der Artikel in den News hatte es als Sturz bezeichnet, und es stimmte, dass Branson Buddinger gestürzt war. Was in den News nicht stand, war, dass er von einem Hocker in seinem Schlafzimmerschrank gefallen ist und dabei eine Schlinge um den Hals hatte.”

Es war das verbitterte Lächeln eines Mannes, dem die menschliche Natur viele Rätsel aufgab, von denen aber keines erfreulich war.”

»Stan ist Jude. Er hat Christus umgebracht – zumindest hat mir Victor Criss das mal erzählt. Seitdem halte ich mich immer an Stan. Wenn er nämlich so alt ist, sollte er uns eigentlich ein paar Bierchen spendieren können. Stimmt’s, Stan?«”

Und wenn man das Ohr an diese Tür lehnte, konnte man draußen den Wahnsinn heulen hören.”

Mrs. Cole war eine perfekte Demokratin – sie hasste alle Kinder mit der gleichen Intensität.”

Die folgenden Ereignisse kamen Richie sowohl damals als auch später immer unwirklich vor, wie aus einem Film – im wirklichen Leben passierte so etwas einfach nicht. Im wirklichen Leben bezogen die Kleinen ihre Prügel, sammelten dann ihre Zähne auf und humpelten nach Hause.
Aber diesmal lief es nicht so ab.”

und nun war sie eine reiche Frau mit Stadthaus, Landhaus und zwei oder drei Liebhabern, die männlich genug waren, um sie im Bett befriedigen zu können, die aber nicht männlich genug waren, sie im Tennis zu besiegen.”

und wenn ein Flugzeug die Schallmauer durchbricht, so ist der Knall kein Applaus der Engel oder Flatulenz von Dämonen, sondern nur freigesetzte Schallenergie”

Geht in eure Kirche und hört euch Geschichten an, wie Jesus auf dem Wasser wandelte, aber wenn ich einen Mann sehen würde, der das macht, würde ich schreien und schreien und schreien. Denn für mich würde es nicht wie ein Wunder aussehen. Für mich würde es wie eine Verletzung der Ordnung aussehen.”

Wir lügen am besten, wenn wir uns selbst belügen.”

Das Schlimmste an dieser Sache ist, Mikey, dass man nicht einmal mehr lachen kann, wenn einem danach zumute ist. Was verdammt selten der Fall ist.«”

er wusste, als Bibliothekar kam man dem besten Platz in der Lokomotive der Ewigkeit so nahe, wie ihm ein Mensch nur kommen konnte”

»Du bist nicht … nicht verbittert?«, fragte Eddie schüchtern.
»Dazu habe ich viel zu viel zu tun«”

»Komm, Stan«, sagte er. »Bist du ein Mann oder eine Maus?«
»Ich muss wohl ein Mann sein«, antwortete Stan und wischte sich mit der linken Hand die Tränen vom Gesicht. »Soviel ich weiß, scheißen sich Mäuse nicht in die Hosen.«”

Ich will über das Trinken und den Teufel schreiben.”

Das war Derry in den ersten zwanzig Jahren des 20. Jahrhunderts, oder so; nur Boom und Fusel und Vögeln.”

Kommt zurück, dann werden wir sehen, ob ihr euch an das Allereinfachste erinnert: wie es ist, ein Kind zu sein … sich seines Glaubens sicher zu sein und sich deshalb vor dem Dunkeln zu fürchten.”

»Ich glaube nicht, dass Gott mich da runter ins Feuer schicken würde, nur weil ich mal vergessen habe, dass Freitag ist, und ein Schinkensandwich gefuttert habe, aber warum ein Risiko eingehen? Richtig?«”

Es hatte eine wichtige Entdeckung über sich selbst gemacht: Es wollte keine Veränderungen oder Überraschungen. Es wollte keine Neuheiten, niemals. Es wollte nur essen und schlafen und träumen und wieder essen.”

Wenn zehntausend Bauern im Mittelalter Vampire schaffen, indem sie glauben, diese seien real, so wird vielleicht irgendein Mensch – höchstwahrscheinlich ein Kind – den Pfahl ersinnen, mit dem man den Vampir töten kann. Ein Pfahl aber ist nur dummes Holz; der Geist ist das Schlagholz, das ihm tödliche Wirkung verleiht.”

Doch wozu solch düsteren Gedanken nachhängen? Die Würfel waren gefallen, und nicht alle Omen waren schlecht.”

»Einige Leute sind zu dumm, um aufzugeben.«”

Was bist du?
– Ich bin die schildkröte, Mein sohn. Ich habe das universum erschaffen, aber bitte mach Mir daraus keinen vorwurf; Ich hatte bauchschmerzen”

mehr kann Ich dir nicht sagen. wenn du in kosmologischem dreck wie diesem feststeckst, musst du die bedienungsanleitung wegwerfen”

Die Augen des Drachen – Stephen King

Frauen machten ihm Angst. Und er hatte auch den Vorgang nie gemocht, der Babys in die Leiber von Frauen bringt. Auch dieser Akt machte ihm Angst.”

Mancherorts glauben die Menschen, dass nur Männer Spaß am Sex haben und die Frauen lieber in Ruhe gelassen werden wollen. Aber das Volk von Delain kannte solche sonderbaren Vorstellungen nicht”

die meisten schlechten Menschen sind Hunden ähnlicher als Teufeln. Hunde sind freundlich, aber dumm, und so sind die meisten Männer und Frauen auch, wenn sie betrunken sind”

 

aber er wusste auch, dass es nicht immer notwendig ist, Behauptungen von sich zu geben und den Menschen zu sagen, wie wunderbar man ist, um Größe zu erreichen. Manchmal genügte es, nur klug dreinzuschauen und den Mund zu halten.”

Es gefiel ihm, sich die winzigen Menschen vorzustellen, welche das Haus bevölkerten; manchmal schienen sie ihm so wirklich, dass er sie beinahe sehen konnte. Er erfand sie alle und sprach mit verschiedenen Stimmen für sie. Es war die Familie King. Da war Roger King, der war tapfer und mächtig (wenn auch nicht besonders groß und etwas o-beinig), und er hatte einst einen Drachen getötet. Da war die liebliche Sarah King, seine Frau.”

und das lag daran, dass die leise Stimme, die er manchmal nachts hörte, wenn er nicht einschlafen konnte, mehr Wahrheit ausdrückte als seine Dankbarkeit bei Tage.”

Die Spinne war blutrot und so groß wie eine Ratte. Ihr aufgeblähter Leib war prallvoll von Gift; Gift troff in klaren Tropfen von ihrem Stachel und ätzte Löcher in die Platte von Flaggs Arbeitstisch.”

»Nun stirb, mein Liebchen, und töte eine Königin«, flüsterte Flagg und zerdrückte die Spinne mit dem Handschuh,”

Tatsächlich war er schon oft in Delain gewesen. Er kam jedes Mal unter einem anderen Namen, aber stets mit Wehklagen und Leid und Tod im Gefolge. Diesmal war er Flagg.”

Er wollte nicht König sein, denn die Köpfe von Königen fanden ihren Weg nur allzu häufig auf Pfähle auf Schlossmauern, wenn etwas schiefging. Aber die Ratgeber der Könige … die Ränkeschmiede im Schatten … diese Leute lösten sich für gewöhnlich auf wie Nachtschatten in der Dämmerung, wenn die Axt des Henkers zu fallen begann.”

Auf seine düstere, bösartige Art hatte er nämlich ein Ziel vor Augen, und diesmal war es wirklich ein großes Ziel. Er plante nicht mehr und nicht weniger als den Sturz der Monarchie – eine blutige Revolte, die Delain in tausendjährige Dunkelheit und Anarchie stürzen sollte.
Plus minus ein oder zwei Jahre natürlich.”

Das war Flaggs Kapelle Kommenden Leids – das Vorzimmer des Schmerzes, Halle des Fiebers, Ankleidezimmer des Todes.”

Er hatte zu viel Spaß, um zu sterben.”

Große Könige werden geliebt, mittelmäßige Könige geduldet, künftige Könige jedoch sind eine unheimliche unbekannte Größe.”

»Nur zu«, sagte er. »Ein Mann, der einem anderen ins Essen spuckt, ist wahrscheinlich auch ein Mann, der einem Unbewaffneten die Kehle aufschlitzt. Nur zu. Ich glaube, dass auch Schweine Gottes Werk tun, und meine Scham und mein Kummer sind sehr groß. Wenn Gott will, dass ich leben soll, so werde ich leben, aber wenn Gott will, dass ich sterbe und ein solches Schwein wie dich geschickt hat, mich zu töten, so sei es.«”

»Gott macht Könige«, sagte Flagg. Gott … und manchmal Zauberer, dachte er mit einem innerlichen Kichern”

aber Beson war zumute, als wäre er dreimal hintereinander von einem sehr kleinen Pony mit sehr großen Hufen getreten worden.”

»Nay, Ochsen sind nicht dumm – die Menschen halten sie nur dafür, weil sie groß und zahm und hilfreich sind. Sagt mehr über die Menschen aus als über die Ochsen, wenn du mich fragst, aber vergiss das, vergiss das.”

Ketten brechen, wenn man sie zu sehr belastet, und Menschen manchmal auch. Vergiss das nie.«”

Manchmal erschauern Welten und wanken in ihrer Achse, und das war ein solcher Augenblick. Flagg spürte es, konnte es aber nicht begreifen. Alles Gute der Welt hat nur einen Segen – zu Zeiten von entscheidender Wichtigkeit sind böse Kreaturen manchmal auf seltsame Weise blind.”

Er wusste so gut wie wir in unserer Welt, dass der Weg zur Hölle mit guten Absichten gepflastert ist – aber er wusste auch, dass es für einen Menschen manchmal nicht mehr geben kann als gute Absichten. Engel mögen vor der Verdammnis sicher sein, aber Menschen sind weniger glückliche Geschöpfe, für sie ist die Hölle immer in Reichweite.”

Leise und dennoch deutlich, wie die Stimme in einem Traum, war der Ruf des Nachtwächters im Mittelturm des Schlosses zu hören: »Zwölf Uhr, und alles ist gut …«”

Etwas stimmt nicht, etwas stimmt nicht, schienen selbst die Steine des Schlosses zu flüstern … aber Flagg konnte sich einfach nicht vorstellen, was es war. Er wusste nur, dass dieses unbekannte »Etwas stimmt nicht« scharfe Zähne hatte.”

Es fühlte sich an, als würde ein Frettchen durch seinen Verstand laufen und hier und da einmal zubeißen.”

Seit vielen Jahrhunderten hasste das alte, dunkle Chaos in ihm die Liebe und das Licht und die Ordnung in Delain, und er hatte hart gearbeitet, sie zu vernichten”

Ihre Köpfe werden rollen, das schwöre ich … und sie werden nicht mit einem Hieb abgeschlagen, sondern langsam, erst einen Zentimeter, dann zwei, dann drei … schön langsam. Der Schmerz wird sie schon lange, bevor sie sterben, wahnsinnig machen …«”

»Genug!«, keuchte er. »Bei allen Göttern, die jemals waren und sein werden, es ist genug!«”

Als er den Flur entlang zum Kerkertor ging, begann Flagg zu lachen – ein Laut, der einer Marmorstatue Albträume beschert hätte.”

Wenn euch jemals jemand erzählt hat, gut und tapfer zu sein heißt, keine Angst zu haben, dann hat sich derjenige geirrt.”

Er roch nach Blut und Untergang; seine Augen waren tödliche Feuer.”

»Hallo, mein kleines Vögelchen!«, rief Flagg fröhlich zu ihm hinunter. »Ich habe eine Axt, aber ich glaube nicht, dass ich sie noch brauche! Ich habe sie weggelegt, siehst du?« Der Zauberer streckte beide Hände aus.”

Er schuldete den Göttern einen Tod; diesen schuldete er ihnen, seit er als winziges, schreiendes Baby aus dem Schoß seiner Mutter gekommen war. Es war eine Schuld, die jeder Mann und jede Frau hat. Wenn er diese Schuld jetzt begleichen musste, so sollte es geschehen …”

»Vielleicht hat er gemordet, vielleicht nicht – ich weiß nur, dass es sich um königlichen Mist handelt, und in den werde ich nicht treten, damit ich nicht im Treibsand von Königen und Prinzen untergehe.«”

und dass Flagg – der seine Geburt herbeigeführt hatte und der Gefängniswärter seines Lebens geworden war – ihm dicht auf den Fersen folgte.”

»Du bist gestürzt, aber du bist nicht gestorben«, sagte er. »Du denkst vielleicht, dein Gott war gütig. Aber ich sage dir, meine eigenen Götter haben dich für mich aufgespart. Bete nun zu deinem Gott, dass dir das Herz im Leib zerspringen möge. Sinke auf die Knie und bete darum, denn ich kann dir verraten, dass meine Todesart schlimmer sein wird als alle, die du dir vorstellen kannst.«”

»Du kannst in der nächsten Welt befehlen«”

»Geist oder Dämon der Hölle, mir ist es einerlei! Ich habe dich einmal getötet! Ich werde dich noch einmal töten!”

Und lebten sie von nun an glücklich bis ans Ende ihrer Tage?
Nein. Niemand tut das jemals, einerlei, was in den Märchen steht.”

Es gab Zeiten, da schämten sie sich, weil sie wussten, dass sie nicht ihr Bestes gegeben hatten, und es gab Zeiten, da wussten sie, dass sie dort standen, wo ihre Götter sie haben wollten.”

Mein Kopf ist ein dummes Ding, aber ich habe beschlossen, dass ich ihn gern auf den Schultern behalten würde.«”

Was für eine Suche?«, fragte Ben.
»Flagg zu finden«, antwortete Thomas. »Er ist irgendwo dort draußen. In dieser Welt oder in einer anderen. Ich weiß es; ich spüre sein Gift im Wind.”

Drei – Stephen King

Wegen meiner Pflicht bin ich verdammt. Und weshalb sollten sich die Verdammten abwenden?”

Eddie war einen Augenblick lang außerstande, etwas anderes zu tun, als dieses vollkommene Wunder der Dummheit zu betrachten.”

Wieder ist einer bereit, für dich zu sterben, Roland. Welches große Unrecht hast du jemals begangen, dass du in so vielen so schreckliche Loyalität weckst?”

Du würdest mich benützen und dann wie eine Papiertüte wegwerfen, sollte es darauf hinauslaufen. Gott hat dich versaut, mein Freund. Du bist gerade schlau genug, dass dir das wehtun würde, aber gerade hart genug, dass du es trotzdem tun würdest.”

Die Schuld liegt immer am selben Ort, meine feinen Kinderchen: bei dem, der schwach genug ist, sie auf sich zu nehmen.”

Zu viele zittrige Hände hielten Feuerzeuge in die Nähe von zu vielen Zündschnüren. Dies war keine Welt für Revolvermänner. Wenn es je eine Zeit für sie gegeben hatte, so war sie vorbei.”

Ich kenne dich«, sagte Eddie. »Ich habe eine Menge von deinesgleichen gesehen. Du bist nichts weiter als ein Narr, der mit einer Flagge in einer und einer Kanone in der anderen Hand ›vorwärts, ihr christliche Soldaten‹ singt. Ich will keine Ehre. Ich will nur ein Brathähnchen und einen Schuss. In dieser Reihenfolge.”

Mit der Hölle zu bezahlen ist eines. Aber möchtest du sie auch besitzen?”

Wofür wir uns halten und wie wir wirklich sind, das hat selten viel miteinander gemein, glaube ich, aber ja – ich halte mich für unvoreingenommener.”

Ich habe es dir gesagt. So weit bringt dich Romantik – zu einer Schlinge um den Hals und einer verrückten Frau mit zwei Schusswaffen irgendwo hinter dir.”

An einem Ort, der Alchimie versprach und stattdessen mehr Parfüm als wirksame Mittel anbot, war es da ein Wunder, dass die Wunder ausgegangen waren?”

Sogar die Verfluchten lieben”

Sie (Misery) – Stephen King

Die Anzahl der Lebensmittel sagte etwas aus über die verschwommene Grenze zwischen dem Unabhängigen Staat Realität und der Volksrepublik Paranoia.”

Er hatte immer gewusst, dass die Götter hart waren, und hatte diese Tatsache akzeptiert; aber er verspürte nicht den Wunsch, in einer Welt zu leben, wo die Götter wahnsinnig waren.”

Er legte sich zurück, bedeckte die Augen mit einem Arm und versuchte, sich an seine Wut zu klammern, denn mit dieser Wut fühlte er sich tapfer. Ein tapferer Mann konnte denken. Ein Feigling nicht.”

Und als ich Sie schreien hörte, da wusste ich, dass Sie überleben würden. Sterbende schreien selten. Sie haben nicht die Energie dazu. Das weiß ich.”

Nein, Paul, es war ein verdammt gutes Buch, und es war ein verdammt guter Fuß. Machen wir uns nichts vor.”

Ein Mädchen, das um Mitternacht für gewöhnlich wie eine Königin aussah und wie ein Gnom um zehn Uhr am nächsten Morgen”

Tommyknockers (Das Monstrum) – Stephen King

wenn Kritiker einen wahnsinnig machen, dann kann man fast immer davon ausgehen, dass sie recht haben”

Entweder ist alles Zufall … oder alles ist Schicksal.”

wenn der Verstand darauf beharrte, zu einem Thema zurückzukehren, wie sehr man sich auch bemühte, ihn abzulenken, so war es, wie sie gelernt hatte, das Beste, ihn zurückkehren zu lassen. Nur Besessene machten sich über Besessenheit Gedanken.”

Und hör auf, dein eigenes Geschworenengericht zu sein. Das ist langweilig, ich will mir nicht anhören, wie du flennst. Nur Trottel flennen. Hör auf, ein Trottel zu sein.”

Er hatte nicht lange danach geheiratet, aber es wäre auch so kurz vor dem Ende gewesen. Er war schwach, und er war verquer.”

Ist sowieso einerlei, dachte sie und gab sich den guten alten Rat: Lass es sein.”

Ihrem Vorderhirn gefiel dieser Gedanke überhaupt nicht.
Ihr Vorderhirn war der Meinung, dieser Gedanke wäre beschissen.”

Man hatte ihn in dem Glauben erzogen, dass Gott Liebe war, aber man musste sich fragen, wie viel Liebe in einem Gott steckte, der Männer und Frauen so klug machte, dass sie auf dem Mond landen konnten, und gleichzeitig so dumm, dass sie die Erfahrung, dass nichts ewig währte, immer von Neuem machen mussten.”

In ihm steckte ein Techniker, den er schon längst hätte feuern sollen. Er saß da und hantierte ständig mit den falschen Schaltern. Der Bursche würde erst dann glücklich sein, wenn Jim Gardener seine eigene Kernschmelze erlitten hatte.”

Dabei war es möglich – unwahrscheinlich, aber immerhin möglich –, dass er noch ein paar gute Gedichte schrieb, bevor die Wahnsinnigen, die der Welt den Lauf einer Schrotflinte in den Arsch geschoben hatten, den Abzug betätigten.”

Die letzten sechs Jahre seines Lebens waren schlimm gewesen und die letzten drei ein Albtraum, in dem er sich selbst nicht mehr verstand und fast allen Leuten Angst machte, die ihn näher kannten.”

»Würden Sie brüllen, wenn Ihr Haus in Flammen steht und Sie sind die Einzige Ihrer Familie, die um Mitternacht aufgewacht ist und gemerkt hat, was los ist? Oder würden Sie nur auf Zehenspitzen herumschleichen und flüstern, aufgrund der Tatsache, dass Sie ja eine College-Person sind?«”

Er hatte die Dunkelheit jetzt vollkommen umarmt. Er gehörte zu ihr, und sie gehörte zu ihm, und das war gut so.

Ted, der gute alte Ted, und es war nur Teds Glück, dass Schirme in der Diele standen und keine Jagdgewehre.”
„Mit seinem Verstand war es abwärtsgegangen. Und das Schlimmste war, dass er sich, wenn er nicht trank, wünschte, er täte es. Das liegt einfach daran, dass der Schmerz jetzt ständig da ist. Ich bin wie eine wandelnde Bombe, die nach einem Platz sucht, wo sie hochgehen kann. Wird Zeit, mich zu entschärfen.”

Aber du wirst sie nicht damit belasten, verstehst du mich? Kein Zusammenbrechen und Stammeln. Du bist ihr Freund, nicht das männliche Gegenstück zu ihrem Kotzkübel von Schwester. Keine solche Scheiße.”

Hättest dich umbringen sollen, Gard. Hättest nicht warten sollen.
Bobbi ist in Schwierigkeiten.
Nun, vielleicht. Aber sich von dir helfen zu lassen, ist, als würde man einen Pyromanen damit beauftragen, den Ölbrenner zu reparieren.

Zuhause ist der Ort, wo man dich aufnehmen muss, wenn du hinkommst, hatte Frost gesagt. Aber er tat gut daran, nicht zu vergessen, dass er hier nicht zu Hause war. Vielleicht der schlimmste Fehler, den ein Mann machen konnte, war der, das Haus eines Freundes für sein eigenes zu halten, besonders dann, wenn der Freund eine Frau war, mit der man schon einmal im Bett gewesen war.”

Er stellte die Flasche zurück, fügte Wasser und Eis hinzu und verwandelte flüssiges Dynamit in einen zivilisierten Drink.”

Und wenn du willst, kannst du verrückt werden, oder Gott finden, oder dich betrinken, aber du hast gesehen, was du gesehen hast, also lass uns nichts beschönigen, klar? Klar.”

 

 

Bobbi, als ich fünfundzwanzig war, da brannte ich die ganze Zeit. Als ich dreißig war, brannte ich häufig. Aber jetzt scheint der Sauerstoff da drinnen knapp zu werden, denn jetzt brenne ich nur noch, wenn ich betrunken bin. Ich habe Angst davor, dieses Pferd zu besteigen, Bobbi. Wenn mir die Geschichte jemals etwas beigebracht hat, dann die Tatsache, dass Pferde dazu neigen, durchzugehen.”

Dein ganzes Leben war nichts anderes als eine ununterbrochene Anstrengung, jede Machtgrundlage zu vernichten, die du hattest.”

Jahre später noch gab es Mitglieder seiner Gemeinde, die sich bewundernd darüber ausließen, wie dieser Mann, Schurke oder nicht, für Jesus hatte brüllen können.”

Er musste die ganze Zeit eine Ahnung gehabt haben, dass das Bild ein magisches Bild sein könnte. Oh, wahrscheinlich war »heilig« ein besseres Wort, magisch war für Heiden, Kopfjäger, Kannibalen, Katholiken und dergleichen, aber war ja letzten Endes doch fast alles dasselbe, nicht”

Man denkt manchmal, man hat bis auf den Grund des Brunnens menschlicher Dummheit gesehen, daher ist es ab und zu nützlich, wenn man daran erinnert wird, dass dieser Brunnen offenbar keinen Grund hat. ”

»Ich möchte dir einen Rat geben, Schwester Anne.«
»Verschonen Sie mich. Keine Süßigkeiten von Fremden, kein Rat von Säufern.«”

Gott sagt, nimm dir, was du willst – und bezahle dafür.«”

Vernünftig. Sarkastisch, aber vernünftig.”

Stark (The Dark Half) – Stephen King

Wenn ihn diese Kopfschmerzen überfielen, konnte er nichts tun, als in seinem abgedunkelten Zimmer zu liegen und darauf zu warten, daß er sterben würde. Ende September hoffte er, daß er sterben würde. Und Mitte Oktober waren die Schmerzen so unerträglich geworden, daß er Angst davor hatte, am Leben zu bleiben.”

Wenn es wirklich einen Gott gibt, und wenn er uns wirklich nach Seinem Bilde geschaffen hat, dann möchte ich wissen, warum es so verdammt viele Männer gibt wie diesen hier, die herumlaufen und das Schicksal so vieler anderer in ihren Händen halten.”

Ich bin von den Toten zurückgekehrt, und du undankbarer Hurensohn scheinst dich überhaupt nicht darüber zu freuen.«”

Schließlich war er Schriftsteller, und ein Schriftsteller ist ein Mann, der dafür bezahlt wird, daß er lügt. Je besser die Lügen, desto höher das Honorar.”

»Homer muß voll gewesen sein«, erklärte sie Ridgewick. »Voll oder schwachsinnig. Aber ich kenne Homer seit fast fünfunddreißig Jahren. Schwachsinnig ist er nicht.«
Sie hielt einen Moment nachdenklich inne.
»Jedenfalls im allgemeinen nicht.«”

Dodie war eine Hure mit dem Herzen eines Bankangestellten und der Seele einer räuberischen Küchenschabe.”

Wie alle Jurastudenten, die sie je kennengelernt hatte (zumeist als Mieter; zu ihrem Kundenkreis in dem, was sie jetzt ihr »anderes Leben« nannte, hatte ganz bestimmt keiner gehört), bestand auch er überwiegend aus hochgesteckten Zielen und leerem Portemonnaie, die beide auf einem reichlichen Quantum heißer Luft schwebten.”

Aber dann werden Sie feststellen, daß Sie bis zum Hals in einem Kessel mit heißer Scheiße sitzen, und ich sitze darunter und schüre das Feuer.”

und nachdem Thad über seine Wut hinweg war…«
»Der Kerl ist zwar tot«, warf Thad ein, »aber über meine Wut bin ich immer noch nicht hinweg.«
»Also gut, nachdem Thad mit dem Brüllen aufgehört hatte,”

Als Ritter in funkelnder Rüstung gäbe ich einen erstklassigen Türstopper ab.«”

»Hat die noch alle Tassen im Schrank?«
»Hat sie«, sagte der Detektiv. »Ihr Problem ist nur, daß die Welt für sie nur ein Foto ist und sie sich einbildet, sie wäre immer auf der richtigen Seite der Linse.«”

nur Helden und Aufgeber kommen davon. Sonst niemand. Und ich bin kein Aufgeber.«”

Es war ungefähr so, als hätte jemand auf deinen Eßzimmertisch geschissen und du hättest jemanden angerufen, zu dem du volles Vertrauen hast, und ihm davon erzählt, und der hätte gesagt: >Gieß einfach etwas Bratensoße darüber. Scheiße mit Bratensoße schmeckt wunderbar an einem kühlen Abend.‹”

»Du bist tot, George. Du hast nur nicht genügend Grips, um einfach liegenzubleiben.«”

Kleinkinder sind immer imstande, sich selbst in Schwierigkeiten zu bringen, aber im Alter von acht Monaten, wenn das Krabbeln seinen Zweck erfüllt hat und das Laufen noch nicht richtig gelernt ist, leben sie gewissermaßen im Goldenen Zeitalter der Schwierigkeiten.”

Alle Orte sind gleich: Er erkannte zuerst diesen Satz wieder, dann das ganze Zitat. Es stammte aus dem ersten Kapitel von Starks erstem Roman, Machine’s Way.
Diesmal hatte der Bleistift von sich aus innegehalten. Er hob ihn und betrachtete die hingekritzelten Worte, kalt und prickelnd. Außer zu Hause. Und das werde ich wissen, wenn ich dorthin komme.”

Hübsch. Wirklich hübsch. Aber es war nur ganz entfernt mit den Tatsachen verwandt, oder?”

wenn er schon nicht schöpfen konnte, dann wollte er wenigstens zerstören.”

Er hat dagestanden und zugesehen, wie ich seinem Partner die Kehle durchgeschnitten habe, aber er glaubt, ich wäre es, der blutet, weil die Hälfte von meinem Gesicht weg ist. Aber das ist nicht der eigentliche Grund – ich bin es, der blutet, ich muß es sein, weil er und sein Partner Polizisten sind. Sie sind in diesem Film die Helden.”

Ich bin ein Mann, der die Engel im Himmel singen und die Teufel in der Hölle heulen hört.”

Du hältst mich für ein Ungeheuer, und vielleicht hast du sogar recht damit. Aber echte Ungeheuer sind niemals gefühllos. Ich glaube, letzten Endes ist es gerade das, was sie so beängstigend macht – nicht ihr Aussehen.”

Einen Mann, der sich nicht vor der Dunkelheit fürchtete, weil er in der Dunkelheit zu Hause war?”

Professoren haben hinsichtlich der Verrücktheit anderer Leute weitaus flexiblere Ansichten als andere Leute, und manchmal haben sie überhaupt keine Ansicht, sondern ziehen es vor, Leute für beschränkt (aber normal), etwas exzentrisch (aber normal) oder sehr exzentrisch (aber trotzdem völlig normal, alter Freund) zu halten.”

»Niemand scheint mich so recht zu mögen, nicht wahr, Sheriff Alan?«
»Richtig«, sagte Alan.
»Nun, das macht nichts – ich mag mich selbst so sehr, daß es für alle anderen mit ausreicht.”

4 nach Mitternacht – Stephen King

Nicht schlimm genug, dachte er voll möglicherweise gerechtfertigter Verbitterung, dass das Leben ein schmaler Balken über einen endlosen Abgrund ist, ein Balken, auf dem wir mit verbundenen Augen schreiten müssen. Das ist schlimm, aber nicht schlimm genug. Manchmal werden wir auch noch gestoßen.”

Ein Ausdruck fast erlesenen Schreckens verzerrte Rotkäppchens Gesicht, und das Plakat schien nicht nur zu verkünden, sondern festzuschreiben, dass das glückliche Ende dieser Geschichte – wie aller Märchen – eine bequeme Lüge war.”

Aber so etwas konnte er natürlich nicht sagen, nicht zu Mary; sie gehörte zu den unglücklichen Menschen, die unter einem bösen Stern geboren wurden und ständig in ihrer ureigenen dunklen Wolke düsterer Vorahnungen leben.”

Dirty Dave war einer der funktionierenden Alkoholiker in Junction City.”

Sam war der Meinung, dass die Straße der guten Absichten durchaus in die Hölle führen mochte, die Leute, die aber versuchten, in dieser Straße Schlaglöcher aufzufüllen, trotzdem ein paar gute Worte verdenten.”

Rudolph nickte. »In gewisser Weise ist das gut«, sagte er. »In anderer Hinsicht aber echt wie ins Bett geschissen.«

Friedhofs, den sie für Betrunkene und Nieten reserviert haben, die nie auch nur einen Pott zum Reinpissen, geschweige denn ein Fenster hatten, um ihn rauszuwerfen.”

Aber was ich damals gesehen und gemacht habe … das habe ich nie erzählt. Weder einem Menschen noch dem Gott eines Menschen. Ich fand ein Zimmer im Keller meines Herzens; ich habe das alles in dieses Zimmer gebracht und dort weggeschlossen.«”

»Bei den AA haben sie von Leuten gesprochen, die mit einem Fuß in der Zukunft und dem anderen in der Vergangenheit stehen und eben deshalb ständig auf die Gegenwart pissen.”

Sie war wütender als ein Bär mit wundem Arsch.”

Ich liebe dich, Sarah.«
Sie sah ihn wieder an, und jetzt hatte sich der Ausdruck schrecklicher Müdigkeit wieder eingestellt. »Ja«, sagte sie. »Vielleicht ist das so. Und vielleicht solltest du lernen, es zu lassen.«”

Wenn du etwas brauchst, das du treten kannst, kauf dir einen Hund.”

»Noch etwas. Wenn ich Ihre Nase loslasse, verspüren Sie vielleicht Rachegelüste. Sie zu verspüren ist in Ordnung. Entsprechend zu handeln wäre ein schrecklicher Fehler. Ve”

»Es muss nicht so sein«, sagte Gaffney. »Ich bin von Natur aus kein Schläger, Mister, und auch nicht durch Neigung”

Lass meine Vielflieger, dass sie mir dienen,”

Sie erstickte ihren Sohn abwechselnd mit Zuwendungen oder erschreckte ihn mit Zurückweisungen, je nachdem wie viel Gin gerade durch ihren Blutkreislauf gepumpt wurde.”

»Das war sehr tapfer und sehr dumm, mein Junge«”

Die Skrupellosen bereicherten sich fröhlich auf Kosten der Dummen.”

Ein Glück für dich, dass es keine Waffe war, Mort, alter Junge. Du wärst in der Hölle gewesen, noch ehe du richtig gemerkt hättest, dass du tot bist.
Und noch später ging ihm auf, dass er es wahrscheinlich mit einem vom Volk der Irren zu tun hatte.”

Nicht diesen August, nicht diesen September – dieses Jahr musst du tun, was dir gefällt. Aber die Zeit kehrt wieder. Immer. Früher oder später steckt man sich wieder etwas in seinen großen dummen Mund. Einen Drink, etwas zu rauchen, vielleicht den Lauf einer Schrotflinte. Nicht diesen August, nicht diesen September …
… unglücklicherweise war es Oktober.”

Sie hörte sich wieder hektisch und unsicher an, was normalerweise bedeutete, dass sie die Wahrheit sagte. Wenn Amy log, hörte es sich immer an, als würde sie sagen, dass die Welt rund sei.”

»Ich weiß, ich trage Bauernkleidung und fahre ein Bauernauto und stamme von einer langen Ahnenreihe von Bauern ab, aber das macht mich nicht notwendigerweise zu einem dummen Bauern.«
»Nein«, stimmte Mort zu. »Das glaube ich auch nicht. Aber klug zu sein macht Sie auch nicht notwendigerweise ehrlich. Ich glaube sogar, häufig ist es eher umgekehrt.«”

Aber er stellte fest, dass er das nicht wollte. Vielleicht war Shooter Schriftsteller. Er erfüllte die beiden Grundvoraussetzungen: Er erzählte eine Geschichte, die man hören wollte, bis zum Schluss, auch wenn man sich gut vorstellen konnte, wie dieser Schluss aussehen würde, und er war so voller Scheiße, dass er quietschte.”

sagte Shooter mit seiner gelassenen Stimme, die Mort jetzt als Stimme von jemand erkannte, der sich mit aller Macht zurückhielt, zu schlagen, zu prügeln, möglicherweise sogar zu würgen; die Stimme von jemand, der genau wusste, dass es ausreichte, ihn über die Trennlinie zwischen Reden und Töten zu stoßen, wenn er nur hörte, wie die eigene Stimme sich in die schrillen Höhen betrogenen Zorns aufschwang;”

 

Er war ein Mensch, der an Bedächtigkeit glaubte. Ein Mensch, der an Meditation und introspektive Betrachtung glaubte. Ein Mensch, der an Diskussionen glaubte, wenn Vernunft vorhanden war, und daran, das Problem unverzüglich in die Hände zuständiger Behörden zu geben, wenn keine vorhanden war.”

Er glaubte, ohne ihre große Kapazität der Selbsttäuschung wäre die menschliche Rasse wahrscheinlich noch verrückter, als sie ohnehin war.”

Ich glaube, ich will schon seit Mitte Juni jemand umbringen, und du bist mir so recht wie jeder andere.”

Arbeit hat schon bessere Menschen als dich und mich gerettet, Mort.«”

Ich verbrenne Ihr Leben wie ein Zuckerrohrfeld bei starkem Wind.”

Es war, als würde man russisches Roulette mit einer Panzerfaust spielen.”

Los doch, verdammt – lies. Du kannst dir wenigstens die Konsequenzen ansehen. Du kannst sie vielleicht nicht ertragen, aber du kannst sie bei Gott ansehen.”

Die Zeit hat so eine seltsame Plastikeigenschaft, und alles, was geht, kommt wieder.”

Ich gehöre zur anderen Kategorie – ich denke besessen über die Möglichkeit schlechter Besprechungen nach und brüte darüber, wenn ich sie lese. Aber sie machen mich nicht lange fertig, ich bringe einfach ein paar Kinder und alte Omas um, und dann stehe ich wieder da wie eine Eins.”

Sie wissen vielleicht, oder auch nicht (und vielleicht ist es Ihnen auch egal), dass ich eine Riesenmenge Geld bekommen habe, damit ich dieses Buch (und die beiden nachfolgenden) veröffentliche; aber wenn Sie es wissen und es Sie interessiert, dann sollten Sie auch wissen, dass ich keinen Cent bekommen habe, um die Geschichten in diesem Buch zu schreiben. Wie alles andere, das von allein passiert, steht auch der Vorgang des Schreibens außerhalb jeglicher Währung.”

Was ich mache, das mache ich aus den ernsthaftesten Gründen: Liebe, Geld, Besessenheit.”

(und er war einer der glücklichen, deren Instinkt fast immer richtig war – mit anderen Worten, die Art Mensch, der vernünftige Menschen wahnsinnig machen konnte),”

Er sagte es im rituellen Missfallenston, den alle Philosophen von der Scharlatanfront, ob nun im Athen des goldenen Zeitalters oder in einem Trödelladen in einer Kleinstadt dieses Blechzeitalters, sich anmaßten, wenn sie ihre Meinung zur Entropie bekunden wollten, ohne freiheraus darauf zu sprechen zu kommen”

»Kann ich aber nicht«, sagte Kevin so aufrichtig, dass er glaubte, Pop würde ihn für einen Lügner halten, wie seine Mutter immer, wenn er den taktischen Fehler auch nur kontrollierter Vehemenz beging.”

Nun, dachte er, Gott verabscheut Feiglinge,”

aber Pop hatte sich sein Nest nicht aus »Fasts« gebaut. Es war klug, vorbereitet zu sein.
Immer klug.”

Wenn das Thema je zur Sprache kommt, musst du – müssen wir – es sagen. Wenn nicht, dann nicht. So machen wir das in der Welt der Erwachsenen. Es klingt beschissen, nehme ich an, und manchmal ist es beschissen, aber so machen wir es eben. Kannst du damit leben?«”

Unsere Ehe. Wenn man jung ist und weder einen Pott zum Reinpissen noch ein Fenster hat, um ihn rauszuwerfen, ist eine Ehe ständig großen Belastungen ausgesetzt.”

und als Pop sie die uralte Treppe mit dem ausgetretenen Gummibelag hinaufführte, grinste er auf eine Weise, die ganz schlecht fürs Geschäft gewesen wäre, hätte es jemand gesehen, und dachte: Verdammt, bin ich gut!”

Man bat die Dame Fortuna nicht um eine Verabredung; sie hatte so eine Art, Männer immer dann zu versetzen, wenn sie sie am dringendsten brauchten. Aber wenn sie aus eigenem Antrieb kam … nun, dann war es klug, stehen und liegen zu lassen, was man gerade machte, sie auszuführen und Speise und Trank zu kredenzen, und zwar so üppig man konnte. Sie war ein Flittchen, das zu einem hielt, wenn man sie richtig behandelte.”

»Warum machen sie das, Mama?«
Mrs. Delevan sagte: »Weil sie Penisse haben, Liebes. Geh und häng deinen Mantel auf.«”

Tatsache war: Er wusste viel, weil es sich auszahlte, viel zu wissen, und es zahlte sich wegen den Leuten, die er »meine Verrückten Hutmacher« nannte, immer aus, viel zu wissen.”

Wenn du eine Lüge erzählst, kannst du auch gleich ein ganzes Bündel erzählen, hatte Pops Vater oft gesagt, und das war ein Rat, den sich Pop zu Herzen genommen hatte.”

Tempus ist wie verrückt am Fugiten.«”

Molly fand, dass das Spielzeug etwas Unheimliches hatte; sie rechnete stets damit, dass Ellen ihrer Panda-Puppe eines Tages auf den Bauch drücken würde, und dann würde diese sie alle überraschen (ausgenommen Tante Molly aus Castle Rock), indem sie sagte, was sie wirklich dachte. Vielleicht: »Ich glaube, heute Nacht, wenn du schläfst, drehe ich dir den Hals um«, oder vielleicht nur: »Ich habe ein Messer.«”

Abschaum. Das hielten sie von ihm. Abschaum.
Bis sie sich mit den Ärschen in die Nesseln setzten und ein rasches Darlehen brauchten und die Sonne untergegangen war; so war das.”

In einer kleinen Stadt – Stephen King

Es ist gut, wenn sie kommen, weil sie ihre Stadtdollars mitbringen, aber es ist auch gut, wenn sie gehen – ihre Stadtprobleme bringen sie nämlich auch mit.”

In Castle Rock können die Leute Geheimnisse wahren, und sie tun es auch, aber das ist schwere Arbeit, und es ist schon lange her, seit zwischen Hugh Priest und schwerer Arbeit etwas bestand, das man als gutes Einvernehmen bezeichnen könnte.”

Eddie behauptete, Sonny hätte ihn einen dämlichen Nigger genannt, und Sonny behauptete, nun, Nigger habe ich ihn nicht genannt, aber der Rest stimmt aufs Wort.”

Aber Hugh Priest hatte eine Flasche Bier zwischen den Schenkeln, im Radio sang Hank Williams jr. »High and Pressurized«, und das alles war ein bißchen zu erfreulich für eine so drastische Maßnahme wie die, an einem Dienstagnachmittag einen kleinen Jungen zusammenzuschlagen.”

Vielfalt, Vergnügen, Staunen, Befriedigung – letzten Endes das, worum es auch in einem erfolgreichen Leben geht –, ich erteile keine Ratschläge, aber wenn ich es täte, könnte es nicht schaden, wenn du dich an diesen erinnern würdest –”

Wenn du nicht lügen kannst, dann halt den Mund! Das ist die erste Regel für einen fairen Handel,”

Das sind Kommunen, die alljährlich neun Monate lang ganz auf sich allein gestellt existieren, und es gilt als schlechtes Benehmen, zu früh und zu viel Anteilnahme an den Tag zu legen oder auf irgendeine Art erkennen zu lassen, daß man mehr empfindet als nur ein flüchtiges Interesse, sozusagen.”

Er war einundfünfzig Scheißjahre alt, und mit einundfünfzig war man zu alt für Zukunftsträume. Mit einundfünfzig mußte man nur noch rennen, um der Lawine der eigenen Vergangenheit zu entkommen.”

»Weshalb glauben so viele Leute, sämtliche Antworten steckten in ihren Brieftaschen?« fragte der Mann verdrossen.”

Die Welt ist voll von Leuten, die etwas haben möchten, aber nicht begreifen, daß alles, alles verkäuflich ist – sofern man willens ist, den Preis dafür zu zahlen. Sie erweisen diesem Gedanken Lippendienste und gratulieren sich im übrigen zu ihrem gesunden Zynismus. Nun, Lippendienste sind ein Scheißdreck. Der letzte Scheißdreck!«”

und unter dem mütterlich wogenden Busen steckte dort, wo normalerweise das Herz sitzt, ein Stapel Kontobücher.”

»Wie schlimm ist es, Polly?«
»Schlimm«, sagte sie schlicht. »Es war schon schlimmer, aber ich will dich nicht anlügen; viel schlimmer war es noch nie.”

»Ich mache mir Sorgen um dich«, sagte er.
Ihre Hände bewegten sich leicht und sanft in den seinen. »Ich weiß«, sagte sie. »Es ändert nichts, aber ich weiß es zu schätzen, Alan. Mehr, als du ahnst.«”

Im Grunde ihres Herzens hielt sie die Ehe für ein lebenslanges Abenteuer der Aggression, und befürchtete, daß bei einem so langen Feldzug, bei dem letzten Endes keine Gefangenen gemacht, kein Pardon gegeben, kein Flecken ehelicher Landschaft unversengt bleiben konnte, derart leichte Siege eines Tages vielleicht ihren Reiz verlieren würden.”

»Es bedeutet, wenn du eine Katze im Sack kaufst, dann behältst du die Katze, und er behält den Sack«,”

Außerdem fürchtete sie sich vor dem, was eine Untersuchung in der Mayo Clinic ergeben mochte. Mit den Schmerzen konnte sie leben, aber sie war nicht sicher, ob sie auch ohne Hoffnung würde leben können.”

Wo sind wir, Alan? fragte sie. Ist das nicht das falsche Zimmer? Das falsche Bett? Die falsche Frau? Mir ist, als verstünde ich überhaupt nichts mehr.”

»Du warst ein gutes Kind und ein vielversprechendes Kind, aber ein glückliches Kind bist du nie gewesen. Nun, Glück ist etwas für Narren. Es ist alles, worauf sie hoffen können, die armen Teufel.“

Sie fragten sie nie, wie es kam, daß sie so dämlich war, ob von Natur aus, oder ob sie Unterricht nähme.”

»Früher oder später sollte eine Person, die unter Schmerzen leidet, auch die fragwürdigeren Pfade erkunden, wenn die Möglichkeit besteht, daß sie zur Erleichterung führen«, sagte Mr. Gaunt. »Ist es nicht so?«”

Eine weitere, unumstößliche Lebensregel: Wenn man wirklich das Bedürfnis hat, sich zu betrinken, kann man es sich nicht erlauben.”

Leichtsinnige Leute landen in Shawshank. Das heißt, wenn sie Glück haben. Wenn sie Pech haben, endet es damit, daß sie ein Stück Sumpf düngen, das ungefähr einsachtzig lang und einen Meter tief ist. I”

»Stellen Sie keine Fragen, Ace. Männer, die anderen Geld schulden, tun gut daran, die guten Dinge, die ihnen begegnen, einfach zu genießen.«”

»Wenn ich aus Boston zurückkomme?«
»Werden Sie dann nicht müde sein?«
»Mr. Gaunt, ich kann es mir nicht leisten, müde zu sein.«”

Wenn Sie nicht bis Mitternacht wieder hier sind, werde ich traurig sein. Und wenn ich traurig bin, verliere ich manchmal die Beherrschung. Und Sie wären bestimmt nicht gern in der Nähe, wenn das passiert.«”

Den meisten Leuten in der Stadt, die sich für dergleichen Dinge interessierten, war klar, daß er von Sally glaubte, sie furzte Parfum und schiss Petunien, und es empfahl sich nicht, über so etwas mit einem Mann zu diskutieren, der gebaut war wie Lester.”

Sie war ein munteres Ding, nicht übermäßig mit Verstand gesegnet, aber unermüdlich und nett anzusehen”

Bei Männern wie Ace Merrill ist der einzige Drang, der stärker ist als der Drang zu dominieren, das tiefverwurzelte Bedürfnis, sich hinzulegen und demütig die ungeschützte Kehle darzubieten, wenn der Anführer des Rudels auftaucht.”

Sie ist eine Frau mit einem kleinen Geist, einem großen Busen und einer schmutziggrauen Aura.”

Selbstsüchtige Leute sind glückliche Leute. Davon bin ich felsenfest überzeugt.”

Du fühlst dich, als hättest du den Kopf voll Stacheldraht.”

Er hat Ihren Wagen genommen, richtig?«
»Nein!« keuchte Lenny und preßte die Hand auf die gebrochenen Rippen. »Er hat mich herausgeworfen und ist dann auf einem fliegenden Teppich davongesegelt. Natürlich hat er meinen Wagen genommen! Was glauben Sie denn, weshalb ich hier liege? Um mich zu sonnen?«”

Ein Kopfschuß Kokain machte einen neuen Menschen aus ihm. Das Problem war nur, daß das erste, was dieser neue Mensch haben wollte, ein weiterer Schuß war,”

Sachen in Ordnung bringen ist alles, wozu er taugt, aber laßt mich in Ruhe!”

Ihm war bewußt geworden, daß er Polly an diesem Nachmittag vielleicht verloren hatte, nicht nur für eine kurze Weile – bis dieses Mißverständnis bereinigt war –, sondern für immer. Und das bedeutete, daß er ungefähr fünfunddreißig Jahre totschlagen mußte.”

»Nun, ich werde ihn finden, und dann wird er ein verdammt trauriges Stückchen Scheiße sein.”

Ace’s Respekt verwandelte sich in eindeutige Bewunderung. Der alte Esel war verrückt, und Ace mochte Verrückte. Er hatte sie schon immer gemocht. Bei ihnen fühlte er sich zu Hause.”

Ich glaube, die Schmerzen können sogar alles übrige besser machen, ungefähr auf die Art, wie eine gute Fassung einen Brillanten zum Leuchten bringen kann.«”

Jetzt hatte er nur Zeit zu handeln oder Zeit zu sterben.”

tot. – Stephen King

Susannah lernt schießen … Eddie lernt schnitzen … und der Revolvermann lernt, wie es ist, wenn man Stück für Stück den Verstand verliert.”

Ein Mann, dessen romantischer Kern in einen brutalen, einfachen Behälter eingeschlossen war, welcher aus Instinkt und Pragmatismus bestand.”

Genießt es, so lange ihr könnt, dachte er, vor uns liegt nämlich noch mehr Tod. Wir sind zu einem Bach voll Blut gekommen. Dieser wird uns ohne Zweifel zu einem ebensolchen Fluss führen. Und weiter entfernt zu einem Ozean. In dieser Welt klaffen die Gräber, und keiner der Toten ruht in Frieden.”

“„»Du hörst dich an wie meine Mama, wenn sie gesagt hat, Gott wird’s schon fügen.«
»Hat Er das nicht?«, sagte Roland ernst.
Sie sah ihn einen Augenblick lang voller stummer Überraschung an, dann warf sie den Kopf zurück und lachte zum Himmel hinauf. »Nun, ich schätze, das kommt ganz drauf an, wie man es betrachtet. Ich kann nur sagen, Roland, wenn Er uns versorgt, dann will ich nicht wissen, was passiert, wenn Er beschließt, uns hungern zu lassen.«”

Vielleicht würde er jetzt ewig leben.
Bei dem Gedanken war ihm wieder rundum nach Schreien zumute.”

Gerade jetzt behauptete die Seiko, dass es zweiundsechzig Minuten nach vierzig am Mittwoch, Donnerstag und Samstag im Dezember und März war.”

Wenn ich ihn unterschätze, dachte Roland, werde ich mir wahrscheinlich eine blutige Pfote holen. Und wenn ich ihn im Stich lasse oder etwas tue, was ihm wie Verrat vorkommt, wird er mich wahrscheinlich töten.”

Ruhig, Revolvermann, ruhig!, sagte Corts nicht ganz fröhliche Stimme in Rolands Kopf, worauf er seine Empfindungen resolut auf Armeslänge von sich stieß.”

Er war ein wandelnder Toter, und solche Männer müssen nicht bluffen.”

Du bist doch’n netter kleiner Gentleman, oder nich? Und wenn sie dem beigebracht habn, dass man’ne Zahnpasta nich frisst und auch nich einfach in die Ecken pisst, da lernen die’nen Gentleman doch als Erstes lesen, oder nich?”

die Augen waren grün und neugierig wie die Augen eines Katers, der alt genug war, weise zu sein, aber noch nicht so alt, dass er den feinen Sinn für Grausamkeit verloren hätte, der in Katzenkreisen als spaßig galt.”

ALS FOLGE DESSEN KANN ICH NICHT OHNE WEITERES ZWISCHEN TATSACHEN UND ABERGLAUBEN UNTERSCHEIDEN. TATSÄCHLICH SCHEINT ES ZUM GEGEBENEN ZEITPUNKT ABER RECHT WENIG UNTERSCHIEDE ZWISCHEN BEIDEN ZU GEBEN. ES IST SEHR ALBERN, DASS DAS SO IST – UND DARÜBER HINAUS UNHÖFLICH -, UND ICH BIN MIR SICHER, AUCH DAS HAT MIT ZU MEINER SEELISCHEN MALAISE BEIGETRAGEN.”

Töte, wenn du willst, aber befiehl mir nichts!

Dolores – Stephen King

Du warst immer ein guter Junge, soweit Jungen überhaupt gut sein können – aufrichtig und gerecht, meine ich -, und du bist ein anständiger Mann geworden. Aber lass dir das nicht zu Kopf steigen; du bist groß geworden wie jeder andere Mann auch, mit einer Frau, die deine Sachen gewaschen und dir die Nase geputzt und dich umgedreht hat, wenn du dich in die falsche Richtung manövriert hattest.”

Es gibt keine Macht im Himmel und auf Erden, die die Leute davon abbringen kann, das Schlechteste zu denken, wenn ihnen der Sinn danach steht.”

Aus dämlichen Gründen entstehen dämliche Ehen.”

Er sagte, er liebte mich, und auch das habe ich ihm geglaubt – und nachdem er das gesagt und mich gefragt hatte, ob ich für ihn dasselbe empfände, schien die Höflichkeit zu verlangen, dass ich sagte, ich täte es.”

Er bildete sich ein, die ganze Menschheit hätte es nur darauf abgesehen, ihn aufs Kreuz zu legen. Und mir ist oft der Gedanke gekommen, dass er sich vielleicht nur deshalb betrank, weil das für ihn die einzige Möglichkeit war, zu schlafen, ohne ein Auge offen zu halten.”

Ich war mir ziemlich sicher, dass er es nicht tun würde, aber damit, dass man sich ziemlich sicher ist, kann man nicht viel Wasser aus einem Stein quetschen, wenn das eigene Leben auf dem Spiel steht.”

Im Grunde seines Herzens war er ein Feigling, versteht ihr, obwohl ich ihm das nicht ins Gesicht gesagt habe – damals nicht und auch später niemals. Ich glaube, das ist so ziemlich das Gefährlichste, was ein Mensch tun kann, weil ein Feigling mehr Angst davor hat, dass man es herausfindet, dass er einer ist, als vor allem anderen, sogar vorm Sterben.”

Aber auch wenn das nicht stimmt, bei diesem Namen habe ich immer eine Gänsehaut bekommen.”

»Ein Unfall«, sagte sie mit einer klaren Stimme, die sich fast anhörte wie die einer Lehrerin, »ist manchmal der beste Freund einer unglücklichen Frau.«”

Selena fand nichts dabei, aber sie war gerade fünfzehn geworden, und mit fünfzehn weiß ein Mädchen noch nicht, was zur Hölle es sieht, auch wenn es ihr geradezu ins Auge springt.”

wobei ich mir die Idee, die mir gekommen war, von allen Seiten durch den Kopf gehen ließ und nach Löchern suchte. Ich fand keine – nur Vielleichts, und Vielleichts gehören schließlich zum Leben, nicht wahr? Pech kann man immer haben, aber wenn sich die Leute deshalb zu viel Gedanken machen würden, dann würde nie etwas getan werden.”

Vom vierten Juli bis zu dem Tag, an dem er starb, war Joe St. George zeitweise völlig hinüber und die meiste Zeit fast hinüber, und ein Mann in einer solchen Verfassung braucht nicht lange, um sein Glück für eines seiner verfassungsmäßig garantierten Rechte zu halten – zumal ein Mann wie Joe.”

Beim Trinken kam die Frau in ihm zum Vorschein, und für die Frau in Joe war es immer ungefähr so wie zwei Tage vor einer gottserbärmlichen Springflut von Periode.”

»Manchmal muss man ein arrogantes Luder sein, wenn man überleben will«, sagte sie. »Ein Luder zu sein, ist manchmal das Einzige, woran eine Frau sich festhalten kann.«”

»Dieses kleine Mädchen tut genau dasselbe«, dachte ich. »Das, das auf dem Schoß von seinem Vater sitzt. Es tut ganz genau dasselbe.«”

aber dafür, dass man einen Mann umbringt, wird einem nun einmal nicht eine Medaille angesteckt oder eine Parade veranstaltet, auch wenn er ein nichtsnutziges Stück Scheiße gewesen ist.”

Wer einen Mord begeht, weiß nie, was einen später heimsuchen wird. Das ist der beste Grund, den ich kenne, keinen zu begehen.”

Mit einem Mann wie McAuliffe ist leichter umzugehen, wenn er wütend ist, weil Männer wie er es gewohnt sind, ihre Fassung zu wahren, während andere Leute sie verlieren.”

ich bin fünfundsechzig, und ich weiß seit mindestens fünfzig von diesen Jahren, dass das Menschsein zum größten Teil darin besteht, Entscheidungen zu treffen und Rechnungen zu bezahlen, wenn sie fällig sind.”

Wenn draußen alles düster und finster ist und nur du drinnen bist, um ein Licht anzuzünden und darauf aufzupassen, dann musst du ein Luder sein. Aber oh, der Preis! Der grauenhafte Preis!”

Häuser haben ihr eigenes Leben, das sie von den Menschen übernehmen, die in ihnen wohnen; das ist meine feste Überzeugung.”

Das Spiel – Stephen King

Man kann praktisch sehen, wie sein IQ für jeden Zentimeter, den dieses Grinsen breiter wird, zehn Punkte fällt.”

aber in den Jahren seit dem College hatte sie feststellen müssen, dass es gewisse harte Tatsachen des Lebens gab, über die John Keats und Percy Shelley nie geschrieben hatten”

Fische müssen schwimmen, Vögel müssen fliegen, Ehefrauen müssen nörgeln.”

Bei Tage sind die Menschen fast sicher vor Geistern und Ghulen und den lebenden Toten, und sie sind normalerweise auch bei Nacht vor ihnen sicher, wenn sie mit anderen zusammen sind, aber wenn jemand allein im Dunkeln ist, ist alles möglich. Männer und Frauen allein im Dunkeln sind wie offene Türen, Jessie, und wenn sie rufen oder um Hilfe schreien, wer weiß, welch grässliche Wesen antworten?”

Nach der dritten Hauttransplantation lernte man, dass Dankbarkeit eines der wenigen zuverlässigen Bollwerke des Lebens gegen den Wahnsinn war.”

Ich glaube, die meisten Männer sind der Meinung, dass Frauen einfach so denken: wie Anwälte mit Malaria.”

In den letzten Monaten bin ich immer mehr zur Überzeugung gelangt, dass einem ein Mann nur deshalb einen Ring an den Finger steckt, weil es ihm gesetzlich verboten wurde, uns einen durch die Nase zu ziehen.”

Ich weiß, ich sollte über so etwas wahrscheinlich keine Witze machen – Du wirst mich für abscheulich halten -, aber ehrlich, ich weiß nicht, was ich sonst machen sollte. Manchmal denke ich mir, wenn ich keine Witze mache, fange ich an zu weinen, und wenn ich anfange zu weinen, kann ich nicht mehr aufhören.”

Worte haben eine Art, ihre eigenen Zwänge zu schaffen.”

Albträume – Stephen King

Ich habe das Denken aufgegeben – es bringt mich immer nur in Schwierigkeiten.”

Einem Mann wie Clark genügte es nicht, zu gewinnen; das Ergebnis musste auch noch einstimmig sein.”

Die Leser von Inside View waren gierig auf das Außerirdische wie auf Intelligenz (wahrscheinlich weil die Mehrheit von ihnen sich wie Erstere fühlte und einen ausgeprägten Mangel an Letzterem verspürte), und das spielte eine Rolle.”

Als er den Rest einer grässlichen Tasse Kaffee auf den Boden schüttete und zu seinem Flugzeug ging, um nach Süden, nach Maryland, zu fliegen, überlegte sich Richard Dees, ob Gottes Hand nicht vielleicht ein wenig gezittert haben mochte, als Er die angebliche Krone seiner Schöpfung schuf.”

Glaube niemals, was du veröffentlichst, und veröffentliche niemals, was du glaubst.”

Sie hatte so viel Wissen in sich, und ich hatte nicht den Eindruck, als wäre vieles davon gut.”

Im Inneren eines Mannes ist zu jeder Stunde von Gottes Tag schwarze Mitternacht

Seine Bücher waren seine Träume, in denen er sich gestattete, an eine Welt zu glauben, über die er lachte und die er verhöhnte, wenn er wach war.«”

Es ist dieser Sonnenschein, von dem ich dir erzählt habe – das Gefühl, dass die Welt eigentlich viel besser ist, als sie Leuten vorkommt, die zu klug sind, um gütig zu sein.«”

 

Vor einer Woche hätte er über diese Vorstellung gelacht. Aber vor einer Woche hatte er auch noch geglaubt, was man ihm beigebracht hatte, als er heranwuchs: Freunde gab es wirklich, und Gespenster waren nur Einbildung. Jetzt fragte er sich, ob er diese beiden Ansichten nicht irgendwie durcheinandergebracht hatte.”

Was ist mit der Wirklichkeit, fragen Sie? Nun, soweit es mich betrifft, kann die Wirklichkeit sich einpökeln lassen. Ich habe nie auch nur einen Dreck auf die Wirklichkeit gegeben, zumindest in meinen Büchern nicht.”

Es wird schwieriger. An manchen Tagen denke ich, dass dieser alte Wang-Textcomputer vor fünf Jahren aufgehört hat, elektrischen Strom zu verbrauchen; dass er von Stark – The Dark Half an nur noch mit Glauben läuft. Aber das ist schließlich egal, wenn nur die Worte auf dem Bildschirm erscheinen, richtig?”

Die schlimmste – jedenfalls für mich – ist die nagende Spekulation, ich könnte schon alles gesagt haben, was ich zu sagen hatte, und dass ich dem Quaken meiner eigenen Stimme nur noch zuhöre, weil die Stille, wenn sie verstummt, zu unheimlich ist.”

Die Aufgabe besteht nach wie vor darin, zu Ihnen durchzudringen, mein lieber treuer Leser, Sie an den kurzen Haaren zu packen und, hoffentlich, so sehr zu ängstigen, dass Sie nicht schlafen können, wenn im Badezimmer kein Licht brennt.”

so wird er ausschließlich aus Geschichten bestehen, die bis jetzt weder geschrieben noch ausgedacht sind, und ich glaube, er wird erst in einem Jahr das Licht der Welt erblicken, das mit einer Zwei anfängt.”

Lehrer und schwerreiche Ganoven haben nicht dieselbe Bewegungsfreiheit; das ist eine wirtschaftliche Tatsache des Lebens.”

Erst wenn ein Mann wie ich aufhört zu lachen, fragen sich die Leute, ob etwas mit ihm nicht stimmt.”

Sie haben ein Kind, das versucht, einen geistigen Nierenstein zu vermeiden«, sagte der Arzt.”

Darum kämpfen die Menschen, Bow-Wow. Immer und immer wieder. Wir haben einen glatten Stachel. Und jetzt pass auf.«”

Und so half ich ihm.
Und wir haben es versaut. Man könnte sogar sagen, wir haben es durch und durch versaut. Und wollen Sie die Wahrheit wissen? Es ist mir scheißegal. Wir haben alle Pflanzen abgetötet, aber wir konnten das Treibhaus retten. Eines Tages wird hier wieder etwas wachsen. Hoffe ich.”

Es war nicht fair«, sagte Großvater. »Du hast kein Gezeter darum gemacht, und das war richtig, weil ein richtiger Mann niemals ein Gezeter macht – sie nennen es Gezeter, weil es nichts für Jungen und Männer ist, die klug genug sind, es besser zu wissen, und tapfer genug, es besser zu machen. Dennoch war es nicht fair. Das kann ich jetzt sagen, weil du es vorhin nicht gesagt hast.«”

Ich habe schon vor langer Zeit aufgehört, jemand einen Rat zu geben«, sagte er. »Vor dreißig Jahren oder mehr, glaube ich. Ich habe aufgehört, als mir klar wurde, dass nur Narren einen geben und nur Narren einen annehmen. Aber Instruktionen … Instruktionen sind etwas anderes. Ein kluger Mann gibt von Zeit zu Zeit welche, und ein kluger Mann oder Junge nimmt manchmal welche entgegen.«”

Denn schließlich hatte er es mit Großvater zu tun, und Großvater sagte nie sinnlose Scheiße wie die anderen Erwachsenen so oft.”

Ich finde, Gott muss ein gemeiner Dreckskerl sein, wenn er die einzigen langen Zeiten, die ein Erwachsener hat, zu Zeiten macht, in denen man schlimme Schmerzen erleidet, zum Beispiel mit gebrochenen Rippen oder Bauchgrimmen.”

er glaubte von ganzem Herzen, dass nicht der Apfel Eva in Schwierigkeiten gebracht hatte, sondern ein Bier und eine Zigarette.”

Duke nahm die angebotene Zigarette und zündete sie an. Die ganze Sache dauerte nicht einmal zehn Sekunden, aber das reichte aus, die beiden Männer zu Freunden zu machen”

 

 

dann denke ich bei mir – wenn es still und spät in der Nacht ist, so wie jetzt –, dass unsere ganze Welt und alles, was wir als nett und normal und vernünftig bezeichnen, nichts weiter als ein großer lederner Ball voll Luft sein könnte. Und an manchen Stellen ist das Leder fast durchgewetzt. An solchen Stellen sind die Barrieren dünner.”

Das Mädchen lächelte – ein maliziöses Lächeln voll böser Unschuld.”

Ein Mann, der seine Frau schlägt, ist ein Scheusal, eine Frau, die es freiwillig zulässt, ist ein Scheusal und ein Rätsel.”

ein wuselndes Geschöpf mit den Beinen einer Krabbe und dem Gesicht eines Stockfisches.«”

Und sagen Sie, wer war überrascht?«
»Keiner, sollte man meinen. Aber Sie kennen ja die menschliche Natur, Holmes; die Menschen hoffen immer wider jede Hoffnung.«
»Und manche treffen Vorkehrungen gegen Katastrophen«, sagte Holmes verträumt.”

Wir glauben viel zu wissen mit unseren Instrumenten und Geräten, aber ich war damals schon alt genug zu glauben, dass wir nicht halb so viel wissen, wie wir denken, und heute bin ich alt genug zu glauben, dass wir auch das nie erreichen werden.”

Tausende hätten ihn als gefühlskalt bezeichnet, und sie wären nicht gerade im Unrecht gewesen, aber er besaß auch ein großes Herz. Holmes schützte es einfach nur besser als die meisten Menschen.”

. Sie wissen zwar, wie gut die Menschen sein können, aber Sie haben keine Ahnung, wie schlecht sie sein können.«”

Ich ziehe den Hut vor Ihnen, mein Freund, wie vor jedem Mann, der imstande ist, seine normale Natur zu überwinden, und sei es für noch so kurze Zeit.”

Lestrade hat ein außerordentliches Talent, schöpferisch zu vergessen.«”

und der Himmel war so rein wie das Gewissen eines bigotten Baptisten.”

Junge«, sagte ich und ging einen Schritt auf ihn zu. »Hat deine Mutter auch Kinder gehabt, die überlebten, oder hat sie nur ab und zu eine Nachgeburt wie dich zur Welt gebracht?«”

Ich habe schussbereiten Waffen in den Händen verrückter Männer gegenübergestanden, was schlimm ist, und Dolchen in den Händen wütender Frauen, was tausendmal schlimmer ist;”

Es war eine irgendwie niederschmetternde Erkenntnis, dass ich von so einer Billigversion von einem Gott erschaffen worden war, aber es erklärte auch einiges. Zum Beispiel meine Unzulänglichkeiten.”

»Herrgott, ich bin arm dran«, sagte er. »Ich hasse Dich nicht, aber ich fürchte, Du bist nicht mein Freund oder überhaupt eines Menschen Freund.«”

 

Schlaflos – Stephen King

Und er hatte den Verdacht, dass sie auch keine großen Asse darin waren, die Zukunft vorherzusagen; Burschen mit einer wirklich funktionierenden Kristallkugel hatten nicht solche Blicke im Repertoire.“

Mein Rücken taugt heutzutage nur noch für Wettervorhersagen, aber darin ist er ziemlich gut.“

Worüber ein Mann nicht sprechen will, das geht nur ihn etwas an.

Bei Tageslicht konnte er immer noch über die Vorstellung lachen, aber er fand einige schlimme Wahrheiten über F. Scott Fitzgeralds dunkle Nacht der Seele heraus, und den Hauptgewinn bekam folgende: Um 4.15 Uhr am Morgen scheint alles möglich zu sein. Alles.

Ralph sah auf die Katze hinunter. Winston Smith erwiderte den Blick gelassen, und für Ralph schienen die ruhigen gelben Augen zu sagen: Ja, genau, er ist ein Trottel, aber er ist mein Trottel.

Ralph fand, es war die Art von Lächeln, die einen Mann ein paar Zähne oder eine gebrochene Nase kosten konnte. Besonders bei so einer Affenhitze wie heute.

aber er hatte eine Ahnung, dass der kleine Mann den großen Mann auch mit siebzig noch in Schwierigkeiten bringen konnte. Alt zu werden war keine Entschuldigung dafür, sorglos zu werden.

Er war müde, ja – müder und erschöpfter als jemals zuvor in seinem Leben -, aber müde und schläfrig zu sein, hatte er feststellen müssen, waren mitunter so weit voneinander entfernt wie der Nordpol vom Südpol.

Er schien seine entschwundene Jugend und die mittleren Jahre, die er hinter sich gelassen hatte, so zu betrachten wie ein General ein paar Soldaten, die am Vorabend einer großen Schlacht desertiert sind.

Das ist er, Leute – mein letzter Versuch. Danach bleibt nur Dr. Litchfield, und wenn der vorschlägt, Honigwaben zu lutschen oder Kamillentee zu trinken, werde ich wahrscheinlich durchdrehen, und beide Arzthelferinnen und die Rezeptionistin werden nötig sein, mich von ihm runterzuziehen.

»Ich habe wegen deinem Mund angerufen, Ralph. Er versucht, dich in Schwierigkeiten zu bringen.«

Die Augen eines Mannes, der Zeichen am Himmel sieht und vielleicht tief in der Nacht Stimmen aus dem Schrank flüstern hört.

Sie sahen umsichtig und intelligent aus – die Sorte Weltraumfahrer, die eher sagen würde: »Wir kommen in Frieden«, als dich zu entführen und dir Sonden in den Arsch zu stecken und dann die Reaktionen darauf zu studieren.

»Das ist schrecklich zynisch.« »Und schrecklich wahr, das ist das Traurige daran.

Sie heult mit den Wölfen … und Frauen, die mit den Wölfen heulen, sollten sich nicht wundern, wenn sie gebissen werden.«

Er ist in ein Monster verwandelt worden, aber offenbar vergessen nicht einmal Monster; wie man liebt.

Das Bild – Stephen King

Koks hatte diese Wirkung – es hielt einen auf Trab, aber man konnte sich verdammt noch mal nicht erinnern, warum man auf Trab war.

und wie sollte man das nennen? Ausdauer oder Dummheit? Anpassungsfähigkeit oder Amnesie?

Man kann zumindest eine Weile glauben, daß Gott nicht geisteskrank ist und den Menschen in der Geschichte, die man mag, nichts Böses zustößt

Tu mir nicht weh. Das mußte sie sagen. Bitte, tu mir nicht weh. Der beste Teil von mir, den ich noch habe, wird sterben, wenn du mir weh tust.

Sie konnten einfach die simple Wahrheit nicht einsehen: politisch korrekte Ehen funktionierten nicht.

Wenn Wünsche Schweine wären, wäre Speck immer im Sonderangebot.

Ich habe brennende Leiber gesehen, und Köpfe, die zu Hunderten in den Straßen der Stadt Lud auf Pfähle gespießt worden waren. Ich habe gesehen, wie weise Männer ermordet wurden und Narren ihre Plätze einnahmen, und lebe immer noch.«

Es kommt nicht auf die Schläge an, die wir kriegen, sondern auf die, die wir überleben.

Ihre Stimme klang versonnen, nachdenklich, irrsinnig. Die Stimme einer Despotin, die bald die Herrschaft über imaginäre Armeen an sich reißen wird.

Dann sah sie die beigefarbenen Wände, das Sofa, das eigentlich nur ein Kuschelsessel mit Größenwahn war,

»Bill, ich kann einfach alles essen«, sagte sie.
»Da bin ich ganz sicher«, sagte er und setzte sich neben sie, »aber darum geht es nicht. Mir geht es nicht darum, was du aushalten kannst oder womit du klarkommst, sondern darum, was du magst und haben willst. Das möchte ich dir geben, weil ich verrückt nach dir bin.«

Wenn ich eine Waffe hätte, dachte er, eine schwere und schnelle, zum Beispiel eine Mac-1o, könnte ich die Welt in nur zwanzig Sekunden zu einem besseren Ort machen. Zu einem viel besseren.

Warum, zum Beispiel, lachten so viele? Was, in Gottes Namen, hatten sie zu lachen? Wußten sie nicht, wie die Welt beschaffen war? Sahen sie nicht, daß alles alles! im Begriff war, den Bach runterzugehen?

Sie wollte es. Er war ein Mann, oder nicht? Und manchmal mußten Männer lernen, wie es ist, vor einer Frau Angst zu haben, richtig? Manchmal war das der einzige Schutz, den eine Frau hatte.

»Ich nehme an, du wirst ihn in deinen Träumen sehen«, sagte Rose Madder wegwerfend, »und wenn schon? Es ist schlicht und ergreifend so, daß böse Träume besser sind als ein böses Erwachen.«

Ich bin zu alt und krank, um mich mit derlei Fragen zu befassen. Philosophie ist die Domäne der Gesunden. Wenn

Augen, die zu still waren, um darauf schließen zu lassen, ob nun Wahnsinn oder Besonnenheit dahinter lagen.

Glas – Stephen King

Wenn die Lage schlimm genug wurde, schien irgendwie immer jemand einen Strick zum Lynchen zu finden.”

und einmal schaute sie auf und sah eine Sternschnuppe am Himmel verglühen – eine kurze und gleißende orangerote Bahn am Himmelszelt. Susan wollte sich etwas wünschen, doch dann wurde ihr mit einem Gefühl, das an Panik grenzte, bewusst, dass sie keine Ahnung hatte, was sie sich wünschen sollte. Nicht die geringste.”

Dieses Lächeln war gefährlich, fand sie; ein Treibsand-Lächeln, wenn sie je eines zu Gesicht bekommen hatte. Man trat leicht hinein, kam aber nicht so leicht wieder heraus.”

Narren sind die einzigen Menschen auf der Welt, die sich völlig darauf verlassen können, dass sie bekommen, was sie verdienen.”

Was versprochen wurde, kann rückgängig gemacht werden, und was geschehen ist, kann ungeschehen gemacht werden. Nichts ist sicher, nur … Ich will sie.”

Ich glaube es jeden Tag bis drei Uhr morgens, und dann kommen mir kleine Zweifel.”

»Ich habe keine Meinung«, sagte Cuthbert strahlend. »Nein, überhaupt keine. Meinung ist Politik, und Politik ist ein Übel, durch das mancher Mann gehängt wurde, als er noch jung und hübsch war.«”

Kein weiteres Wort. Der Worte sind genug gewechselt. Tun Sie’s oder sterben Sie.”

Kein glücklicher Gedanke, aber höchstwahrscheinlich ein wahrer.”

Er nahm Liebe eher wie eine Tatsache, nicht wie eine zarte Pflanze, und das machte ihre freundliche Geringschätzung, was sie beide betraf, wirkungslos.”

Ich kann dich kaum ansehen und dabei einen klaren Kopf bewahren.«

»Dann ist es vielleicht am besten, nicht zu sehen, nicht zu sprechen, nicht zu denken!«”

»Ich bin mir nicht sicher, ob ich dein Vertrauen auch nur ein wenig mehr will als deine Liebe«,”

so lagen sie vereint, und so waren sie dem Verderben geweiht.”

Sie hatte sich stets zu Männern wie Jonas hingezogen gefühlt, die ihr Lächeln und ihr Geplänkel bis an die Grenze des Gewagten treiben konnten … sich aber gerade hielten wie eine Klinge.”

Wahre Liebe ist langweilig, wie jede andere starke und süchtig machende Droge – sobald die Geschichte von Begegnung und Entdeckung erzählt ist, werden Küsse schnell schal und Zärtlichkeiten ermüdend”

Menschen, die Alibis brauchten, waren Menschen, die Geheimnisse hatten.”

Er wusste nicht, wie es Bert ging, aber er konnte neuerdings Blut im Wind riechen. Möglicherweise würde etwas davon ihr eigenes sein.”

»Reden kann zu Denken führen, und Denken ist gefährlich für Jungs wie euch. Als würde man sich mit Patronen in der Nase bohren.«”

Despoten neigten dazu, ihre Versprechen einfach zu vergessen, und Spatzen in der Hand hatten die ärgerliche Angewohnheit, einem in die Finger zu picken, in die Handfläche zu scheißen und dann wegzufliegen”

Aber Mord … besonders der an einem viel geliebten Bürgermeister …«

Depape sah mit erschrockenem Blick zur Schwester des Bürgermeisters.

»Was für ein Jammer das sein wird«, sagte die Dame und seufzte. »Ich könnte mich veranlasst sehen, den Pöbel persönlich anzuführen. «”

Werdet glücklich miteinander, ihr Treulosen! Ihr Mörder! Ihr Betrüger! Ihr Lügner! Ihr Ehebrecher! Ihr Verlorenen und Hoffnungslosen!«”

»Sie wird bereits morgen Nacht verheiratet sein, wenn Sie in seine Nähe geht! Im Rauch vereint, im Feuer getraut, in Asche gebettet!”

Wenn sie zusammen waren, liebten sie sich wie Katzen oder Frettchen, wanden sich und zischten und krallten; bissen einander und verfluchten einander, und bis jetzt hatten sie beide noch nicht einmal annähernd genug.”

»Ich bin mir nicht sicher, ob ich ohne dich einen Grund habe, um weiterzumachen«, sagte sie.

»Ach, hör mit dieser Schulmädchenscheiße auf, das passt nicht zu dir. Du wirst genug Gründe finden, weiter den Weg entlangzustolpern, wenn dir nichts anderes übrig bleibt.”

Dies ist Donnerschlag, wo die Uhren rückwärts laufen und die Friedhöfe ihre Toten erbrechen.”

Ich wollte damit nur sagen, dass man so viele Nächte high verbracht hat, dass man sich wie zehn Pfund Scheiße in einer Neun-Pfund-Tüte fühlte, wenn man am Morgen aufgestanden ist”

»Nebraska liegt auch westlich von hier«, sagte Susannah stockend. »Ich weiß nicht, ob das wichtig ist, mit dieser Abagail, aber …«

»Ich glaube, sie gehört zu einer anderen Geschichte«, sagte Roland.

»Aber einer Geschichte, die eng mit unserer verwandt ist«, warf Eddie unvermittelt ein. »Möglicherweise gleich nebenan. Dicht genug, dass sie gutnachbarlich Zucker und Salz tauschen kann … oder Streit vom Zaun brechen.«”

»Ich habe die Welt verlassen, die ich kannte, um einem Jungen dabei zuzusehen, wie er versucht, einem verkorksten Wiesel Pantoffeln anzuziehen. Erschieß mich, Roland, bevor ich mich fortpflanzen kann.«”

Wolfsmond – Stephen king

Er war zwar nicht gerade verrückt, dieser Blick, aber Tian erschien er dennoch meilenweit von vernünftig entfernt.”

»Ohne mich«, sagte Garrett Strong. »Das wäre, als würde man sich selbst den verdammten Kopf abschneiden, um sich das Rasieren zu sparen,”

Was könnten wir ihnen außer ein paar warmen Mahlzeiten anbieten? Und welcher Mann wäre bereit, für ein Abendessen zu sterben?«”

Aber war es überhaupt überraschend, dass der Whiskey ihn in der Mangel hatte? Er war irischer Abstammung, er war ein Geistlicher, der Kandidat hat hundert Punkte.”

Beredsamkeit basiert nicht immer auf Überzeugung, aber sie kommt oft aus der Flasche.”

»Hier kannst du alles vergessen, sogar den Namen, den sie dir angehängt haben, als du nichts als ein nacktes, plärrendes Baby warst, noch mit dem Blut deiner Mutter beschmiert. Sie haben dir einen Namen angehängt, wie man einem Hund eine Blechbüchse an den Schwanz bindet, oder nicht?”

Die Lebewohle, die wir sagen, und die Lebewohle, die wir hören, sind die Lebewohle, die uns beweisen, dass wir trotz allem noch leben”

»Glück zu haben macht einen Mann nicht dumm«, sagte Eisenhart. »Eher das Gegenteil. Kühler Blick sieht klar.«”

»Noch ist nichts entschieden.«

»Aber schon die Art, wie hier nichts entschieden wird, gefällt mir gar nicht«, sagte Eisenhart.”

»Netter Ausdruck«, hört er Lennie undeutlich aus dem verrückten Universum sagen, in dem Gott offensichtlich gestorben ist und verwesend auf dem Boden eines geplünderten Himmels liegt.”

dann wirst du an dem Ort, an den ich dich schicke, ein Leben in ländlicher Heiterkeit leben, und dort wirst du auch sterben: voller Jahre und wahrscheinlich mit einem falschen, aber zweifellos erfreulichen Gefühl, erlöst zu sein.”

»Du bist grausam!«, bricht es aus ihm heraus.

Walters Augen weiten sich, und er wirkt einem Moment lang zutiefst verletzt. Das mag absurd klingen, aber Callahan blickt in die tief in ihren Höhlen liegenden Augen des Mannes und glaubt zu wissen, dass das Gefühl trotzdem echt ist.”

»Ich bin, was Ka und der König und der Turm aus mir gemacht haben. Das sind wir alle. Wir sind gefangen.«”

Walter fährt wie nach einem Schlag zurück. Ich habe mich einer Blasphemie schuldig gemacht, denkt Callahan. Und bei diesem Kerl ist das bestimmt keine schlechte Leistung.”

Aber das Wesen in ihrem Leib ist nichts als Gift mit einem Herzschlag.”

»Euer Jesusmensch scheint mir ein ziemlicher Dreckskerl zu sein, wenn’s um Frauen geht«, sagte Roland. »War er jemals verheiratet?«

Callahan zuckte mit den Mundwinkeln. »Nein«, sagte er, »aber seine Freundin war eine Hure.«

»Nun«, sagte Roland, »immerhin ein Anfang.«”

Ich dachte, du bist ein Mann. Aber jetzt stellt sich heraus, dass du eine Hamsterratte bist.‹«”

Der Kerl hatte eine Art vorsätzlicher Dämlichkeit an sich.”

Jenes Leben war reicher, flüsterte eine Stimme tief in seinem Inneren.

Dieses ist wahrer, flüsterte eine andere aus noch größeren Tiefen.”

»Sollte ich Euch verletzt haben, entschuldige ich mich aus den Tiefen meines eingestandenermaßen hypothetischen Herzens«,”

Erst kommt das Lächeln, dann kommen die Lügen. Zuletzt die Schießerei.«”

Letzten Endes kuriert das Grab alles, verstehst du?«”

»Ich hatte mein Leben lang die schnellsten Hände, aber beim Gutsein war ich immer ein bisschen zu langsam.«”

Susannah – Stephen king

Sie schliefen miteinander. Sie kamen gemeinsam (die Art körperlichen Zufalls, die Dummköpfe für Schicksal halten)”

Es war gut, wieder der Mann einer Frau zu sein, auch wenn es nur für kurze Zeit war.”

Die Schuld von Welten hängt ihm wie ein verwesender Leichnam um den Hals.”

Dein Glaube versagt, und du ersetzt ihn durch rationales Denken. Aber es gibt keine Liebe in Gedanken, nichts Bleibendes in Herleitungen, nur Tod im

Du bist ein Sack Scheiße mit Beinen.”

Unterschreiben Sie einfach auf der gepunkteten Linie, Madam, und lassen Sie sich bitte durch diesen Hauch von Pech und Schwefel nicht stören; mir will es einfach nicht gelingen, den Geruch aus den Kleidern zu bekommen.”

Eine Katze kann im Backofen Junge bekommen, Mädchen, aber deshalb sind es noch lange keine Muffins.«”

Meinst du das? Gott nicht tot, aber schwachsinnig und bösartig?«”

Für einen Gott war King gar kein so übler Kerl.”

King lächelte schwach und machte einen sanften Huiiiii-Laut”

Callahan sah noch ein letztes Mal zu den Zwillingstürmen des World Trade Centers auf, bevor er selbst einstieg.

»Sie ist bis Juni 2002 gut aufgehoben – falls nicht jemand dort einbricht und sie stiehlt.«

»Oder das Gebäude über ihr zusammenfällt«, sagte Jake.

Callahan lachte, obwohl Jakes Bemerkung eigentlich nicht scherzhaft geklungen hatte. »Das passiert nie.”

Im Land der Erinnerung ist die Zeit immer das Jetzt.

Im Königreich des Vergangenen ticken die Uhren … aber ihre Zeiger bewegen sich nie.”

Susannah erkannte mit aufkommender Verbitterung, dass sie jetzt die perfekte Definition einer Ka-Mai kannte: jemand mit Hoffnungen, aber ohne Alternativen.”

Der Turm – Stephen King

Er mochte ein König aller Könige oder ein Zerstörer von Welten sein, aber er begann sein Leben wie unzählige Säuglinge vor ihm: Er kreischte empört.”

Wer nicht glaubt, dass Einbildung töten kann, ist ein Narr.«”

Ich war nie an der Harvard Business School …« Haa-vid Bi’ness School. »… aber ich glaub, dass ich einen Kerl so gut zwischen die Beine treten kann wie jeder andere.«”

Erwartet jemand von uns außer im Traum wirklich, mit den geliebtesten Menschen wieder vereinigt zu werden, selbst wenn sie uns nur für wenige Minuten verlassen, um die profansten Dinge zu erledigen? Nein, keineswegs. Sobald sie außer Sicht kommen, zählen wir sie in unserem geheimsten Herzen zu den Toten. Wie können wir erwarten, für die schockierende Vermessenheit unserer Liebe nicht so tief gestürzt zu werden wie Luzifer, schlussfolgern wir, nachdem wir so viel geschenkt bekommen haben?”

So viel hast du getan, und so viel mehr hättest du noch getan, aye, und alles ohne Hemmungen noch Skrupel, und so wird die Welt dereinst enden, dünkt mich, kein Opfer des Hasses, sondern der Liebe. War die Liebe doch schon immer die vernichtendere Waffe.”

Er hatte versucht, die Killerroboter und die Giftgasventile zu aktivieren; beide hatten nicht reagiert. Und nun hatte Mordred eine blutige Nase, eine blaue Beule auf der Stirn und eine geschwollene Unterlippe, weil er aus dem Sessel gefallen war, in dem er gesessen hatte, und sich auf dem Boden gewälzt hatte. Dabei hatte er dünne, kindliche Schreie ausgestoßen, die in keiner Weise das wahre Ausmaß seines Zorns wiedergaben.”

Seine Gedanken als Spinne dagegen waren gar keine richtigen Gedanken, zumindest nicht im menschlichen Sinn; sie waren finstere, brüllende Dinge, die aus irgendeinem inneren Sumpf aufzusteigen schienen.” Sie handelten von

(FRESSEN)

und

(UMHERSTREIFEN)

und

(VERGEWALTIGEN)

und

(TÖTEN!)

Die vielen köstlichen Möglichkeiten, diese Dinge zu tun, polterten durch das rudimentäre Bewusstsein des Dan-Tete wie gigantische, mit Scheinwerfern ausgerüstete Maschinen,”

Mordred hatte keinen solchen Kreis. Obwohl er jung war, verstand er bereits, dass das Außerhalb sein Ka war,”

Er nahm das als gegeben hin, aber trotzdem beobachtete er sie mit dem Ressentiment eines Außenseiters und in dem Wissen, dass er sie verletzen und daraus grimmige Befriedigung ziehen würde.”

Der arme alte Josef, der Hörner trug, die ihm der Allmächtige persönlich aufgesetzt hatte.”

War es zu spät, der Gott von Allem zu werden?

Vielleicht ja noch nicht. Was konnte es wohl schaden, es wenigstens zu versuchen.”

Bis er Roland als Ergänzung gefunden hatte – vielleicht um über seine Bestimmung hinauswachsen zu können -, war Walter o’ Dim kaum mehr als ein aus alten Zeiten übrig gebliebener Wanderer gewesen, ein Söldner mit dem vagen Ehrgeiz, den Turm zu ersteigen, bevor er zum Einsturz gebracht wurde. Hatte ihn das nicht ursprünglich zum Scharlachroten König geführt? Ja. Und es war nicht seine Schuld, dass der große, leichtfüßige Spinnenkönig wahnsinnig geworden war.”

»Heil, Mordred Deschain, Sohn des Roland von Gilead, das einst war, und des Scharlachroten Königs, dessen Name einst von Endwelt bis Außerwelt verkündet wurde; heil dir, Sohn zweier Väter, beide von Arthur Eld abstammend, dem ersten König nach dem Zurückweichen der Prim und Hüter des Dunklen Turms.«”

»Wie ich entkommen bin?«, fragte Walter. »Nun, ich habe getan, was jeder wahre Betrüger unter diesen Umständen getan hätte – ich habe ihm die Wahrheit gesagt!”

Ein Kräcker verschlingender, Krümel spuckender Narr, der zu sehr in seinen vergangenen Erfolgen schwelgte, um die Gefahr zu spüren, in der er gegenwärtig schwebte, oder zu merken, dass sein Verteidigungswall durchbrochen war? Bei allen Göttern, er hatte zu sterben verdient!”

Einst hatte er vermutlich gewusst, dass Aussagen, die mit den Worten in Wahrheit beginnen, fast immer gelogen sind. Jetzt nicht mehr. Zu alt, um das zu wissen. Zu eitel, um das mitzukriegen. Zu dumm, um sich daran zu erinnern.”

Ein Mann mit vielen Gesichtern und vielen hübschen Tricks, das war Walter o’ Dim, aber nie so clever, wie er zu glauben schien.”

vor allem auch für den Tod seiner Mutter, die ich einst geliebt habe.« Und in gedämpftem Ton: »Oder zumindest begehrt habe.”

Und was das Ende des Universums betrifft … lasst es kommen, wie es will, sage ich, in Eis, Feuer oder Nacht. Was hat das Universum jemals für mich getan, dass ich mich um sein Wohlergehen sorgen sollte?”

Walter, Sohn von Sam dem Müller in der Östlichen Baronie. Er, der als Dreizehnjähriger von zu Hause weggelaufen war, ein Jahr später von einem anderen Wanderer vergewaltigt worden war und trotzdem irgendwie der Versuchung heimzukriechen widerstanden hatte. Stattdessen war er weiter seiner Bestimmung entgegengewandert.

Walter Padick.”

Was weißt denn du schon davon, wie es ist, sein ganzes Leben außerhalb zu verbringen, die Zielscheibe jedes Spotts zu sein, immer Carrie auf dem gottverdammten Abschlussball zu sein?«”

Schließlich wurde das Land jenseits von Fedic auch nicht Discordia genannt, weil dort Touristenziele lagen.”

Wenn Gebete so etwas Erhabenes sind, warum kniest du dann in demselben Raum nieder, in dem du sitzt, um zu scheißen?

Vielleicht hätte ich sagen sollen, weil mir das die Demut erhält, dachte er. Weil es mich auf die richtige Größe zurechtstutzt. Es ist Dreck, aus dem wir kommen, und es ist Dreck, zu dem wir wieder werden, und wenn es einen Ort gibt, an dem man das unmöglich vergessen kann, dann ist es dieser hier.”

»Tu dein Bestes und dein Schlimmstes, wie die Manni sagen.”

In Sachen Apokalypse ist er genau der richtige Mann für den Job – einer, der weiß, wie man zum Gebet niederkniet, und mit dem Herrn der himmlischen Heerscharen reden kann wie mit einem alten Freund.”

hier gab es nur das Korps. Und das Korps. Und gelegentlich,

wenn wieder ein Exempel statuiert werden musste, eine oder zwei Leichen.”

Nicht, dass er sonderlich fand, ein religiöser Spinner zu sein. Durchaus nicht. Diese Gedanken an Gott und den Himmel behielt er strikt für sich. Für den Rest der Welt war er ein ganz gewöhnlicher Kerl, der seine Arbeit tat, eine Arbeit, die er bis zum bitteren Ende gut verrichten wollte. Er sah sich bestimmt nicht als Schurken, aber das hat noch kein wirklich gefährlicher Mann jemals getan.”

Ich will damit bloß sagen, dass ich versuche, rationale Erklärungen für irrationale Gefühle zu finden, und das ist nie ein gutes Zeichen.«”

In Brautigans Stimme verbarg sich aufrichtiger Hass, fand Roland, und das war gut. Hass war gut. Er war nützlich.”

Darauf kann ich mich ausstrecken und die Albträume haben, die ich brauche, um bei Verstand zu bleiben.”

Dinky hatte einmal gesagt, der Studiersaal sei der einzige Ort auf der Welt, an dem er wirklich das Gefühl habe, mit dem eigenen Ich in Verbindung zu stehen. Und deshalb wolle er unbedingt, dass der Studiersaal geschlossen werde. Nach Möglichkeit niedergebrannt. »Weil ich weiß, welchen Scheiß ich anstelle, wenn ich mit mir selbst Fühlung habe«,”

»Ein Mann, der seine schlechten Angewohnheiten nicht gut mit anderen teilen kann, ist ein Mann, der sie ganz aufgeben sollte.«”

Ich habe schon früher Wörterschmiede kennen gelernt, Jake, und sie sind alle mehr oder weniger aus demselben Holz geschnitzt. Sie erzählen Geschichten, weil sie sich vor dem Leben fürchten”

Außerdem, dachte er, wenn ich nicht hier unter Freunden bin, bin ich’s nirgends und nie.”

Das Schwarze Haus – Stephen King

solange wir uns in schmutzigen Verdächtigungen ergehen, liegen wir jedenfalls genau richtig.)”

Schließlich enthält die menschliche Seele unendlich viele Räume, von denen einige riesig, einige nicht größer als eine Besenkammer, einige abgesperrt und nur ganz wenige von glänzendem Licht erfüllt sind.”

In beiden Bedeutungen des Worts wirkt das Gebäude unausgeglichen: Ein aus dem Lot geratener Verstand hat es entworfen und dann unerbittlich in schiefe Wirklichkeit umgesetzt.”

Orte in Grenzgebieten unterscheiden sich von anderen Orten: Sie sind einfach grenzhaft.”

»Es ist ein rotes Auge. Sein Auge. Auge des Königs.«”

Gewinnt man fast immer, schmecken Siege sehr bald schal.”

. Einsamkeit ist bereits so lange Jack Sawyers engste Vertraute, dass er sie schon für selbstverständlich hält. Und was sich nicht ändern lässt, wird irgendwann zu einem nicht mehr wahrgenommenen Hintergrundbild,”

Eigentlich neigt er nur dazu, Eier aus einer Art Pflichtbewusstsein zu kaufen, das durch die zwei Reihen eiförmiger Mulden im Oberteil seiner Kühlschranktür ausgelöst wird. Wenn die Leute keine Eier kaufen sollten, wozu hätten Kühlschränke dann Eierfächer?”

Lebe in der Gegenwart; lass die Vergangenheit sich in ihrem Grab ausstrecken; halt den Kopf hoch und mach einen Bogen um die Schlammpfützen; erwarte von deinen Freunden keine Therapie.”

Nackten, egozentrischen Hass sollte man niemals automatisch verwerfen”

Henry Leyden benützt gern Ausdrücke wie ich lese, ich habe gelesen, ich sehe, als ich das gesehen habe. Er weiß, dass solche Redewendungen seine Zuhörer verwirren.”

Für einen altgedienten Cop, der zehn oder mehr Dienstjahre auf dem Buckel hat, ist jeder schuldig, der kein Cop ist. Nur sind die meisten noch nicht geschnappt worden.«”

Ich bin eine Ratte unter dem Fußboden des Universums.”

»Wer sind Sie?«, stößt er hervor.

»Officer Fucking Friendly«, sagt die Stimme am anderen Ende, dann wird die Verbindung unterbrochen.”

hatte einen Cadillac, hatte eine junge Frau, die mich an Freitagabenden bedient hat. Nette junge Frau. Keine Probleme. Dann hab ich alles verloren. Das Einzige, was mir echt Leid getan hat, war der Cadillac. Der war bequemer als die Frau.”

Es sind die Träume von Mr. Munshun, Burnys engstem Freund und liebendem Herrn, einem Geschöpf endloser und perverser Freuden.”

»Weil’s ein schlechter Ort war«, wirft Sonny ein. »Solche Orte kenne ich. Sie wollen nicht, dass man sie betritt, und lassen es einen auch wissen.«”

Sein Verstand ist vielleicht nicht für immer futsch, aber momentan zumindest mit Kind und Kegel nach Disney World aufgebrochen.”

Damit kommt er aber nur langsam voran, denn der Turm wird nämlich von sich kreuzenden Balken abgestützt.”

Henry geht mit vor sich ausgestreckter Hand langsam den Flur entlang ins Wohnzimmer zurück und redet sich ein, dass er keine Angst hat, sich nicht im Geringsten davor fürchtet, das Gesicht seiner toten Frau zu berühren.”

Es ist das Lächeln einer sterbenden Sibylle.”

Brennt im Haus Licht? Nein. Da er keinen Besuch erwartete, hat er sich die Farce gespart, die Lampen einzuschalten.”

Jack Sawyer ist von Kopf bis Fuß mit einem dichten, federleichten, schwarz-golden leuchtenden Bienengewand bedeckt. Er hebt die Arme, und die Bienen bewegen sich mit ihm.”

Dass er siegen muss, heißt noch lange nicht, dass er auch siegen wird; auch stolze Weltreiche und ehrwürdige Epochen sind schon in den Staub gesunken, und der Scharlachrote König kann aus dem Turm ausbrechen, in einer Welt nach der anderen wüten und überall Chaos verursachen.”

Diese Trauer lässt sich nicht mindern oder beugen; sie stützt sein Rückgrat wie ein Stahlkorsett.”

Viele von diesen Sälen sind gewiss größer als das gesamte Haus, in dem sie sich verbergen.”

Abba se wern nich vasprochn, Charles, mein kleins mampfends Männken.”

Mr. Munshun ist unterwegs, um die Endwelt-Einschienenbahn zu holen. Früher hat’s noch zwei andere gegeben. Patricia und … Blaine. Aber die sind tot. Sind verrückt geworden. Haben sich umgebracht.«”

 

Einfach Göttlich – Terry Pratchett

His philosophy was a mixture of three famous schools — the Cynics, the Stoics and the Epicureans — and summed up all three of them in his famous phrase, ‚You can’t trust any bugger further than you can throw him, and there’s nothing you can do about it, so let’s have a drink.”

He says gods like to see an atheist around. Gives them something to aim at.”

“What’s a philosopher?‘ said Brutha.

Someone who’s bright enough to find a job with no heavy lifting,‘ said a voice in his head.”

The figures looked more or less human. And they were engaged in religion. You could tell by the knives (it’s not murder if you do it for a god).”

The trouble with being a god is that you’ve got no one to pray to.”

“Belief, he says. Belief shifts. People start out believing in the god and end up believing in the structure.”

Probably the last man who knew how it worked had been tortured to death years before. Or as soon as it was installed. Killing the creator was a traditional method of patent protection.”

“Om began to feel the acute depression that steals over every realist in the presence of an optimist.”

“Last night there seemed to be a chance. Anything was possible last night. That was the trouble with last nights. They were always followed by this mornings.”

And it came to pass that in that time the Great God Om spake unto Brutha, the Chosen One: ‘Psst!’”

“Guilt was the grease in which the wheels of the authority turned.”

… a man needs no camel to ride to hell, yea, nor horse, nor mule; a man may ride into hell on his tongue…”

“I must admit, you’re not the chosen one I would have chosen.”

“It takes a long time for people like Vorbis to die. They leave echoes in history.”

“You’re not one of us.“ „I don’t think I’m one of them, either,“ said Brutha. „I’m one of mine.”

“Winners never talk about glorious victories. That’s because they’re the ones who see what the battlefield looks like afterward. It’s only the losers who have glorious victories.”

“You had to laugh. Otherwise you’d go mad.

“Now I’ve got him by the curiosity. When you’ve got ’em by the curiosity, their hearts and minds will follow.”

Ruhig Blut – Terry Pratchett

And sin, young man, is when you treat people like things.”

Granny was an old-fashioned witch. She didn’t do good for people, she did right by them.”

You say that you people don’t burn folk and sacrifice people anymore, but that’s what true faith would mean, y’see? Sacrificin’ your own life, one day at a time, to the flame, declarin’ the truth of it, workin’ for it, breathin’ the soul of it. That’s religion. Anything else is just . . . is just bein’ nice. And a way of keepin’ in touch with the neighbors.”

Don’t do anything I wouldn’t do, if you ever find anything I wouldn’t do.”

Any fool could be a witch with a runic knife, but it took skill to be one with an apple corer.”

“The reward for toil had been more toil. If you dug the best ditches, they gave you a bigger shovel.”

“Once you gave a thing a name you gave it a life.”

This is Lancre we’re talkin’ about. If we was men, we’d be talking about layin’ down our lives for the country. As women, we can talk about laying down.”

The Weatherwax women have always had one foot in shadow. It’s in the blood. And most of their power comes from denying it.

“People were good at imagining hells, and some they occupied while they were alive.”

He grinned. It was the sort of grin that Agnes supposed was called infectious but, then, so was measles.”

Mummenschanz – Terry Pratchett

But that was just it – hate was exactly the right word. Hate is a force of attraction. Hate is just love with its back turned.”

“You needed at least three witches for a coven. Two witches was just an argument.”

“Just to keep the bad dreams at bay, she took a swig out of a bottle that smelled of apples and happy brain-death.”

“Other people salted away money for their old age, but Nanny preferred to accumulate memories.”

Sometimes life reaches that desperate point where the wrong thing to do has to be the right thing to do.”

“In the same way that the really rich can never be mad (they’re eccentric), so they can also never be rude (they’re outspoken and forthright).”

Definitely that kind of owner, he thought. Self-made man proud of his handiwork. Confuses bluffness and honesty with merely being rude. I wouldn’t mind betting a dollar that he thinks he can tell a man’s character by testing the firmness of his handshake and looking deeply into his eyes.”

“After you’d known Christine for any length of time, you found yourself fighting a desire to look into her ear to see if you could spot daylight coming the other way.”

“When he smiled, he exuded an easy air of undistilled, excitingly dangerous lasciviousness. He could swagger while asleep. Greebo could, in fact, commit sexual harassment simply by sitting very quietly in the next room.”

Teach you? No, ain’t got the patience for teaching. But I might let you learn.”

Lords and Ladies – Terry Pratchett

“If cats looked like frogs we’d realize what nasty, cruel little bastards they are. Style. That’s what people remember.”

“In fact, the mere act of opening the box will determine the state of the

cat, although in this case there were three determinate states the cat

could be in: these being Alive, Dead, and Bloody Furious.”

people didn’t seem to be able to remember what it was like with the elves around. Life was certainly more interesting then, but usually because it was shorter. And it was more colorful, if you liked the color of blood.”

They’d smash up the world if they thought it would make a pretty noise.”

But there was… a look. It was such a look that a microbe might encounter if it could see up from the bottom end of the microscope. It said: You are nothing. It said: You are flawed, you have no value. It said: You are animal. It said: Perhaps you may be a pet, or perhaps you may be a quarry. It said: And the choice is not yours.”

“Stand before your god, bow before your king, kneel before your man.”

Also, there’s a certain glint in her eye generally possessed by those people who have found that they are more intelligent than most people around them but who haven’t yet learned that one of the most intelligent things they can do is prevent said people ever finding this out.”

Humans are always slightly lost. It’s a basic characteristic.”

“But there was a price. No-one asked you to pay it, but the very absence of demand was a moral obligation. You tended not to swat. You dug lightly. You fed the dog. You paid. You cared; not because it was kind or good, but because it was right. You left nothing but memories, you took nothing but experience.”

“What don’t die can’t live. What don’t live can’t change. What don’t change can’t learn.”

Heartless it may be, but headless it ain’t. I’ve never claimed to be nice, just to be sensible.”

You had to repay, good or bad. There was more than one type of obligation.”

Total verhext – Terry Pratchett

“Progress just means bad things happen faster.”

“Blessings be on this house,“ Granny said, perfunctorily. It was always a good opening remark for a witch. It concentrated people’s minds on what other things might be on this house.”

“Cats gravitate to kitchens like rocks gravitate to gravity.”

Granny Weatherwax always held that you ought to count up to ten before losing your temper. No one knew why, because the only effect of this was to build up the pressure and make the ensuing explosion a whole lot worse.”

People in chains had a tendency to look guilty.”

“For wolves and pigs and bears, thinking that they’re human is a tragedy. For a cat, it’s an experience.”

MacBest – Terry Pratchett

“The duke had a mind that ticked like a clock and, like a clock, it regularly went cuckoo.”

“Granny Weatherwax was often angry. She considered it one of her strong points. Genuine anger was one of the world’s greatest creative forces. But you had to learn how to control it. That didn’t mean you let it trickle away. It meant you dammed it, carefully, let it develop a working head, let it drown whole valleys of the mind and then, just when the whole structure was about to collapse, opened a tiny pipeline at the base and let the iron-hard stream of wrath power the turbines of revenge.”

“Witches aren’t like that. We live in harmony with the great cycles of Nature, and do no harm to anyone, and it’s wicked of them to say we don’t. We ought to fill their bones with hot lead.”

Somewhere deep inside his mind, somewhere beyond the event horizon of rationality, the sheer pressure of insanity had hammered his madness into something harder than diamond.”

“Let him be whoever he thinks he is,” she said. “That’s all anybody could hope for in this world.”

Destiny was funny stuff, he knew. You couldn’t trust it. Often you couldn’t even see it. Just when you knew you had it cornered, it turned out to be something else—coincidence, maybe, or providence. You barred the door against it, and it was standing behind you. Then just when you thought you had it nailed down it walked away with the hammer.”

“Falling down a flight of steps with a dagger in your back is a disease caused by unwise opening of the mouth.”

“We’re bound to be truthful, she said, but there’s no call to be honest. ”

And, with alarming suddenness, nothing happened.”

Das Erbe des Zauberers – Terry Pratchett

“The entire universe has been neatly divided into things to (a) mate with, (b) eat, (c) run away from, and (d) rocks.”

„They say a little knowledge is a dangerous thing, but it is not one half so bad as a lot of ignorance.”

Hilta laughed like someone who had thought hard about Life and had seen the joke.”

“Esk felt that bravery was called for, but on a night like this bravery lasted only as long as a candle stayed alight.”

“it is well known that a vital ingredient of success is not knowing that what you’re attempting can’t be done.”

“She loved her brothers, when she reminded herself to, in a dutiful sort of way, although she generally remembered them as a collection of loud noises in trousers.”

There would be a price. And Granny knew enough about wizardry to be certain that it would be a high one. But if you were worried about the price, then why were you in the shop?”

telling a Lie meant no less than totally altering the universe.

“Be a fool if you must, but you might at least be your own fool.”

“Being angry, that was the thing. She knew it was most important to stay really angry.”

a white magician is just a black magician with a good housekeeper.”

She considered that the future was a frail enough thing at best, and if people looked at it hard they changed it.”

Making Money – Terry Pratchett

“You get a wonderful view from the point of no return.”

“And what had he wanted? He’d never sat down to think about it. But mostly, he wanted yesterday to be different from today.”

“Building a temple didn’t mean you believed in gods, it just meant you believed in architecture.”

“Whole new theories of money were growing here like mushrooms: in the dark and based on bullshit.”

„You mean that if you do overtime you have to do more overtime to pay for it?“ said Moist, still pondering how illogical logical thinking can be if a big enough committee is doing it.

„That’s right, sir,“ said Shady. „And down that road madness lies.“

„It’s a very short road,“ said Moist, nodding.”

“And there was nothing you could do about a woman like that. She just turned herself into a hammer and you ran right into her.”

“What harm can it do to find out? It’s a question that left bruises down the centuries, even more than “It can’t hurt if I only take one” and “It’s all right if you only do it standing up.”

“I don’t have much time, sir, but fortunately I have a lot of gin.”

“Stand still and your mistakes catch up with you!”

“It contained herbs and all natural ingredients. But belladonna was an herb, and arsenic was natural.”

“A path cleared itself for Lord Vetinari, as paths do for men known to have dungeons in their basement.”

“Whoever said you can’t fool an honest man wasn’t one.”

“I wonder… am I really a bastard or am I just really good at thinking like one?”

“These were loud sounds, which were, therefore, public sounds, which, in turn, meant they were everyone’s problem and, therefore, not mine. But small sounds were nearby and suggested such things as stealth betrayed, and were, therefore, pressing and personal.”

He just had to listen to himself for long enough to find out what he was talking about.”

Klonk! – Terry Pratchett

Once you had a good excuse, you opened the door to bad excuses.”

“Shoes, men, coffins; never accept the first one you see.”

I’ve got to set a good example.“

„I’m sure you intend to, Sam, but you look like a horrible warning,“ said Sybil.”

“To look at him, you’d see a man who might well, if he fell over a cliff, have to stop and ask directions on the way down.”

“Beating people up in little rooms…he knew where that led. And if you did it for a good reason, you’d do it for a bad one. You couldn’t say “we’re the good guys” and do bad-guy things.”

“What would you do if I asked you an outright question, Vimes?” “I’d tell you a downright lie, sir.”

Alcohol didn’t seem to go to her brain at all. Maybe it couldn’t find it. But she was pleasant, easygoing company, if you avoided allusion, irony, sarcasm, repartee, satire, and words longer than “chicken.”

“Yeah, but your mate Dave says the government always hushes things up, Nobby,” said Fred. “Well, they do.” “Except he always gets to hear about ’em, and he never gets hushed up

Ab die Post – Terry Pratchett

“Did I do anything last night that suggested I was sane?”

“Steal five dollars and you’re a common thief. Steal thousands and you’re either the government or a hero.”

“What kind of man would put a known criminal in charge of a major branch of government? Apart from, say, the average voter.”

“I commend my soul to any god that can find it.”

“They say that the prospect of being hanged in the morning concentrates a man’s mind wonderfully; unfortunately, what the mind inevitably concentrates on is that, in the morning, it will be in a body that is going to be hanged.”

“ALWAYS REMEMBER that the crowd that applauds your coronation is the same crowd that will applaud your beheading. People like a show.

Freedom may be mankind’s natural state, but so is sitting in a tree eating your dinner while it is still wriggling.”

There was a definite feel about Adora Belle Dearheart that a lid was only barely holding down an entire womanful of anger.”

Weiberregiment – Terry Pratchett

The enemy isn’t men, or women, it’s bloody stupid people and no one has the right to be stupid.”

“You take a bunch of people who don’t seem any different from you and me, but when you add them all together you get this sort of huge raving maniac with national borders and an anthem.”

“It’s lies. It’s all lies. Some of them are just prettier than others, that’s all. People see what they think is there.”

“The four lesser apocalyptical horsemen of Panic, Bewilderment, Ignorance, and Shouting took control of the room,”

I am a bundle of suppressed instincts held together with spit and coffee.”

“It was very patriotic. That is, it talked about killing foreigners.”

“The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to those who think they’ve found it.”

“It’s not lying when you do it to officers! It’s presentin’ them with the world the way they think it ought to be!”

The pen might not be mightier than the sword, but maybe the printing press was heavier that the siege weapon.”

Die Nachtwächter – Terry Pratchett

We who think we are about to die will laugh at anything.”

“I get it,‘ said the prisoner. ‚Good Cop, Bad Cop, eh?‘

If you like.‘ said Vimes. ‚But we’re a bit short staffed here, so if I give you a cigarette would you mind kicking yourself in the teeth?”

Two types of people laugh at the law: those that break it and those that make it.”

“Taxation is just a sophisticated way of demanding money with menaces.”

“Men come and go, but dust accumulates.”

But…well, Reg, tomorrow the sun will come up again, and I’m pretty sure that whatever happens we won’t have found Freedom, and there won’t be a whole lot of Justice, and I’m damn sure we won’t have found Truth. But it’s just possible that I might get a hard-boiled egg.”

You’re an interesting man, sergeant. You make enemies like a craftsman.”

“He never forgot. He just put the memories away, like old silverware that you didn’t want to tarnish. And every year they came back, sharp and sparkling, and stabbed him in the heart.”

“A corrupt man in a good world, or a good man in a corrupt one…the equation comes out the same way. The world does not deal well with those who don’t pick a side.”

Die volle Wahrheit – Terry Pratchett

“Er neigte dazu, sture Dummheit mit Besorgnis erregendem Scharfsinn zu vereinen.”

“Es heißt, es gebe zwei Kategorien von Leuten auf der Welt. Wenn man den einen ein Glas zeigt, das genau halb voll ist, so sagen sie: Dieses Glas ist halb voll. Die anderen hingegen meinen, das Glas sei halb leer.

Allerdings gehört die Welt jenen, die das Glas ansehen und sagen: »Was ist mit diesem Glas? Entschuldigung! Dies ist mein Glas? Nein, das glaube ich nicht. Mein Glas war voll! Und es war größer!”

“Er mochte die freie Natur, solange sie sich auf der anderen Seite eines Fensters erstreckte.”

“Es bereitete ihm Freude, zu lesen und zu schreiben. Worte gefielen ihm. Worte schrien nicht und verursachten auch keine anderen lauten Geräusche, wie der Rest der Familie.”

Er ging wie ein Hund, der vor langer Zeit gelernt hat, dass die Welt mehr geworfene Stiefel als leckere Knochen bereithält. Er ging wie ein Hund, der jederzeit zum Spurt bereit war.”

Ein Mann mit guten Zähnen und direktem Zugang zur Leistengegend kann ein sehr unangenehmer Gegner sein.”

»Mit einem Dollar pro Tag könnten wir wie Könige leben, Arnold.«

»Was, du meinst, jemand würde uns den Kopf abhacken?

Wenn sein Körper ein Tempel war, dann eine der Kultstätten, wo man im Keller seltsame Dinge mit Tieren anstellte.”

Ich halte dich für jemanden, der durch eine Tonne Scheiße kriechen würde, nur um einen Groschen zu finden, und ich frage mich, was der Grund dafür sein mag.”

Anschreiben war nicht gut fürs Geschäft. Es verriet ungerechtfertigten Optimismus im Hinblick auf die Zukunft.”

Von Leuten wie mir hat man immer nur verlangt, dass sie warten, bis es irgendwo zu einem Krieg kommt – um dann ein Beispiel für unglaublich dumme Tapferkeit zu bieten und zu sterben. Unsere Hauptbeschäftigung bestand darin, an Dingen festzuhalten. Vor allem an Ideen.”

“So sehr er sich auch dagegen sträubte: Immer wieder setzten sich bei ihm gesunder Menschenverstand und Intelligenz durch.”

“Es war eine traditionelle Zwergenaxt: auf der einen Seite eine Spitzhacke, um interessante Mineralien aus dem Boden zu lösen, und auf der anderen eine Axt – weil die Besitzer des Landes mit den interessanten Mineralien manchmal unvernünftig sein können.”

“Im Gebirge des Wahnsinns gibt es kleine Plateaus der Vernunft.”

Der Zeitdieb – Terry Pratchett

Neun Zehntel des Universums bestehen aus Bürokratie.

Die Menschheit bereitete ihnen einen scheußlichen Schock. Sie bestand praktisch aus Dingen, die keine Position in Raum und Zeit hatten, zum Beispiel Fantasie, Mitgefühl, Hoffnung, Geschichte und Glaube. Nahm man dies alles weg, so blieb nur ein Affe übrig, der ziemlich oft von den Bäumen fiel

Intelligentes Leben war eine Anomalie. Es störte bei der Verwaltungsarbeit.

es vermittelte ein archaisches Lehrerbild, meinte sie mit dem verbalen Nachdruck einer Person, die in Kursiv sprechen kann.

Dojo! Wie lautet Regel Nummer Eins?«Selbst der sich immer noch duckende Herausforderer stimmte leise in den Chor mit ein:»Verhalte dich nie unvorsichtig kleinen, kahlköpfigen, verhutzelt wirkenden und lächelnden Männern gegenüber!

Wenn man in den Abgrund blickt, so rechnet man nicht damit, dass er winkt

Man musste eine gefestigtere Person sein als Madame Frout, um die Intensität ihrer Aufmerksamkeit zu überleben. Sie inspizierte die Seele und malte rote Kringel um die Teile, die ihr nicht gefielen. Wenn Fräulein Susanne jemanden ansah, so schien sie Noten zu verteilen

Wenn Kinder Waffen wären, so hätte man Jason mit einer internationalen Vereinbarung verboten. Jason hatte liebevolle Eltern und eine Aufmerksamkeitsspanne von minus einigen Sekunden, es sei denn, es ging um Tierquälerei – dann konnte er sehr geduldig sein.

Die meisten Leute haben ein Mittel, mit dem sie die Lücke zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit füllen, und unter solchen Umständen gab es Schlimmeres als Gin

Wenn man in irgendeiner Höhle einen Schalter anbrächte und mit dem Hinweis »Schalter für das Ende der Welt. BITTE NICHT DRÜCKEN« beschriftete, so hätte die Farbe kaum Gelegenheit zu trocknen

Der Aufstieg der Menschheit musste ein Segen für sie gewesen sein. Endlich gab es eine Spezies, die man dazu überreden konnte, sich in den Fuß zu schießen

Das Wort »kulturell« löste Probleme, indem es erklärte, dass sie gar nicht existierten

Doch der junge Jeremy bereitete ihm allmählich Sorgen. Er lachte nie, und Igor mochte ein ordentliches, irres Lachen, dem man vertrauen konnte

Algebra?«, wiederholte Madame Frout. Die Umstände zwangen sie, auf ihren Busen zu starren, was noch nie jemand getan hatte. »Aber das ist doch viel zu schwer für Siebenjährige!«»Ja, aber es hat ihnen niemand gesagt, und bisher haben sie es noch nicht herausgefunden«,

Der Kluge sucht nicht nach Erleuchtung, sondern wartet darauf«,

Immerhin beginnt die Erleuchtung dort, wo die Verblüffung aufhört.

Keine besonderen Kampftechniken?«, fragte Lobsang.»Oh, immer als letztes Mittel. Historische Strukturen brauchen Hirten, keine Schlächter.

Ich sage dir: An dem Tag, an dem jemand den Stöpsel aus dem Universum zieht, reicht die Kette nach Ankh-Morpork und dort zu jemandem, der erklärt: ›Ich wollte nur sehen, was passiert.‹

Wenn es darum ging, sonderbare Dinge zu bewerkstelligen, errang die Rationalität selbst mit gefesselten Händen den Sieg über den Wahnsinn.

Sie alle verfügten über die seltsame Fähigkeit, das Universum zu betrachten und zu denken: »Oh, genau wie gestern, wie langweilig. Was passiert wohl, wenn ich diesen Stein gegen den Kopf dort schlage?«

.Erst jetzt begriff sie, wie sehr Menschen von ihren Körpern kontrolliert wurden. Das Ding quengelte Tag und Nacht. Es war immer zu heiß, zu kalt, zu leer, zu voll, zu müde

Menschen waren gar keine Individuen; jeder Einzelne von ihnen kam einem Komitee gleich

Ich weise dich nur ungern darauf hin, was mit sehr kleinen Armeen geschieht, die das Recht auf ihrer Seite haben.

Ich verstehe nicht, warum ich jetzt den Wunsch verspüre, einen plötzlichen Kontakt zwischen meiner Hand und deinem Gesicht herzustellen

Komm mir nicht damit, du organisches Ding! I

Deshalb habe ich Philosophen nie gemocht. Sie lassen alles grandios und einfach klingen, und dann tritt man hinaus in eine Welt voller Komplikationen. Sieh

Eine Gehirnzelle diente zum Niedertrampeln, die andere zum Zerfetzen. Die dritte schlenderte fort und dachte so viel wie möglich an Sex

Weißt du, manchmal sieht man das Universum an und denkt: ›Was ist mit mir?‹ Und dann glaubt man zu hören, wie das Universum antwortet: ›Was soll schon mit dir sein?‹«

Der Fünfte Elefant – Terry Pratchett

Karotte behandelte alle so, als seien es freundliche, hilfsbereite Personen, und irgendetwas hielt sie davon ab, ihm zu beweisen, dass er sich irrte.

Man setzte eine bestimmte Verhaltensweise fort, weil sich die Vorfahren ebenso verhalten hatten, und die Erklärung lautete: »So ist es immer schon gewesen.« Eine Million Tote können sich nicht irren, oder?

Natürlich war es recht nützlich für einen Diplomaten, dumm zu wirken, bis er einem schließlich die Socken klaute, aber…

Sie bestand darauf, ihn für einen Mann mit vielen Talenten zu halten. Er wusste, dass es verborgene Tiefen in ihm gab, doch sie enthielten nichts, was er an die Oberfläche bringen wollte. Gewisse Dinge ließ man besser ruhen

Völkern, die sich hinter zu vielen Bäumen versteckten, konnte man nichts verkaufen

Wenn solche Leute die Aufmerksamkeit der Polizei erregten, dann meistens in Form eines mit Kreide gezeichneten Umrisses

Manche Leute behaupteten, Gnome seien nicht aggressiver als die Angehörigen anderer Völker, was durchaus den Tatsachen entsprach. Allerdings war ihre Aggressivität in einem nur fünfzehn Zentimeter großen Körper komprimiert und recht explosiver Natur.

Einem Mann, der auf diese Weise lächelte, gehorchte man besser. Das Lächeln schien sich überhaupt nicht zu verändern und weckte in dem Bauern den Wunsch, möglichst weit entfernt davon zu sein

Bei der Diplomatie geht es oft darum, dümmer zu erscheinen, als man eigentlich ist. Was das angeht, hast du einen guten Anfang gemacht, Euer Gnaden.

Und wer überlebt hatte, überlebte auch weiterhin, denn Überleben ist eine Sache der Angewohnheit.

Du bist einmal Alkoholiker gewesen, oder, Sir Samuel?«

»Nein«, widersprach Mumm verdutzt. »Ich war ein Trunkenbold. Um Alkoholiker zu sein, braucht man mehr Geld.

Mein Mann fühlt sich derzeit nicht sehr wohl«, sagte Serafine in dem speziellen Tonfall von Ehefrauen, den Mumm gut kannte und der zum Ausdruck brachte: »Er glaubt, dass es ihm gerade ganz gut geht, aber warte ab, bis ich mit ihm allein bin.

Für eine so wichtige Aufgabe brauchte man Personen mit der richtigen Mischung aus Schläue und Gemeinheit

Die Oper bekam jene Art von Applaus, die verriet, dass die Anwesenden nicht verstanden hatten, worum es ging, sich aber dazu verpflichtet fühlten, alles verstanden zu haben

Erst vor zehn Jahren wurden Gottesurteile durch Gerichtsverfahren abgelöst, und nur deshalb, weil man herausfand, dass Anwälte viel scheußlicher sein können.

Wir sitzen alle in einem Boot. Natürlich versuchen wir dann und wann, jemanden ins Wasser zu stoßen, aber nur ein Irrer wie Dee würde ein Loch in den Boden bohren.

Lady Sybil war sicher, dass du überlebst. Sie meinte, jemand mit einem solchen Blick kehrt zurück.

Den Luxus des Zweifels konnten sich nur Geschöpfe leisten, die nicht ständig nur eine Mahlzeit vom Hungertod entfernt waren

In den fernen Regionen von Überwald kämpften Zwerge und Trolle noch immer gegeneinander. In den übrigen Gebieten herrschte jene Art von Frieden, die sich ergibt, wenn beide Seiten mit Aufrüsten beschäftigt sind

Erneut spürte Mumm die Präsenz vieler Worte, die er nicht gehört hatte. Bei solchen Gelegenheiten verzichtete ein kluger Mann auf Fragen

Fliegende Fetzen – Terry Pratchett

Sie wechselten einen sehr kurzen Blick, der trotzdem viele Informationen übermittelte, vor allem die enorme Verlegenheit darüber, einen Vater zu haben.

Die Leute lebten viele Jahre lang friedlich nebeneinander und nickten sich jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit zu. Und dann geschah irgend etwas Banales, mit dem Ergebnis, daß sich jemand eine Mistgabel aus dem Ohr entfernen lassen mußte.

»Was haben unsere Landsleute dort draußen vor?« fragte Boggis von der Diebesgilde.

»Sie zeichnen sich durch großen Pioniergeist aus… und die Absicht, in einem neuen Land neue Reichtümer zu finden«, erklärte Lord Vetinari.

»Und die Klatschianer?« fragte Lord Witwenmacher.

»Oh, sie sind ein Haufen von prinzipienlosen Opportunisten, die nie zögern, sich irgend etwas zu schnappen«, sagte der Patrizier

Wenn man den Knall hört, hat es keinen Sinn mehr, sich zu fragen, wie lange die Zündschnur gebrannt hat

Das Problem bei Söldnern besteht darin, daß sie bezahlt werden müssen, damit sie kämpfen«, sagte der Patrizier. »Und wenn man nicht sehr viel Glück hat, muß man ihnen noch mehr Geld geben, damit sie wieder aufhören.

Allerdings steht uns die Kunst der Diplomatie offen. Es ist erstaunlich, was man mit den richtigen Worten erreichen kann.«

»Leider stoßen die richtigen Worte auf weitaus mehr Aufmerksamkeit, wenn man einen spitzen Stock in der Hand hält«, meinte Lord Witwenmacher

Oh, Familiengeschichte«, sagte er. »Nein, da muß ich passen. Wenn man das braucht, um die eigenen Leute mit Inkompetenz und Unfähigkeit in den Tod zu schicken…

Es ist keineswegs so, daß wir nicht kämpfen wollen, teilte ihre Körpersprache mit. Doch zufälligerweise haben wir derzeit Besseres zu tun, und wir gehen jetzt, um herauszufinden, was dies ist

Man erzählt sich so viele Lügen übers Meer. In Wirklichkeit ist alles nur Igitt mit Hummern drin

Ich schätze, am Ende des Tages wird jeder von uns zum Hund eines anderen«, erwiderte er unsicher

Kein Wunder, daß dieser Mann zum Diplomaten geworden war. Man konnte ihm nicht einen Zentimeter weit trauen. Er dachte in Schleifen und wirkte trotzdem sympathisch

…und sein Weltbild mochte in etwa so komplex sein wie das eines Entenkükens mit Gehirnerschütterung.

Zu spät nahm sein Eheradar eine gewisse Kühle auf der anderen Seite des Gewürzständers wahr.

aber einige der intelligenteren Zuhörer begriffen, was Mumms Gesichtsausdruck bedeutete – so sah ein Mann aus, der sich mit den Zähnen an der Geduld festhielt.

In seinen Augen zeigte sich der Glanz eines sehr kleinen Mannes, der plötzlich eine sehr große Waffe in den Händen hält

die Geschichte war voller Knochen von Männern, die sich schlechten Anweisungen in der Hoffnung gefügt hatten, den Schlag ein wenig abmildern zu können

Man begegnet den Leuten, und sie sind anständig. Sie verfügen über ein einigermaßen funktionierendes Gehirn. Und dann kommen solche Leute in größerer Zahl zusammen, und plötzlich hört man die Stimme des Volkes. Und sie knurrt.

Gib einem Mann Feuer, und er hat es einen Tag lang warm. Steck ihn in Brand, und er hat es warm für den Rest seines Lebens.‹

Schrecken entfaltete sich in samtener Schwärze – die Art der Krallen mag sich ändern, die Art des Geschöpfes aber nicht.

für Gott, Vaterland und Apfelkuchen

»In der klatschianischen Geschichte gibt es viele Beispiele dafür, daß die Frauen mit ihren Männern in den Krieg zogen«, sagte der Patrizier.

»Was, auf der gleichen Seite?«

Ich meine, eine Statue für jemanden zu errichten, der einen Krieg verhindern wollte… Das ist nicht besonders… äh… statuenhaft. Wenn du andererseits fünfhundert deiner Männer mit arroganter Fahrlässigkeit umgebracht hättest, so wären wir bereits damit beschäftigt, die Bronze zu gießen.

Eine der allgemeinen Regeln des Glücks lautet: Hüte dich vor angeblich nützlichen Gegenständen, die weniger wiegen als ihr Handbuch.

Hohle Köpfe – Terry Pratchett

Die Leute halten nichts von Dingen wie Geographie und Meteorologie, und zwar nicht nur deshalb, weil sie auf dem einen stehen, während sie vom anderen durchnäßt werden.

Aber Geographie ist nichts weiter als verlangsamte Physik mit ein paar Bäumen drauf, und die Meteorologie steckt voll von aufregend modischem Chaos und Komplexität.

Ich kann jetzt keine Zeit damit vergeuden, tot zu sein.

ich erwarte von dir, daß du nicht nach der Uhr arbeitest, sondern deine Pflicht erfüllst, es gibt da ein mythisches Geschöpf namens Überstunden, aber niemand hat jemals Spuren von ihm gefunden,

Jene, die tun, was getan werden muß, ernten selten Lohn. Dafür gibt es viele Beispiele, und leider läßt sich nichts daran ändern.«

Die Menschen sprachen von »Frieden in unserer Zeit« und vom »Reich, das tausend Jahre währt«, doch schon ein halbes Leben später erinnerte sich niemand mehr an die betreffenden Personen, geschweige denn an das, was sie gesagt hatten oder wo der aufgebrachte Mob die Asche ihrer verbrannten Leichen verstreut hatte.

Colon wirkte entsetzt. »Bei den Göttern! Soll ich einen Arzt holen?«

»Bist du übergeschnappt? Wir möchten doch, daß er überlebt!

Wer auch immer für die Erschaffung der Menschheit verantwortlich war, ihm war ein gravierender Fehler in der Grundkonstruktion unterlaufen: die menschliche Tendenz, sich tief zu verbeugen und auf die Knie zu sinken

Manchmal benötigt der Patient namens Geschichte einen Chirurgen. E

Er sagte zu den Leuten: Ihr seid frei. Und sie riefen hurra. Dann zeigte er ihnen, was die Freiheit kostet, und daraufhin nannten sie ihn einen Tyrannen.

In der Geflickten Trommel war es still geworden. Die Zeit des Grölens und der Ausgelassenheit war vorbei, und die Phase der Besinnung – in manchen Fällen auch der Besinnungslosigkeit – hatte begonnen.

Er gehörte zu den narbengesichtigen Stammgästen der Geflickten Trommel, die etwa um diese Zeit die ersten Flaschen mit den Zähnen öffneten, beziehungsweise mit den Zähnen anderer Leute, wenn es ein wirklich guter Abend war

Der Alkohol sorgte dafür, daß die Welt weniger Schmerzen verursachte

Er wünschte sich einen Drink und wußte genau, warum das nicht in Frage kam: Der eine Drink kam mit großer Wahrscheinlichkeit in zwölf Gläsern.

Wir liegen im Rinnstein, Nobby«, stöhnte er. »Ooh…«

»Wir alle liegen im Rinnstein, Fred. Aber einige von uns schehen die Sterne…

Der Sohn bleibt ein Sohn, bis er sich eine Frau nimmt. Die Tochter bleibt ihr Leben lang eine Tochter.«

Wenn ihr kämpft, fordern wir die Kredite zurück. Übrigens ist das meine Pike, die du auf mich richtest. Außerdem habe ich deinen Schild bezahlt. Und nimm meinen Helm ab, wenn ich mit dir rede, du mieser kleiner Schuldner.

Es wurde schon mehrmals versucht, die alte Monarchie von Ankh-Morpork zu restaurieren«, meinte Schräg.

»Ja«, räumte Boggis ein. »Aber solche Bestrebungen gingen immer auf Verrückte zurück. Das gehört zu den üblichen Symptomen. Ziehe dir die Unterhose über den Kopf, rede mit Bäumen, sabbere und entscheide, daß Ankh-Morpork einen König braucht…«

Die Atmosphäre schlug um, pendelte jetzt mehr zu: »Axt? Welche Axt? Oh, diese Axt? Ich wollte sie nur meinem Freund Björn hier zeigen, guter alter Björn.

»Es… besteht keine Gefahr, sie sind nicht sehr schnell…« Und dann setzte sich die Vernunft des Körpers gegen die Dummheit des Gehirns durch.

Er hat viel geschrien. Auf herzzerreißende Weise, wie ich hörte. Und aus irgendeinem Grund hat er seinen Schreien viele Drohungen hinzugefügt, die sich auf dich bezogen.«

Ja, Herr. Ich habe gründlich darüber nachgedacht und bin zu folgendem Schluß gekommen: Es sind allesamt Arschlöcher, Herr.

An diesem Morgen hatte er eins der seltenen Gespräche mit Frau Colon geführt und darauf hingewiesen, daß er nicht mehr beabsichtigte, der Natur näher zu kommen. Er war ihr bereits so nahe gewesen, wie man nur sein konnte. Und dabei hatte sich herausgestellt, daß ein großer Teil der Natur aus Dreck bestand. Außerdem neigte sie dazu, matschig zu sein.

Außerdem sahen Zwerge in ihrer Größe – beziehungsweise im Mangel daran – kein sonderliches Problem, Unter Zwergen gab es die Redensart: »Alle Bäume werden dicht über dem Boden gefällt.« Es heißt allerdings, dies sei die revidierte (und zensierte) Version des Sprichworts: »Wenn seine Hände höher sind als dein Kopf, sind seine Lenden auf einer Höhe mit deinen Zähnen.«

Helle Barden – Terry Pratchett

He was, in fact, dead. It would be hard to be deader without special training.

Captain Vimes believed in logic, in much the same way as a man in a desert believed in ice — i.e., it was something he really needed, but this just wasn’t the world for it.

Die Gildenbibliothek zählt zu den größten in der ganzen Stadt. Was bestimmte Themen anging, gab es keine größere – sie betrafen vor allem die bedauerliche Kürze des menschlichen Lebens sowie diverse Mittel, es noch kürzer zu gestalten

Individuen haben nicht etwa automatisch eine Mitgliedskarte für die Menschheit – das trifft nur in biologischer Hinsicht zu. Sie müssen von der Brownschen Bewegung der Gesellschaft hin und her gestoßen werden.

Er dachte kursiv. Solche Leute muß man im Auge behalten.

Möglichst aus sicherer Entfernung

Edward d’Eath wurde älter, und seine Besessenheit verwandelte sich in einen lebensfremden, auf Bücher, Ärmelschoner und Pantoffel fixierten Wahnsinn.

Er lächelte wie ein vielbeschäftigter Mann, der am Ende eines arbeitsreichen Tages folgenden Eintrag in seinem Terminkalender findet: 19.00 Uhr bis 19.05 Uhr: fröhlich, entspannt und allgemein nett sein

Er war direkt, ehrlich, gutmütig und in jeder Hinsicht ehrenhaft. In Ankh-Morpork hieß so etwas normalerweise »Dummheit«, und unter gewöhnlichen Umständen hätte er damit die Überlebenschance einer Qualle in einem Hochofen.

Sie hatten Kinder, was darauf hindeutete, daß sie nicht immer imstande gewesen waren, sich aus dem Weg zu gehen.

Es hieß, er hätte den Körper eines Fünfundzwanzigjährigen; allerdings wußte niemand, wo er ihn versteckte

Denk mal nicht an Liebe, denn das ist ein riskantes Wort für Leute über Vierzig.

Verlegen senkte er den Kopf.

»Stolz ist eine Sache, Wurst eine ganz andere«, fügte er hinzu

Hätte der Schöpfer in Ankh-Morpork gesagt: »Es werde Licht!«, wäre er von den Bürgern sofort mit der Frage »In welcher Farbe?« unterbrochen worden

Mehrere Jahre lang blieb er in einem großen, luftigen Zimmer, was ihn jedoch kaum belastete: Die meiste Zeit verbrachte er ohnehin im eigenen Kopf. Bestimmte Personen lassen sich nicht einsperren

Niemand trinkt soviel wie ein Polizist, der zuviel gesehen hat

Wenn man genug Geld hatte, verübte man keine Verbrechen mehr, höchstens amüsante kleine »Jugendsünden«

Aber du hast ihn ziemlich albern und dumm aussehen lassen.«

»Er hat sich selbst lächerlich gemacht. Ich bin ihm nur dabei behilflich gewesen.

Ich dachte, Zwerge glauben nicht an Teufel und Dämonen und so.«

»Stimmt. Aber wir sind nicht sicher, ob… sie davon wissen.«

»Oh.

Nun, Mumm mochte keine Zwerge und Trolle. Aber er mochte praktisch kaum jemanden. Er hatte fast jeden Tag in der Gesellschaft von Zwergen und Trollen verbracht und sich dadurch das Recht erworben, sie nicht zu mögen. Und irgendwelche dicken Idioten hatten nicht dieses Recht, abfällige Bemerkungen über Zwerge und Trolle zu machen

Die Perspektive auf die Welt änderte sich, durch den Boden eines Glases betrachtet

Nein, einen Idioten kann man ihn nicht nennen.« Silberfisch griff nach einer Billardkugel, die das Chaos wie durch ein Wunder überstanden hatte. »Seine Sinne waren nur so verdammt scharf, daß er sich dauernd daran schnitt.

Weißt du… vielleicht bist du gar nicht so dumm, wie du aussiehst. Was ohnehin kaum möglich sein dürfte

Man hielt ihn für verrückt, aber das stimmte nicht, zumindest nicht ganz. Seine Kontakte mit der Realität fanden auf einem kosmischen Niveau statt, deshalb fiel es ihm schwer, sich auf kleine Dinge zu besinnen, wie zum Beispiel andere Personen, Wände und Seife.

Mußt du als Mensch unbedingt etwas anziehen?«

»Ja.«

»Warum? Ich dachte, eine nackte Frau wäre überall und in jeder Gesellschaft zu Hause. Damit möchte ich niemandem zu nahe treten.

Hunde sind nicht wie Katzen, die Menschen nur solange tolerieren, bis jemand einen Dosenöffner erfindet, den man auch mit den Pfoten bedienen kann.

Er ist gutmütig. Ich hingegen bin müde, verärgert und gemein. Und du bist intelligent und hattest Zeit zum Nachdenken.

Sie hatte Sam Mumm immer als jemanden gekannt, der voller Kraft steckte, in dem das Feuer des gerechten Zorns brannte, der am liebsten die Götter verhaftet hätte, weil sie immer wieder ihre Inkompetenz bewiesen.

Wachen Wachen – Terry Pratchett

Der Oberste Größte Meister wählte die Verärgerten, jene Leute, die über einen unerschöpflichen Vorrat an bitterer Galle verfügten, die glaubten, Großartiges leisten zu können, wenn sie nur eine Chance bekamen. Er brauchte diejenigen, in denen sich Fluten aus Gift und Rachsucht hinter den Dämmen der Unfähigkeit und latenten Paranoia stauten

»Meiner Ansicht nach würde ein kluger König protzige Kutschen nur dann unter Strafe stellen, wenn sie Unwürdigen gehören.«

Nachdenkliche Stille folgte, als die versammelten Brüder eine mentale Teilung des Universums vornahmen, um die Würdigen von den Unwürdigen zu trennen. Es fiel ihnen nicht weiter schwer, sich für die richtige Seite zu entscheiden

Der Oberste Größte Meister nutzte die Privatsphäre seiner Kapuze, um mit den Augen zu rollen

Er ging fort, um betrunkener zu sein als schonst. Weil nämlich die Welt irgendwie verdreht und falsch war, als schähe man sie durch gesplittertes Glas. Sie gewann erst dann wieder klare Konturen, wenn man sie durch den Boden einer Flasche betrachtete.

Wenn man einen großen Teil seines Lebens in einem Bergwerk verbringt, neigt man zu einer eher nüchternen Denkweise.

Alle Zwerge sind von Natur aus pflichtbewußt, ernst, tugendhaft, gehorsam und nachdenklich. Ihre einzige Schwäche besteht in der Tendenz, nach einem Drink Feinden entgegenzustürmen, ›Arrrrgh!‹ zu brüllen und Beine in Kniehöhe abzuhacken

In Wirklichkeit brauchte man nur Willenskraft. Und daran mangelte es den Brüdern gewiß nicht. Es mochte engstirnige, bornierte und haßerfüllte Willenskraft sein, von naiver Bosheit durchtränkt, aber sie konnte die notwendige Macht entfalten.

Wenn tatsächlich einmal irgendein Erfolg in greifbare Nähe rückte, unterlief ihm regelmäßig der Fehler, seine Meinung zu sagen – und es war immer die falsche.

Tief in ihm lauerte ständig dunkle Niedergeschlagenheit, dazu bereit, die seltenen Phasen relativer Nüchternheit auszunutzen.

Und dann er selbst: eine dürre unrasierte Ansammlung schlechter Angewohnheiten, in Alkohol mariniert

Wenn man Zynismus und allgemeine Lebensmüdigkeit als Maßstab nahm – die Kohlenstoffdatierung der Persönlichkeit –, so war er etwa siebentausend Jahre alt

»Korporal Nobbs!« schnaufte er. »Warum trittst du die Bewußtlosen?«

»Weil sie sich nicht wehren können, Sir.

Weißt du, seit tausend Jahren ist kein Käsedick in seinem Bett gestorben.«

»Ja, gnä Frau?«

»Eine Art Familientradition.«

»Ja, gnä Frau.«

»Nun, einige Käsedicks – sogar ziemlich viele, um ehrlich zu sein – sind in fremden Betten gestorben.

Die Natur ist nicht immer besonders zuverlässig? Von wegen! Man kann sich darauf verlassen, daß sie einem immer die schlechtesten Karten gibt.

Kein Wunder, daß man sie als Mutter bezeichnete.

Das Halten eines Schwerts, so fand der Oberste Größte Meister, stand in einem direkten – und oft recht blutigen – Zusammenhang mit dynastischer Chirurgie. E

Er war ein Vetter dritten Grades, begeisterungsfähig, eingebildet und auf eine anerkennenswert aristokratische Weise dumm.

Man fühlte Kummer und ein eigentümliches Mitleid, das einen schließlich vermuten ließ, es sei eine gute Idee, die ganze Menschheit auszulöschen und mit Amöben noch einmal von vorn zu beginnen

Klischees werden deshalb zu Klischees, weil sie die Hämmer und Schraubenzieher in der Werkzeugkiste der Kommunikation sind

Es war eine Intelligenz, die sich nicht mit Dingen wie Diplomatie aufhielt; derartige Konzepte blieben ihr fremd.

Solche Geschöpfe spielten nicht, stellten einem auch keine Rätsel. Als Ausgleich fanden sie großen Gefallen an Arroganz, Macht und Grausamkeit.

Erhabene Drachen haben keine Freunde, höchstens Feinde, die noch leben

Es gibt mindestens eine Million Geschichten in dieser verdammten Stadt, dachte Mumm. Warum höre ich immer nur solche?

Es gab etwas, das ihn noch mehr deprimierte als sein eigener Zynismus: die bittere Tatsache, daß die Welt weitaus zynischer sein konnte

Man vertraue niemals einem Herrscher, der sich auf geheime Tunnel, Schlupfwinkel und Fluchtwege verläßt. In einem solchen Fall spricht vieles dafür, daß er seine Regierungspflichten nicht ernst genug nimmt.

und dort begegneten sie der Ewigkeit mit der Einstellung von Leuten, die nicht einmal wissen, was sie mit einem regnerischen Nachmittag anfangen sollen

Vermutlich hältst du das Leben deshalb für so problematisch, weil du glaubst, daß die guten Menschen auf der einen Seite stehen und die schlechten auf der anderen«, sagte Lord Vetinari. »Solche Vorstellungen sind natürlich völlig verkehrt. Es gab und gibt immer nur die Bösen, aber einige von ihnen gehören zu unterschiedlichen Lagern.

Dort unten«, setzte er seinen Vortrag fort, »gibt es Menschen, die jedem Drachen folgen, jeden Gott verehren und jede Greueltat bejubeln. Und das alles nur aus stumpfsinniger, alltäglicher Verderbtheit. Es handelt sich dabei nicht um die erstklassige und kreative Scheußlichkeit der großen Sünder, eher um eine serienmäßig hergestellte Dunkelheit der Seele. Anders ausgedrückt: Es ist Sünde ohne eine Spur Originalität. Solche Menschen nehmen das Böse nicht etwa deshalb hin, weil sie ›ja‹ dazu sagen, sondern weil sie auf ein ›nein‹ verzichten.«

Am einen Tag feiern sie den Sturz des grausamen Tyrannen, und am nächsten sitzen sie herum und beklagen sich darüber, daß seit dem Sturz des Tyrannen niemand mehr den Müll fortbringt. Der Grund: Die Bösen können planen.

Wahre Helden – Terry Pratchett

Die Götter spielen mit dem Schicksal der Menschen.Es sind ganz offensichtlich keine komplexen Spiele, denn den Göttern fehlt es an Geduld

In diesem Fall geht es darum, die Welt zu retten.«»Aber müssen wir sie für alle retten?«, fragte Herr Boggis. »Auch für Ausländer?«»Ja«, bestätigte Lord Vetinari. »Man kann nicht nur die Teile retten, die einem gefallen. Meine Damen und Herren, wenn man die Welt rettet, so rettet man auch alle, die zufälligerweise daraufstehen.

Manche Leute sind auf Grund von Dummheit zuversichtlich. Leonard war deshalb zuversichtlich, weil er bisher noch keinen Grund gefunden hatte, es nicht zu sein. Er wäre im Stande gewesen, in aller Ruhe von einem hohen Gebäude zu springen, mit der Absicht, dem Problem des Bodens dann zu begegnen, sobald es sich ihm präsentierte.Und er mochte fähig sein, eine Lösung zu finden

Wir alle werden älter, Fred. Sie hat jetzt einen Laden. Pams Speisekammer. Kocht Marmelade«, erklärte Cohen.»Was? Früher erteilte sie Befehle, von einem Thron, der auf einem hohen Stapel aus Totenschädeln stand.«»Ich habe nicht behauptet, dass sie sehr gute Marmelade kocht.

Und was nützt viel Geld, wenn man sich davon nur Spielzeug kaufen kann? Sie saugt einem das ganze Leben aus, die Zivilisation.

Ich bin kein Held, Herr.«»Und warum nicht, wenn ich fragen darf?«»Ich glaube, ich habe eine zu lebhafte Phantasie.«

In einen Augenblick war er eine blutdürstige kleine Gottheit in einem irren, heißen Land, im nächsten gehörte er plötzlich zu den wichtigsten Göttern. Und das brachte er fertig, indem er Gebeten keine Beachtung schenkte, allerdings auf eine dynamische Weise, die Platz ließ für die Möglichkeit, dass er eines Tages doch darauf reagierte, und dann würden die Fetzen fliegen

Tod öffnete die Kiste und nahm das Kätzchen heraus. Es starrte ihn mit der für kleine Katzen in allen Welten typischen Mischung aus Wahnsinn und Neugier an

Wenn ich jemanden in ein Folterbecken werfe, so soll er zerfleischt werden und keine Gelegenheit haben, sein inneres Selbst zu finden und mit dem Kosmos eins zu werden.

Wer sich auf eine solche Konfrontation einlässt, sollte sich seines Glückes sicher sein.«»Ich sorge selbst dafür, dass ich Glück habe«, erwiderte Cohen.

und vor seinem inneren Auge hatte sich bereits ein Bild geformt. Jetzt brauchte er einen mentalen Radiergummi

Es liegt in der Natur der Dinge, dass diejenigen, die das Ende der Welt verhindern, keinen großen Lohn erhalten.

Heiße Hüpfer – Terry Pratchett

Alle Stammesmythen sind wahr, wobei die Bedeutung des Wortes »wahr« gewissen Schwankungen unterliegt

Es heißt, Hitze und Fliegen an diesem Ort könnten einen um den Verstand bringen. Aber das braucht niemand zu glauben, nicht einmal der malvenfarbene Elefant, der gerade vorbeiradelte

In der Verwaltung und im Management hatte Ridcully etwa die gleiche Bedeutung wie König Herodes für den Kindergartenverband von Bethlehem

Aber schon gewöhnliche Bücher sind gefährlich, und nicht nur jene mit Titeln wie Plastiksprengstoff professionell hergestellt. Ein Mann sitzt irgendwo in einem Museum und schreibt ein harmloses Buch über politische Ökonomie, und plötzlich sterben Tausende von Menschen, die es nicht einmal kennen – weil jene, die es gelesen haben, den Witz nicht verstanden haben. Wissen ist gefährlich, deshalb greifen Regierungen manchmal hart gegen Leute durch, die Gedanken oberhalb eines gewissen Kalibers denken können

Ein Zauberer ohne Hut war nichts weiter als ein trauriger Mann mit einem verdächtigen Geschmack. Ein

Er wollte tatsächlich zur Stelle sein, wenn die Pflicht rief – allerdings lag die Stelle woanders

Manchmal zahlt es sich nicht aus, auf die eigene geistige Gesundheit hinzuweisen.

Er hatte den Eindruck, daß die Stiefel vieler Toten über ihn hinweggingen. Unglücklicherweise steckten die Füße von Lebenden in ihnen und traten immer wieder kräftig zu

Er versuchte verzweifelt, im Gehirn des Erzkanzlers einen Spalt zu finden, um die Brechstange des Verstehens hineinzustoßen.

Er spürte, wie die Fluten des Nichtbegreifens um ihn herum anschwollen, aber er weigerte sich zu ertrinken.

An Freidenkern gab es nichts auszusetzen, aber sie sollten nicht herumlaufen und alles denken

Ich möchte vermeiden, daß jemand glaubt, ich würde die Rückkehr zur schlechten alten Zeit befürworten«, sagte der Professor für unbestimmte Studien und versuchte, sein Ohr von Sand zu befreien. »Aber früher haben wir Zauberer wie ihn umgebracht.

Rincewind spähte an dem Arm entlang und entdeckte an seinem Ende ein großes, zorniges Gesicht, das ihm mitteilte: Viel Bier sehnte sich nach einem Streit, und der Rest des Körpers teilte diesen Wunsch

Er zeichnete sich durch aggressive Fröhlichkeit aus.

Ist dir noch nicht aufgefallen, daß du dich mit dem Davonlaufen in noch größere Schwierigkeiten bringst?«»Ja, aber auch davor kann man weglaufen«, erwiderte Rincewind. »Das ist das Gute an dem System. Man stirbt nur einmal, aber man kann immer wieder davonlaufen.

Weißt du, Stibbons, wenn du mit diesen Dingen etwas mehr Erfahrung hast, so wirst du erkennen, daß nichts gefährlicher ist als ein Gott, dem zuviel Zeit zur Verfügung steht…

Das Universum enthält bereits genug Flicken und Nähte, auch ohne Leute, die noch mehr finden wollen. Nein, die Götter auf dem Festland haben wenigstens das erkannt. Intelligenz ist wie Beine: zuviel davon, und man gerät ins Stolpern. Meiner Ansicht nach ist sechs die ideale Anzahl.

Selbst ich fühle mich besser, endlich mal einen richtigen Kriminellen in meiner Zelle zu haben und nicht nur irgendwelche Politiker.

In Situationen wie der gegenwärtigen war Feigheit eine exakte Wissenschaft. Gewisse Umstände verlangten nach hirnloser, von Entsetzen bestimmter Panik. Doch bei anderen Gelegenheiten war eine sorgfältig überlegte Panik erforderlich

Sie genossen üppige Mahlzeiten, und nach einem wirklich guten Essen und einer Zigarre neigt selbst der gemeinste Dunkle Lord dazu, die Füße hochzulegen und der Welt mit Wohlwollen zu begegnen, vor allem dann, wenn sie ihm einen weiteren Brandy anbot.

Mit Logik kam man nur bis zu einer bestimmten Stelle; dann mußte man aussteigen und zu Fuß weitergehen.

In bezug auf Frauen fehlte es Rincewind am Sinn fürs Subtile.

»Wir verhaften alle unsere Politiker, sobald sie gewählt sind.«»Weshalb?«»Das spart Zeit.«

Hielten viel von Menschenopfern und Kakao, die Tezumaner. Eine seltsame Kombination, finde ich. Fünfzigtausend Menschen töten und sich anschließend mit einer Tasse Kakao entspannen.

Echt zauberhaft – terry pratchett

Das Schicksal gewinnt immer…Zumindest dann, wenn sich die Leute an die Regeln halten

aber nur deshalb, weil die meisten Leute gesunden Menschenverstand der Logik vorziehen

Weißt du, wie schwierig das ist?«»Ich genieße meine diesbezügliche Unwissenheit«, sagte Lord Vetinari

Wie dem auch sei: Es wurden keine komischen Fragen mehr gestellt; das Risiko, Antworten zu bekommen, war zu groß

Abenteuer! Die Leute redeten davon, als wäre es etwas Erstrebenswertes, doch in Wirklichkeit war es ein Synonym für schlechtes Essen, wenig Schlaf und sonderbare Personen, die ständig versuchten, einem spitze Dinge in den Leib zu stecken

Und nun, Genossen: Wir müssen im Zentrum der Verdorbenheit zuschlagen. Laßt uns den Winterpalast stürmen!«Der Kader schwieg. Nach einigen Sekunden sagte jemand: »Entschuldige bitte, Zwei Feuerkraut, es ist Juni.«»Dann stürmen wir eben den Sommerpalast!

Selbst wenn er jemandem begegnete, den er seit fünf Jahren nicht gesehen hatte, sagte er nur: »Oh, du bist’s.« Nie fügte er ein »Wie geht’s?« hinzu. Man lebte und stand aufrecht; alles andere war unwichtig

Ein seltsames, blutiges Land. Wußtest du, daß das ganze Reich von einer Mauer umgeben ist?«»Um… barbarische Angreifer… fernzuhalten.«»O ja, eignet sich hervorragend zur Verteidigung«, kommentierte Cohen voller Sarkasmus. »Zum Beispiel: Oh, so ein Mist, da ist eine sechs Meter hohe Mauer, wir sollten besser tausend Kilometer durch die Steppe zurückreiten, anstatt uns dort drüben im Wald Holz zu besorgen und Leitern zu bauen.

Gelegentlich schickten sie Mörder und Attentäter, die sich als geschickt genug erwiesen, Lord Hongs Interesse zu stimulieren und ihn zu unterhalten

Vielleicht war etwas dran an der These, daß es auf der Welt eigentlich nur wenige Personen gab. Es existierten viele Menschen, aber nur einige echte Individuen. Deshalb begegnete man ihnen immer wieder – wahrscheinlich stammten sie aus der gleichen Gußform

Wenn in Ankh-Morpork jemand mit einer Handvoll Gold erschien, dann dauerte es nicht lange, bis dreihundert andere mit einer Handvoll Stahl kamen

Jemand schlug ihn. Auf eine höfliche Art.Er sank erst auf die Füße, dann aufs Kinn und fragte sich dabei, was aus dem guten alten »He, du!« geworden war

Rincewind sah von ihr zu den Kindern und Jugendlichen, die glaubten, mit revolutionären Liedern kampferprobte Soldaten besiegen zu können

Die meisten Menschen entwickeln ihr soziales Gewissen in jungen Jahren, während der kurzen Phase zwischen dem Schulabschluß und der Einsicht, daß Ungerechtigkeit nicht immer schlecht ist. Sein soziales Gewissen erst mit Sechzig zu finden, war ein ziemlicher Schock

Wer die Macht hat, mit einem Wort zu töten, kann sicher sein, nie allein lachen zu müssen

Mit ihm als Rebellen hätte der Kaiser schon vor Monaten das Zeitliche gesegnet, und das ganze Land wäre in Flammen aufgegangen, abgesehen von den Stellen, die zu feucht waren.

Nichts einte ein Volk schneller und besser als ein ordentlicher Krieg.

Der Mann schien für seine Freunde mindestens ebenso gefährlich zu sein wie für seine Feinde.

Der Kaiser stand nicht nur vor der Tür des Todes, sondern bereits im Flur, bewunderte den Teppich und kommentierte den Hutständer.

Was hat er gesagt?«»Er drohte damit, die Wächter zu rufen!«»Oooh, ja. Bitte laß ihn die Wächter rufen!«»Nein, das wollen wir noch nicht. Verhaltet euch normal.«»Ich soll ihm die Kehle durchschneiden?«»Ich meine eine normalere Art von normalem Verhalten.«»Ich finde es völlig normal, jemandem die Kehle durchzuschneiden.

Dreitausend Jahre? Das ist ein bißchen kurz, oder? Alles wiederholt sich? Sterne und Meere – und intelligentes Leben entwickelt sich aus Kunststudenten? So in der Art?

Wenn man ein System hatte, in dem sich heimtückische Mörder durchsetzten, bekam man früher oder später sehr fähige heimtückische Mörder. Irgendwann wurde es gefährlich, sich über eine Wiege zu beugen

Wir müssen den Palast stürmen, wie es Zwei Feuerkraut wollte!«»Ihr seid nur dreißig«, wandte Rincewind ein. »Das ist kein Sturm, höchstens ein Nieselregen!

Ich weiß über Leute Bescheid, die meinen, man müßte für eine gemeinsame Sache leiden. Sie selbst opfern nie etwas! Wenn jemand ruft ›Vorwärts, tapfere Kameraden!‹, kann man ziemlich sicher sein, daß der Betreffende hinter einem großen Felsen hockt und den einzigen Helm weit und breit trägt! Kapiert?

Äh… speziell geformte Metallteile, die sich bewegen? Räder mit Zähnen?«Furcht schimmerte in den Augen von Sechs Wohltätige Winde. »Räder mit Zähnen?«»Wie nennt ihr die Dinger, die Korn mahlen?«»Bauern.

Er wollte sagen: Wie könnt ihr so nett und gleichzeitig so dumm sein?

Wenn Leute, die schreiben und lesen können, für andere Leute kämpfen, denen diese Kenntnisse fehlen, ist das Ergebnis nur eine neue Art von Dummheit. Wenn ihr etwas für sie tun wollt, baut irgendwo eine Bibliothek und laßt die Tür offen

Und jetzt sink auf die Knie, wenn du nicht auf andere Weise kleiner werden willst.

Spione überall, wie?«Er sah sich in dem großen Raum um, und seine Aufmerksamkeit verweilte bei einer großen Vase. Mit langsamen Schritten ging er zu ihr und nahm den Deckel ab.»Alles in Ordnung da drin?«»Äh… ja?« ertönte eine Stimme aus den dunklen Tiefen der Vase.»Hast du alles, was du brauchst? Ein zweites Notizbuch? Töpfchen?«»Äh… ja.«»Möchtest du vielleicht, mal überlegen, dreihundert Liter kochendes Wasser?«»Äh… nein.«»Würdest du lieber sterben, als Lord Hong zu verraten?«»Äh… kann ich kurz darüber nachdenken?«»Kein Problem. Es dauert ohnehin eine Weile, dreihundert Liter Wasser zu erhitzen. Laß dir ruhig Zeit.«Er schob den Deckel wieder auf die Vase

Der richtige Weg zum Thron führt durch Meere aus Blut.

Sei unbesorgt. Wir haben das Reich mit deinem Plan bekommen; mit unserem behalten wir es. Du hast uns die Zivilisation gezeigt; jetzt zeigen wir dir die Barbarei.«Cohen

Ich weiß nicht, welches ›Paradies‹ sich Lehrer erhoffen dürfen, aber ich fürchte, daß es dort viele Sportlehrer gibt.

Es gibt kein plötzliches und völlig unerwartetes Glück. Es gibt auch keine magischen Lösungen. Die Guten gewinnen nicht, weil sie klein und tapfer sind!

Lord Hong kochte. Wer ihn kannte, wußte die Zeichen zu deuten: Er sprach langsamer als sonst und lächelte dauernd

Man muß versuchen, um das Universum herumzudenken, bevor man damit beginnen kann, es hin und her zu biegen.

Die Leute verstehen Blut. Wenn man sich einfach nur auf den Thron setzt und behauptet, der neue Kaiser zu sein… Das nimmt niemand ernst. Aber Meere aus Blut… Das macht sofort alles klar.

So funktioniert die Geschichte leider nicht. Erst das Blut, dann der Verstand.

Du kennst mich«, sagte Rincewind. »Wenn es mir schließlich gelingt, mich an etwas festzuhalten… dann kommt das Schicksal und tritt mir auf die Finger.«»Ich sehe keine Meteore«, erwiderte Zweiblum. »Wie lange warten wir?

Er meinte, er sei sehr für Bildung, vorausgesetzt, er kann weiterhin darauf verzichten.

Komm mir bloß nicht mit dem Karma-Kram«, erwiderte Rincewind. »Meinem Glücksrad fehlen einige Speichen.

Ich dachte, Lord Hong glaubt überhaupt nicht an Geister.«VIELLEICHT ÄNDERT SICH DAS JETZT. VIELE GEISTER GLAUBEN AN LORD HONG

Faust / eric – Terry Pratchett

Ah«, sagte er und spürte dabei, wie sich ein vertrautes und fast willkommenes Gefühl in ihm regte – hilfloses Entsetzen

Die Dämonen der Scheibenwelt haben mindestens ebensolange existiert wie die Götter, denen sie in vielerlei Hinsicht ähneln. Der Unterschied ist mit dem zwischen Terroristen und Freiheitskämpfern zu vergleichen.

Wer überhaupt nichts von der Existenz einer Hölle weiß, läuft auch nicht Gefahr, dort zu schmoren. Was erklärt, warum es so wichtig ist, alle Missionare zu erschießen.

Rincewind starrte den Jungen an, blickte dann auf die vielen Königreiche der Welt. Bin ich in seinem Alter ebenso gewesen? dachte er. Und: Wie habe ich überlebt?

Ich fliehe, und deshalb bin ich. Besser gesagt: Ich fliehe, und daher werde ich, mit ein wenig Glück, auch weiterhin sein.

Die Tezumaner sind auf dem Kontinent als das selbstmörderisch trübsinnigste, reizbarste und pessimistischste Volk weit und breit bekannt. Die Gründe dafür stehen mit ihrer Zeitmessung in Zusammenhang. Im tezumanischen Königreich hatte man schon vor einer ganzen Weile gemerkt, daß alles immer schlimmer wurde, und daraufhin schuf man ein kompliziertes Meßsystem, um festzustellen, um wieviel schlimmer jeder neue Tag war

Warum sagst du immer wieder Dingsbums?« wandte sich Rincewind an den Vogel. »Begrenzter Dingsbums«, krächzte der Papagei. »Dingsda. Soundso. Du weißt schon. Enthält Wörter.«

Rincewind war nicht daran gewöhnt, daß sich Leute darüber freuten, ihn zu sehen. Es handelte sich um eine ganz neue Erfahrung für ihn, und er ahnte Unheil.

In Begleitung von erlesenen Schmerzen.« Rincewind zögerte. Er war ziemlich sicher, die Bedeutung des Wortes ›erlesen‹ zu kennen, und es gehörte nicht in die Nähe von ›Schmerzen‹.

Inzwischen hätten sie Bürokratie und Steuern erfinden können, um die Bürger mit wahrem Kummer zu geißeln. Statt dessen haben wir nur einen Haufen zweitklassiger Axtmörder. Welche Verschwendung

Truhe hatte eine ganz einfache Strategie, um mit Dingen fertig zu werden, die sich zwischen ihr und dem Ziel befanden: Sie schenkte ihnen keine Beachtung

Er entschied, noch einmal die Wahrheit zu sagen. Es war eine völlig neue Taktik für ihn, und vielleicht lohnte sie das eine oder andere Experiment.»I

Das Problem ist: Es wird nie besser. Es bleibt alles beim alten, nur noch etwas mehr. Aber er hat auch so schon genug Sorgen.«Hinter

Natürlich dauerte es eine Weile, bis alles kompliziert genug wurde, um Gaswolken, Galaxien, Planeten und Kontinente hervorzubringen, ganz zu schweigen von winzigen korkenzieherförmigen Dingen, die durch schleimige Pfützen krochen und überlegten, ob es sich lohnte, Flossen, Beine und andere Gliedmaßen zu entwickeln. Wie dem auch sei: Der gegenwärtige Vorgang führte zu einem unaufhaltsamen Trend.Tod brauchte sich jetzt nur noch zu gedulden, und an Geduld mangelte es ihm nicht. Früher oder später gab es lebende Geschöpfe, die nichts Besseres im Sinn hatten, als sich zu vermehren und im Sonnenschein zu lachen, schließlich müde und alt zu werden. Die Gestalt mit der Sense nahm Platz und wartete. Tod wäre zur Stelle, wenn man ihn brauchte

Einige Leute« – der kleine Mann blickte skeptisch auf die vorbeiströmende Basismaterie – »installieren ein Dutzend Naturgesetze, nehmen dann das Geld und verschwinden. Eine Milliarde Jahre später leckt plötzlich der Himmel, und man bekommt kopfgroße schwarze Löcher. Und wenn sich die Benutzer mit einem Gebet beschweren, sitzt nur eine Sekretärin hinterm Tresen und meint, sie hätte keine Ahnung, wo der Boss ist.

Nun, wenn du siehst, wie etwas aus dem Meer kriecht und zu atmen versucht… Sag ihm, es sei die Mühe nicht wert.

Dies ist nicht Ankh. Das erkenne ich an Einzelheiten wie zum Beispiel den zitternden roten Schatten und Schreien in der Ferne.« Rincewind seufzte. »In Ankh-Morpork erklingen die Schreie in der Nähe.

Selbst durch und durch böse und verdorbene Seelen waren intelligent genug, um früher oder später zu begreifen: Da ihnen Körper mit Nervenfasern fehlten, gab es abgesehen von Angewohnheit keinen Grund, unerträglichen Schmerz zu spüren.

Astfgl hatte in der Hölle eine spezielle, hochprozentige Langeweile geschaffen. Eine solche Langeweile erhält man, wenn sie a) Geld kostet und wenn man sie b) ertragen muß, während man sich eigentlich vergnügen wollte.

meistens herrschte die betäubende Stille von menschlichen Gehirnen, die sich allmählich in Schmelzkäse verwandelten

Jetzt begriff Rincewind, warum die Langeweile einen so großen Reiz auf ihn ausübte. Mit ihr ging die Überzeugung einher, daß woanders aufregende und gefährliche Dinge geschahen, die einen zum Glück nicht betrafen

Es gefiel ihm nicht, daß Er zurück und auch noch zornig war. Wenn irgend etwas, das Großbuchstaben verdiente, in Rincewinds Nähe wütend wurde, so bezog sich die Wut meistens auf ihn

Es gab einige Dinge, die selbst hier zu Einigkeit führten: keine weiteren Grundsatzerklärungen, keine konsultativen Dokumente, keine Mitteilungen an die Belegschaft, um die Moral zu verbessern. Dies war die Hölle, na schön, aber alles hatte seine Grenzen

Der Zauberhut – Terry Pratchett

Ansonsten beschränkte sich seine Bedeutung auf die eines Kommas im Buch der Geschichte

Gibt es irgend etwas in der Welt, durch das unser Leben lebenswert wird?« fragte Allesweiß bitter. Tod überlegte. KATZEN, sagte er schließlich. JA, KATZEN SIND RECHT NETT. »

Ein weiterer Grund für die unbeschwerte Heiterkeit bestand darin, daß niemand versuchte, irgendwen umzubringen – ein in magischen Kreisen höchst ungewöhnlicher Zustand

In einigen Vierteln von Ankh-Morpork ist Neugier das beste Mittel, um Selbstmord zu begehen

Du errötest immer, wenn du versehentlich die Wahrheit sagst.

Sie brachten sich mit kameradschaftlichem Respekt um, doch sie mordeten keineswegs aus reiner Boshaftigkeit.

und als Ausgleich für seine recht nüchterne und langweilige Tätigkeit gab ihm das Schicksal die Fähigkeit zu verbaler Interpunktion

Er übte keine Schreckensherrschaft aus, gab sich dann und wann mit einer Prise Furcht zufrieden

Das Lächeln blieb, aber der Rest des Gesichts wollte plötzlich nichts mehr damit zu tun haben

Bisher habe ich überlebt, weil ich darauf achtete, nicht wichtig genug zu sein, um zu sterben

Sie verlangte nicht viel von der Welt (abgesehen vielleicht vom möglichst raschen Aussterben aller anderen Lebensformen

Er wirkt so harmlos wie ein zorniges Kaninchen.

Beobachtungen, Vergleichen und umfassenden Situationsanalysen.Als das Ergebnis vorlag, machte sich ein mentaler Kurier auf den Weg, klopfte dem Kleinhirn auf die Schulter, drückte ihm einen Zettel in die Hand und hastete davon

Jetzt hör mir mal gut zu«, sagte Nijel und klang so geduldig wie jemand, der mit dem Gedanken spielt, seinem Gesprächspartner den Schädel einzuschlagen

Das Licht der Phantasie – terry pratchett

In magischen Kreisen hieß es, es besitze die gleiche Bannwirkung wie ein kräftiger Schlag mit einem dicken Knüppel

Die Stille in der Kammer ähnelte einer Hand, die sich langsam zur Faust ballte

Es heißt, Stille sei das Gegenteil von Lärm. Aber das stimmt nicht. Stille ist nur die Abwesenheit von Geräuschen

Die ganze Welt wird verändert.«Einige Leute, dachte Galder grimmig, hätten den Anstand, ein Ausrufezeichen hinter eine solche Bemerkung zu setzen

Im Prinzip verlieh ihm diese Einstellung eine Überlebenschance, die kaum größer war als die einer Seifenblase,

Wenn er mit irgendeiner Gefahr konfrontiert wurde, reagierte er mit solcher Gelassenheit, daß die Gefahr den Mut verlor, aufgab und verschwand.

Was sollen wir jetzt machen?« fragte Zweiblum.»In Panik geraten?« entgegnete Rincewind hoffnungsvoll. Er glaubte fest daran, Panik sei der mit Abstand beste Überlebensmechanismus.

Die richtige Funktionsweise des Universums, so behaupteten sie, basiere auf dem Gleichgewicht von vier Elementarkräften: Zauber, Überzeugungskraft, Ungewißheit und Verdammte Sturheit

obgleich er Sterne prinzipiell mißbilligte. Durch sie wirkte der Himmel unordentlich

Rincewind gestand sich ein, daß es sich nicht um einen besonders schönen oder eindrucksvollen Körper handelte, aber der einen oder anderen organischen Komponente sprach er einen sentimentalen Wert zu.

Wenn jemand viel Geld hat, ift er nicht verrückt, fondern nur exzentriff.

Der Sprecher glaubte nicht an Götter, was nach Rincewinds Ansicht durchaus in Ordnung sein mochte, aber ganz offensichtlich hielt er auch nichts von Menschen.

In jedem normalen Menschen liegt ein Irrer auf der Lauer«, sagte der Ladeninhaber. »Das glaube ich schon seit Jahren. Niemand schnappt schneller über als ein ganz gewöhnlicher Bürger.

Doch die graue Welt hinter jenen leeren Augen würde einfach alles zerstören, ohne ihren Opfern die Gnade des Hasses zu gewähren.

Die Farben der Magie – Terry Pratchett

Inzwischen brannte die ganze Innenstadt von Morpork. Die reicheren und ehrenwerteren Bürger von Ankh auf der anderen Seite des Flusses reagierten ausgesprochen tapfer und mutig auf diese bedrohliche Situation, indem sie in fieberhafter Eile die Brücken zerstörten

ich habe solche Angst vor euch, daß sich mein Rückgrat in Brei verwandelt. Allerdings leide ich derzeit an einer Überdosis des Entsetzens. Ich meine, wenn ich mich davon erholt habe, habe ich bestimmt Gelegenheit, mich angemessen vor euch zu fürchten.

er hatte eine besondere Methode des Reitens entwickelt, die es von ihm verlangte, in Abständen von einigen Sekunden aus dem Sattel zu fallen

Es gibt viele Dinge, die er nicht kann, und dazu gehört auch das Reiten«,

Es war so, als werde man mit parfümierten Schnürsenkeln langsam zu Tode geprügelt

Im nüchternen Zustand neigten sie dazu, selbstmörderisch verdrießlich zu sein, und eine ausreichende Menge Alkohol verwandelte sie in irre Mörder.

Zweiblum war Tourist – der erste auf der Scheibenwelt. Und ›Tourist‹, so wußte Rincewind inzwischen, bedeutete ›Idiot

Antipathie ihm gegenüber kam Tritten nach kleinen, niedlichen und wehrlosen Hunden gleich

Es mochte ganz angenehm sein, immerzu den Maßstab der Logik anzulegen und zu glauben, das Universum werde von Vernunft und der Harmonie der Zahlen beherrscht. Aber leider gab es einen Haken an der Sache: (…) die Götter neigten dazu, Atheisten zu besuchen und die Fenster ihrer Häuser einzuschlagen

An dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde

Manche Piraten errangen Unsterblichkeit, indem sie große Taten vollbrachten oder besonders grausam und tollkühn waren. Andere erreichten das Ziel der Unsterblichkeit, indem sie Schätze anhäuften. Doch der Kapitän hatte schon vor langer Zeit beschlossen, daß er unsterblich werden wollte, indem er nicht starb

Dürfen wir bald wieder allgemeine Unfreundlichkeit von euch erwarten? Ist dies nur die Mittagspause?